Wie weiter?

    • SirJesseJames
      SirJesseJames
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 471
      kurz zu meiner Pokergeschichte: hab mich das erste mal mit den 5$ auf stars hochgearbeitet bis auf fixed limit 2/4,3/6. dann alles ausgecashed, weiss nicht mehr wieso.
      auf jedenfall konnte ich nicht leben ohne zu pokern;) also wieder 500 $ eingezahlt und bis auf 3/6 hochgearbeitet. doch dann kam der down. wieder alles ausgecashed. also bis dahin 8000$ reingewinn.
      jetzt in den sommersemesterferien wieder angefangen und mir eine br von 6000 $ atm aufgebaut.
      ich hatte schon immer das ziel endlich auf 5/10 zu spielen und dieses ziel habe ich jetzt erreicht. zwar erst ca. 3000 hände, aber immerhin habe ich nicht vorher alles ausgecashed.
      leider gelingt mir seit etwa 40k hands einfach nichts mehr.
      wenn mir mal jemand den link hier posten könnte, wo man pics uploaden kann, zeige ich gerne den graphen.
      auf den unteren limits hatte ich über ca 300-400k hands eine winrate von 1bb/100. ist nicht gerade wahnsinn. und deshalb frage ich mich ob ich auf 5/10 überhaupt winning player bin?!
      ich überlege mir was ich jetzt machen soll. pokern kackt mich im moment einfach nur noch an. hatte schon lange keinen upswing mehr.
      um zur ursprünglichen frage zu kommen: was soll ich jetzt tun?
      [ ] alles auscashen (wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass ich wieder anfangen werde)
      [ ] einen Teil auscashen und z.b. 2/4 spielen
      [ ] nichts auscashen und auf bessere zeiten hoffen
      [ ] andere ideen
  • 9 Antworten