Diskussion zu neuem Kendo vid

    • Nickexistiertbereits
      Nickexistiertbereits
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.364
      Hi Leute, würde das hier gerne diskutieren,...wenn ich hier and er falschen Stellen bin, verschiebt es biete einfach.

      Ansonsten würde ich gerne die Situation in Minute 11 diskutieren in der Kendooo mit KJs einen loosen Spieler isoliert und eine 3bet eines 3ten called.

      KJs is pre dominated das gibt er auch zu....OK
      desweiteren find ich die hand nicht so toll oder is das ok?
      er sagt er kann hier floaten und er habe auch noch outs auf den K....wobei dieser doch oft dominated ist, wie er auch schon pre sagt...
      wenn er seinen gs trifft....ok, aber der call geht noch nichtmal mit den implieds klar von daher wäre es doch ein klarer fold am flop!
  • 5 Antworten
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.478
      Kann leider nicht die STats von Villain erkennen, wie der so drauf ist. Wie oft er ne cbet setzt, wie oft er den Turn barrelt, WTS, AF und solche Geschichten.

      Würde am Flop nur callen, wenn Villain am Turn sehr passiv wird und oft aufgibt, was wiederum bedeutet, dass Villain Kendo light reisolieren muss, damit es klappen kann. 3-bettet er nur sehr tight, hat er den Flop viel zu oft getroffen und wird sich zu oft nicht mehr lösen, selbst wenn ne Scarecard am Turn kommen kann, die er allerdings genauso gut getroffen haben kann, als dass Kendo sie für sich als "Bluffout" für nen guten Float verwenden kann.


      Kendo hat´s ja selbst gesagt, fold pre ist die beste Line.
      Flop ist knapp, kommt stark auf Villain an, finde ich.
    • Metter3330
      Metter3330
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 5.570
      Wie findet ihr die AK Hand in Minute 16?

      Als preflop 3bettet er nen CO open von nem 20/14er Spieler (wenn ich das richtig lese). Board sieht dann so aus:
      6:heart: 6:club: 4:heart: 2:diamond: 4:spade:

      Da checkt er jetzt den flop behind und callt ne bet vom CO am turn und nen shove am river. Hat villain da wirklich häufig genug nen Bluff??
      Ich hätte da einfach am turn gefoldet ;)
    • Nickexistiertbereits
      Nickexistiertbereits
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.364
      jo wenn er behind check am flop muss er eigentlich die cbet am turn callen, da er ja gegen soviele hände noch vorne sein kann.
      am river pushed der typ inst AI, was er wedermit 88 noch AA machen würde...so stimme ich kendo zu.

      wenn man auf die stats des spielers achtet und nur davon ausgeht dann vllt doch fold,...aber wie gesagt....selbst AA macht er ne value bet, aber pushed doch nicht.
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von Nickexistiertbereits
      Hi Leute, würde das hier gerne diskutieren,...wenn ich hier and er falschen Stellen bin, verschiebt es biete einfach.
      done
    • Nickexistiertbereits
      Nickexistiertbereits
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.364
      Original von Unam
      Original von Nickexistiertbereits
      Hi Leute, würde das hier gerne diskutieren,...wenn ich hier and er falschen Stellen bin, verschiebt es biete einfach.
      done

      ah dahin ^^