postregSQL - welche Version? Wie PT-DB wandeln?

    • mcadam
      mcadam
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 252
      Hallo Leutz,

      bitte nicht schimpfen, dass ich die suchfunktion benutzen sollte, das habe ich bereits mehrfach getan...

      ich "arbeite" mit PT2, PokerAceHud und SpadeEye (derzeit trial, werde aber wahrsch. kaufen). Meine PT-Datenbank läuft (noch) auf Access-Basis.
      Nun möchte ich auf PostregSQL umstellen.

      Kann mir jemand bitte folgende fragen kurz beantworten:

      1) Welche Version von PostregSQL sollte ich nun nehmen, damit alle drei obigen Programme damit zurecht kommen? Wo bekomme ich diese Version? (evtl. link bitte)

      2) Wenn ich es richtig verstanden habe, wird die PT-DB nach PostregSQL-umstellung nicht mehr in dem Unterordner von PT, sondern bei PostregSQL abgelegt? Also sollte ich PostregSQL auf einem laufwerk mit viel speicherplatz installieren?

      3) Wie kann ich meine bestehende alte DB umwandeln?

      4) hat PT2 noch zukunft? oder sollte ich lieber gleich den PT3-umstieg vorziehen?

      DANKE!!!!
  • 1 Antwort
    • Dnl36
      Dnl36
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 113
      1) PostgreSQL 8.3.3 (http://www.postgresql.org)
      2) Datenbank wird von postgres verwaltet und gespeichert.

      Also sollte ich PostregSQL auf einem laufwerk mit viel speicherplatz installieren?

      Viele machen es so, sehe aber keinen vernünftigen Grund dafür. Die Tablespace legt ja fest, wo die Datenbank gespeichert werden soll und ist Standartmäßig auf dem gleichen Laufwerk wie die postgres-Installation.
      Man kann aber eigene Tablespaces erstellen und neue Datenbanken mit einer eigenen Tablespace erzeugen lassen!

      3) PT3 hat eine Funktion für die Umwandlung der bestehenden Datenbank, es werden aber nicht die neuen Stats der PT3 erzeugt!! -> also besser alte HH exportieren und in PT3 neu importieren
      4) Nein! Ja!

      gruß
      Mias