3Bets mit Big Pockets

    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Ich habe folgendes Problem:


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $53,80
      CO:
      $24,10

      0,1/0,25 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.60 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:heart: , A:club:
      MP2 folds, MP3 calls $0,25, CO raises to $1,00, 2 folds, Hero raises to $3,50, MP3 folds, CO calls $2,50.

      Flop: ($7,35) K:diamond: , 7:club: , 4:diamond: (2 players)
      Hero bets $4,00, CO raises to $8,00, Hero raises to $50,30 (All-In), CO raises to $20,60 (All-In), Hero gets uncalled bet back..

      Turn: ($48,55) 5:heart:
      River: ($48,55) Q:diamond:


      Final Pot: $48,55

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of aces (Ah Ac)
      CO shows three of a kind, sevens (7d 7h)

      CO wins with three of a kind, sevens (7d 7h)



      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $24,30
      MP3:
      $42,35

      0,1/0,25 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.60 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:diamond: , K:club:
      MP3 raises to $0,75, CO folds, BU calls $0,75, SB folds, Hero raises to $3,50, MP3 calls $2,75, BU folds.

      Flop: ($7,85) 6:heart: , 7:diamond: , T:spade: (2 players)
      Hero bets $4,00, MP3 raises to $8,00, Hero calls $4,00.

      Turn: ($23,85) 3:club: (2 players)
      Hero bets $12,80 (All-In), MP3 calls $12,80.

      River: ($49,45) 6:spade:


      Final Pot: $49,45

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, kings and sixes (Kd Kc)
      MP3 shows a straight, ten high (9c 8c)

      MP3 wins with a straight, ten high (9c 8c)



      Ich werd immer wieder von solchen Deppen ausgesuckt.
      Das kotzt mich an. Klar machen die Fehler preflop, aber solchen Boards muß man halt broke gehen.

      Meine Frage an euch:
      Wie hoch macht ihr eure Value 3Bets Preflop?
      Wie variiert ihr diese anhand der Stats von Villain?
      Variiert ihr die größe der Value Bet auch nach Position? D.h. IP größer auch mit z.B. AK weil man sehr oft den Pot IP unimproved mit einer Contibet mitnehmen kann?
  • 7 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      In beiden Händen wimmelt es von kleinen Fehlern.

      Hand 1:

      Preflop solltest du so hoch 3-betten, dass man nicht auf Set value callen kann (dieser Punkt fällt bei einer 4-bet weg, deswegen müssen 4-bets nicht so hoch sein). In diesem Beispiel ist das gerade gegeben, dennoch wäre ein Raise auf 4$ mMn besser.

      Postflop: Warum eine solch kleine Conti-bet? Es liegen durchaus mögliche Draws, ausserdem möchtest du Value. Du brauchst hier nicht PS zu betten, aber 5$ wären für mich das Minimum.

      Rest Standard mit AA im reraised Pot.


      Hand 2:

      In diesem Fall brauchen deine Gegner nur 2,75$ callen und werden mit einem PP verdammt häufig im Pot bleiben (gerade da MW-Pot zu erwarten ist). Zudem agierst du OOP, wo du gleich nochmal etwas draufpacken solltest.

      Auf wenn "nur" auf 0,75$ geraist wurde, ändert das verhätlnismäßig wenig an den Odds die du verteilst. Ich fände hier 5$ als raise gut.

      Postflop wieder recht kleine Contibet, sollte wieder etwas größer sein.

      Der Rest der Hand macht ja mal Null Sinn. Du callst am Flop den Minraise umd am Turn zu donk-pushen? Warum? Was erhoffst du dir davon.

      Konsequenterweise gibt es 2 Lines:

      1.) Bet/3-bet Flop

      oder

      2.) Call Flopraise, c/c (c/r wenn noch möglich) Turn.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Timon832
      Meine Frage an euch:
      Wie hoch macht ihr eure Value 3Bets Preflop?

      Mind. das 3-fache plus soviel, dass der Gegner zumindest nur sehr schwer auf Set Value callen kann (Odds von 8 zu 1 bekommt er meistens)


      Wie variiert ihr diese anhand der Stats von Villain?

      Da dich jeder Depp rausdrawen kann eigentlich gar nicht.Sicherlich kann man etwas variieren, darauf sollte aber nicht dein Augenmerk liegen.

      Variiert ihr die größe der Value Bet auch nach Position? D.h. IP größer auch mit z.B. AK weil man sehr oft den Pot IP unimproved mit einer Contibet mitnehmen kann?

      Natürlich OOP etwas mehr als IP, genau wie bei einem normalen Raise solltest du OOP 1-2BBs oben drauf packen. Ob du dabei nun AK hältst oder TT ist relativ egal
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      Sorry wenn ich dich da mal verbessern muss.

      Original von MiiWiin
      In beiden Händen wimmelt es von kleinen Fehlern.

      Hand 1:

      Preflop solltest du so hoch 3-betten, dass man nicht auf Set value callen kann (dieser Punkt fällt bei einer 4-bet weg, deswegen müssen 4-bets nicht so hoch sein). In diesem Beispiel ist das gerade gegeben, dennoch wäre ein Raise auf 4$ mMn besser.

      Auf 3,5$ zu betten ist absolut ausreichend, selbst wenn er 1:10 Odds bekommt ist sein Setvaluecall nicht profitabel, weil Hero nicht immer Aces hat und Villian nicht immer ausbezahlt, zudem gewinnt Villian nicht immer wenn er ein Set trifft und lässt sich wohl obv. auch manchmal auf Ragboards broke geht wenn er sowas wie OP + Gutter floppt, was gegen Heros Handrange aber schlichtweg nicht profitabel ist.


      Original von MiiWiin
      Postflop: Warum eine solch kleine Conti-bet? Es liegen durchaus mögliche Draws, ausserdem möchtest du Value. Du brauchst hier nicht PS zu betten, aber 5$ wären für mich das Minimum.

      Rest Standard mit AA im reraised Pot.

      4$ in einen 7,x$ Pot im 3bettet Pot ist standard und völlig ausreichend, wo du hier Draws sieht, ausser dem FD, ist mir schleierhaft, und ob Hero hier 4$ bettet oder nahe Potsize ist ziemlich wurscht weil weder ein guter FD noch Hero jemals seine Hand foldet. Vorteil einer kleinerern Conti: Sie wird lighter gecallt und was noch wichtiger ist, man kann billiger eine Conti machen wenn man mal nix hat ---> Balancing.


      Bei Hand 2 bin ich ganz deiner Meinung.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich habe Preflop ja gesagt, es geht noch gerade, aber ein Tick mehr wäre nicht verkehrt.

      Postflop ist so eine Sache, natürlich ist die Contibet > 1/2 PS durchaus ok, ich denke aber schon dass auch hier ein Tick höher nicht schaden würde.

      Da es kein Patenrezept gibt, habe ich geschrieben, was ich setzen würde.

      Natürlich ist weder 4$, noch 5$ oder 6$ sowie Potsize "richtig" oder "falsch".
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      Ich meinte auch nicht dass dein Beitrag "falsch" war, wollte ihn nur etwas ergänzen. ;)
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Dass der Gegner gegen eine 3-Bet auf Set Value callen kann, liegt wenn, dann daran, dass man zu tight 3-bettet, und nicht daran, dass man zu klein 3-bettet.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von crt32
      Dass der Gegner gegen eine 3-Bet auf Set Value callen kann, liegt wenn, dann daran, dass man zu tight 3-bettet, und nicht daran, dass man zu klein 3-bettet.
      Auch das ist ein wichtiger Grund.