Fernsehen über den PC

    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      Moin,

      meine freundin bemängelt immer wenn sie hier is dass ich keinen Fernseher hab, also muss sich das jetz ändern.

      Da ich aber keinen Fernseher kaufen möchte, dachte ich mir ich schau via PC. Hatte früher mal sone TV-Karte von Hauppauge und das hatte auch ganz gut funktioniert.

      Nun hörte ich neulich von diesem DVBT Zeugs. Hab mich grad bei wiki etwas belesen. gibt wohl zwei Varianten für mich

      1) "DBVT-Box", also nen Receiver kaufen und versuchen an meinen Monitor anzuschließen (geht das?!)
      Hab den Samsung Syncmaster 226 BW

      2) DVB-T-Stick kaufen (sonen USB Stick als DVBT-Receiver oder so), dabei soll aber die Quali umstritten sein.

      Beispielgerät:
      http://www.csv-direct.de/artinfo.php?artnr=A0710209&pva=idealo

      Hat jmd sowas schonmal ausprobiert und kann nen Erfahrungsbericht geben? Wie is DBVT allgemein so is das Bild OK und is das zuverlässig? Empfängt man damit alles? (wohne in der Berliner Innenstadt)

      Danke für eure Antworten :P
  • 11 Antworten
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Musst du mal nach googeln, ob in deinem Bereich eine Zimmerantenne reicht oder ob du eine Dachantenne benötigst. Wir brauche ne Dachantenne mit Verstärker für DVB-T.

      Ahja, Berlin Innenstadt, da reicht normal eine Zimmerantenne, mit Sticks habe ich selber schlechte Erfahrungen, bestell halt online, dann kannst testen und zurück schicken.
    • Funkymonk
      Funkymonk
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 585
      Bei zattoo gibts internet tv, pro7 sat 1 rtl etc sind zwar nicht dabei, aber sonst viele andere programme. gibt sowas ähnliches auch aus amerika, sind auch n paar deutsche programme, aber ich weiß nicht welche, musste mal googlen. Habs damals bei chip gefunden.
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      Original von Petathebest
      Musst du mal nach googeln, ob in deinem Bereich eine Zimmerantenne reicht oder ob du eine Dachantenne benötigst. Wir brauche ne Dachantenne mit Verstärker für DVB-T.

      Ahja, Berlin Innenstadt, da reicht normal eine Zimmerantenne, mit Sticks habe ich selber schlechte Erfahrungen, bestell halt online, dann kannst testen und zurück schicken.
      hattest du sonen "alten" stick mit einem empfangsmodul oder einen neuen mit zweien (diversity technik oder so) ? die sollen sehr viel besser sein, kann das wer bestätigen?
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Ich hatte nen alten, ist schon 2 bis 3 Jahre her.
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      http://geizhals.at/deutschland/?cat=vidext;asuch=dvb-t;sort=bew&xf=801_DVB-T~800_USB+2.0

      Hier kannst mal schauen, was es so gibt. Unter Details stehen schonmal Meinungen von Usern.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      also ich hab so nen stick von terratec für ~20-30€ und bin voll zufrieden, da war ne antenne dabei, das kabel is zwar zu kurz aber hatte eh eins zum verlängern.
      man sollte halt nur ne funkmaus haben, damit man vom bett aus umschalten kann ohne aufzustehen :D
    • pwaWeller
      pwaWeller
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 820
      hab den eyeTV diversity

      hab den eindruck die 2 antennen holen schon was raus, zumindest was die signalstaerke angeht..
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      ich find dvb-t kacke

      habs auch mal mit ner zimmerantenne mit versärker ausprobiert aber nur ca. 20 programme und ca. 2/3 davon sind dritte programme und natürlich fehlten sportprogramme und ganz wichtig dmax :P

      nochmal ausprobiert dann sogar nur 15 programme

      dann meinte der "fachverkäufer" ja probieren sie es doch mal bei geöffnetem fenster
      guuuuute idee im winter -.-

      und laut test sollten hier egentlich alle programme empfangbar sein also standard

      btw auch berlin ;)
    • brummil
      brummil
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 603
      Sehr interessanter Thread!
      Punkt1: Wegen Jamaica. Wie sieht das denn aus? Angenommen, ich bin in Jamaica und habe Internet-tv. Dann kann ich mir doch die große Satellitenanlage sparen, oder nicht?
      Laptop an, an Flachbild connected und fernseh gucken! Seh ich das richtig?

      Punkt2: Kann ich mir doch in Zukunft hier auch die Sat-Anlage sparen(hab noch Analoge Schüssel). Kein Receiver, kein gar nix. Lappi dran und gut is. auch richtig?

      Über ernstgemeinte antworten wär ich dankbar!
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Original von brummil
      Sehr interessanter Thread!
      Punkt1: Wegen Jamaica. Wie sieht das denn aus? Angenommen, ich bin in Jamaica und habe Internet-tv. Dann kann ich mir doch die große Satellitenanlage sparen, oder nicht?
      Laptop an, an Flachbild connected und fernseh gucken! Seh ich das richtig?

      Punkt2: Kann ich mir doch in Zukunft hier auch die Sat-Anlage sparen(hab noch Analoge Schüssel). Kein Receiver, kein gar nix. Lappi dran und gut is. auch richtig?

      Über ernstgemeinte antworten wär ich dankbar!
      #1 du weißt dass zatoo zum beispiel eine relativ schlechte quallität hat? lads dir doch mal runter und teste es selber.
      ausserdem sollte man da schon eine stabile leitung haben und auch den entsprechenden speed.
      falls du mit internet-tv dvb-t meinst, musst du dich über die verfügbarkeit von dvb-t in jamaiKA informieren, wie stark signal ist etc. weil dann brauchst wohl ne antenne aufm dach, da is die sat-anlage doch irgendwie praktischer wenn man sie schon hat ;)
      #2 nöö, du brauchst ja erstmal ne tv-karte, sonst kannst ja nichtmal den stecker in deinen pc bekommen^^
    • Kaktusws
      Kaktusws
      Einsteiger
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 470
      Ich habe folgenden USB-Stick. http://www.amazon.de/TERRATEC-Karte-Cinergy-USB-DVB-T/dp/B000Z7RH5O/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1221828011&sr=8-2

      Da ist auch eine kleine Antenne für den Schreibtisch und Fernbedienung dabei. Ich bin mit dem Empfang sehr zufrieden (Hamburg am Rand). Die Bildqualität ist auch top. Natürlich kein HD Signal. Es fehlen lediglich 3 Kanäle und das sind VIVA, MTV und DSF. Sonst habe ich alle Kanäle die ich auch analog hatte.