Größe der Open Raises aus CO, BU, SB und BB

    • Orko06
      Orko06
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2007 Beiträge: 203
      Muss nach heftigen downs nochmal ein paar grundlegende Sachen für mein Spiel klären glaube ich. Habe für mich beschlossen CO, BU mit 3BB zu openraisen, wobei ich nach Limpern die in die Hand eingestiegen sind , aus den selben Positionen 4BB+ 1BB für jeden Limper raise. Ist dies so sinnvoll?

      weiterhin raise ich aus dem SB im Blindbattle mit 3BB first in und aus dem BB nach opencomplete durch den SB mit 3BB. Korrekt?? Oder denkt ihr 3 BB sind generell zu wenig?
  • 3 Antworten
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      SB vs BB raise ich mir weil ich oop lieber mehr fe generieren möchte.

      Die abwandlungen machen aber nur sinn wenn man beginnt mehr zu stealen, sonst einfach standard überall 4BB raisen.

      Grüße
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Wenn man nur 3BB stealt muss man sich aber auch bewusst sein, dass man gegen viele Fishe wenig Fold Equity hat, wenn die im BB sitzen und nur noch 2BB reinwerfen müssen.

      SB vs BB hat Barkeeper durchaus recht, da der BB Position hat ist es dann immer eklig am Flop zu agieren und man steht teilweise vor der Entscheidung, ob man auch mit schlechten Händen broke gehen kann / sollte.

      Am CO steale ich auch immer gerne 4BB, ganz einfach weil ich es hasse, wenn der BU cold called, meistens mit dem Plan einem am Flop / Turn auszuspielen, was er eigentlich recht locker machen kann, wegen der Position und der geringen Raisehöhe. Immerhin würde er ja mit ner Hand i.d.R. restealen, wenn er nicht gerade ein Trapper ist...

      Gegen einen opencomplete nur 3BB zu raisen halte ich für nicht so toll, da der SB ja bereits Geld in den Pot investiert hat und dann wieder gute Odds bekommt. Zwar hat man Position, muss aber eher hoffen mit der Conti den Pot mitzunehmen.

      Insgesamt muss man das wohl aber plattform- und limitabhängig machen, darf aber Aspekte wie Playability nicht vergessen, wenn wenig defended wird, dann immer 3BB rein damit, wenns nicht respektiert wird, dann halt wieder auf 4BB umstellen.
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Na wenn du Angst hast vom BB ausgespielt zu werden dann musste du an deinem Postflopspiel arbeiten. Ich habe gerade in BlindBattleSituationen oft genug wo ich mit nix zum SD gehe und seinen Bluff catche. Natürlich nciht wenn ich 27o gestealt hab und nicht gehittet ;) .