ORC Bronzesektion. Ab wann?

    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Ich stelle mir jetzt gerade so die Frage ab wann ich das ORC aus der Bronzesektion nehmen sollte? Mom spiele ich noch nach SHC aus Einsteiger auf 0.05/0.10 mit mom ca. 3BB/100 nach ca. 2000 Hands. Ich weiß 2000 Hands sind überhaupt keine Size, dennoch interessiert es mich. Postflop und River bin ich mir meist sicher was ich tue, Turn meistens auch. Spiele Straight forward nach Einsteigersektion sowie jeden Draw nach Odds & Outs aus der Bronzesektion. Implied Odds sowie Reverse Implied Odds sind mir auch kein Fremdwort.

      Was meint ihr? Wann sollte ich anfangen mir den ORC Chart zu Herzen zu legen? Lieber nooch 5000 - 10000 Hände mehr? Oder doch lieber erst ab 0.10/0.20 bzw höher?

      Wer hat Erfahrung und Vergleiche zu den beiden SHCs/ORCs?

      Danke schonmal im Voraus für eure Antworten....
  • 6 Antworten
    • Doninhas
      Doninhas
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 629
      Wie sich das anhört, bist du bereit, auf den ORC umzusteigen. Ich hab ~1k Hände gespielt und bin dann rauf, hatte davor aber schon etwas NL Erfahrung.

      Trotzdem würde ich dir raten umzusteigen. Wenn dein Postflop Spiel gut genug ist, kannst du ohne Bedenken umsteigen. Mit dem SCH lässt man eine Menge Value liegen.

      Mein Tipp für den Anfang: Es geht vllt wieder etwas runter und wird wesentlich swingiger, da du viel mehr Hände spielst. Aber nicht an dir zweifeln (natürlich schon hinterfragen, Sessionreview, etc). Blos nicht denken, weil du mal 50BB down bist, dass es nur an dir liegt.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Meiner Meinug nach kann man bis 0,25/0,50 problemlos nach SHC spielen ...

      Und das du nach 2000 Händen postflop schon richtig fit bist bezweifle ich irgendwie ^^

      Würd ruhig erstmal nach SHC weiterspielen .
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Original von tzare
      Meiner Meinug nach kann man bis 0,25/0,50 problemlos nach SHC spielen ...

      Und das du nach 2000 Händen postflop schon richtig fit bist bezweifle ich irgendwie ^^

      Würd ruhig erstmal nach SHC weiterspielen .
      Klar klingt das mit den 2000 Händen sehr überheblich. Habe aber schon vor meinem jetzigen Neubeginn mit FL schon des öfteren FL gespielt. Zudem SSS, SNGs und BSS FR und SH. Also sind nicht die ersten Hände die ich spiele. Auch wenn die verschiedenen Versionen sich vom Preflop bis River sehr unterscheiden.

      Dennoch klingt es bei mir selber jetzt im Nachhinein witzig und überheblich das nach 2000 Händen zu sagen.

      Aber ab wann weiß ich denn das ich bereit bin für ein Wechsel?
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Wenn du 1 oder 2 limits geschlagen hast solltest auch gut genug für die erweiterten charts spielen ...
    • Schnullerbacke
      Schnullerbacke
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 524
      Original von netblind
      Ich stelle mir jetzt gerade so die Frage ab wann ich das ORC aus der Bronzesektion nehmen sollte? Mom spiele ich noch nach SHC aus Einsteiger auf 0.05/0.10 ...............

      GEH - WEG - VON - DIESEM - LIMIT ;)

      Also ich denke mal, ein Limitaufstieg wäre echt sinnvoller als der Wechsel auf's ORC. Nutzt Du denn die Blind-Defense Charts? Da kriegst du doch ein Feedback, wie sich marginalere Hände postflop spielen. Wenn du da ein gutes Gefühl hast, kannst Du auch langsam Teile des ORC in dein Spiel implementieren. Z.B. mit den PPs oder den suiten Aces von MP aus raisen (SHC openraist die ja erst ab late).
      Mit der Sufu wirst Du einige finden, die mit dem vollständigen Wechsel auf's ORC nicht klargekommen sind. Ich mach's übrigens noch auf .25/.50 so, dass ich das ORC nur tw. einsetze. SHC reicht auf dem Limit i.d.R. auch aus.
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo,

      gute Starthände spielen ist nicht alles.

      Es gibt da in der Bronze-Sektion einige ganz wichtige Artikel. Wenn du deren Inhalt nicht drauf hast, wirst du viel zu häufig postflop im Regen stehen.

      Ich würde erst diese Artikel erarbeiten und anwenden, bevor ich an meinem Preflop-Spiel etwas ändern würde. Dafür werden 2000 gespielte Hände vermutlich noch nicht reichen.

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/944/

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/73/

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/173/