[NL] Ready to rumble on NL200 masstabling 3-5k hands per day

    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Let's get ready tooooo ruuumbleeeeeeeee

      Masstabler ahead!

      Erstmal ein paar einleitende Worte zu mir:
      Ich heiße Mario, 20 Jahre alt, wohne in Görlitz und geh demzufolge auch da auf das technische Gymnasium FB Luft- & Raumfahrttechnik. Mein Abi werd ich vorraussichtlich dieses jahr machen. (08/09)
      Anschließend hab ich vor zu studieren. n die engere Auswahl sidn Wirtschaftswissenschaft und Medizin gerückt. Technik oder Informatik, ist nicht meins.
      Interessanter die Frage wie es bei mir pokertechnisch aussieht. Hab vor 1,5 Jahren hier angefangen, bin sicher auch in so ziemlich jedes Fettnäpfchen getreten, wie alle anderen natürlich auch. ;)
      Meine BR steht im Moment bei ca. 8k$. Ich hab mir auch schon das ein oder andere Cashout geleistet.
      Jedenfalls spiel ich bisher die 60er SNGs auf FTP, 8 tabling. Cashgame beat ich bis NL100/200SH. HU bin ich wohl nicht sooo die Bombe, was mich etwas ärgert, von daher läuft das bei mir eher auf der Unterhaltungsschiene. Ich hab da auch noch nicht sooo viel Zeit investiert. An weekends jedenfalls spiel ich auch mal n gepflegtes MTT.
      Standardmäßig spiel ich halt SNG und wie viele SNG-Spieler auf den MidStakes muss ich auch einsehen, das es kohletechnisch irgendwann mal ein Ende nimmt auf den SNGs und die Varianz auch derbst zuschlagen kann auf den 120er etc. Auf FTP ist es auch so das man nicht zu jeder Tageszeit seine 8x 60er SNGs aufbekommt. Sprich, um in Zukunft ne höhere Hourly als 50-75$ zu erreichen, muss umgerüstet werden und bin halt auf den Trichter gekommen die Midstakes cashgames extrem zu mutlitablen. Ich hab mich mal auf die Suche gemacht und gesehen, das man wohl auf NL200FR mit nem relativen Nit-Style schon gut seine 20 Tische spielen kann. Ich bin im Moment auf FTP, da liegt die Grenze eh bei 16 Tischen.
      Da ich cashgame bisher nur 6-8 getabled hatte, hab ich vorhin mal ne kleine NL10FR Session mit 15 Tischen gespielt, um einfach mal zu schauen, ob es für mich machbar ist und jaaa ich seh dem ganz optimistisch entgegegen. 1h/1000Hände passt wohl fürs erste.
      Habt zwar direkt mal 2 Stacks eingebüßt, aber okay Str8 vs FH, Set vs luckyRiver etc kam natürlich auch vor. Ist aber alles halb so schlimm bei 16 Tischen steckt man das absolut easy weg.
      Das ist auch der Grund warum ich so gern multitable, Badbeats etc. schlagen sich einfach nicht so aufs eigene Spiel nieder, wie das uU bei 2-tabling HU der Fall wäre. Es ist einfach egal.

      Nun zum eigtl Thema:

      Ich hab mir vorgenommen:
      - NLFR zu spielen,
      - 16-tabling zu betreiben,
      - vorerst ein 100 Stack BRM zu fahren,
      - Beginn auf NL25/50 (bin mir noch etwas unschlüssig)

      BR sollte für beides erstmal reichen, aber ich werd die ersten Sessions trotzdem NL25 grinden um erstmal ne kleine Routine herein zu bekommen und zu sehen, was für Probleme auftauchen können sowohl technischer als auch psychologischer Natur.

      genutzte Tools:
      - PT3
      - SpadeIT (Tables rausfiltern, die FT-Lobby suckt irgendwie ohne Filter)
      - Tablehighlighter
      - FTP Planer

      Den FTPPlaner nutze ich dazu um die Tables richtig anordnen zu können, prinzipiell speichert das die Software auch selbst, aber wenn man dann mal vllt n MTT oder irgendwas anderes aus fun spielt und die Tables wieder anderes anordnet, so kanns passieren, dass das Layout verhunzt wird.
      Beim FTPPlaner hab ich mir mein Layout angelegt und gespeichert, wenn die Tables geöffnet werden, so verschiebt das Programm die Tables immer in die richtige Position.
      (Lange Rede, kurzer Sinn ;) )

      Tablehighlighter, jaa stell dir vor du hast 16 Tische, jetzt ist an einem nach dem anderen Action und die Tische poppen auf und überlappen sich nun wieder gegenseitig. Mit diesem Tool werden dann alle Tische markiert wo action meinerseits erforderlich ist. Diese werden dann durch ein Farbbalken markiert und ich kann diese nacheinander ab arbeiten. Erst den einen, dann den anderen usw usf.

      Ziele:
      Ja damit wollte ich mir eigtl. nocht etwas bedeckt halten, nicht das hier jmd denkt, das ich übergeschnappt bin. :D
      Ich würd vllt irgendwann mal gern die Blackmember-Status nebenher freispielen und natürlich n anständiges Homelimit aufbauen womit ich mir dann regelmäßig MTT-Buyins zu dicken Tourneys easy finanzieren kann und natürlich auch n Teil meines RBs regelmäßg auscashen kann.

      Bis Ende des Jahres würde es mir aber schon reichen NL100 zu 16-tablen mit nem dicken BRM von 100 Stacks. Sollte eigtl erstmal kein Thema sein. Also es geht erstmal wirklich nur darum sich zu etablieren un zu n feeling für die Geschichte zu bekommen. Wenn das klappt werden die großen Meilensteine im nächsten Jahr kommen.


      Wenn jmd vllt das ein oder andere hilfreiche Tool noch kennt, würd ich mich freuen, wenn ers mich wissen lässt. :)
      BetPot will ich nicht verwenden, irgendwie ist das nicht so das "Meine". ;)

      Damit ich mich bei Laune halte werd ich mir jeden Monat ein Teil des Rakebacks auszahlen, ich bin der Meinung das man irgendwann nach 1,5 Jahren auch mal n paar Lorbeeren ernten soll.

      Über feedback und Erfahrungun von anderen, welche vllt dasselbe probieren würd ich mich auch freuen!

      Joa, ich glaub das wars erstmal von mir, wenn mir noch was einfällt editier ichs noch. Also würd mich freuen, wenn mal ab und an jmd reinschaut.

      MFG


      So hier mal meine Stats und der Graph mit allen Händen:



  • 25 Antworten
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.744
      GL
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      So die ersten 3k Hände sind gespielt und eigtl ist es ziemlich soft, wenn man so aus der SNG/6max/HU-Ecke kommt. ^^
      Die Swings halten sich anscheinend bei FR wirklich noch am meisten in Grenzen.

      Hier mal mein heutiger Graph und die Stats.
      Des Weiteren werd ich demnächst auf NL50 mir die restlichen 2k$ zusammen grinden und dann gehts hoch auf NL100.

      http://pokersun.kilu.de/images/testgraph.png]Graph



      Stats
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      So mittlerweile sind auch schon die ersten 5k NL50 Hände gekommen. So richtig gut ist es nicht gelaufen, aber so richtig schlecht auch nicht. Dafür tendieren die Stats erstmal in eine für mich angenehmere Richtung, in der Session heut hab ich zu gesehen, das ich etwas agressiver werde um gleichzeitig meine Monster etwas besser zu verstecken. Ich finds halt einfach mies auf setvalue zu limpen, die Leute sind ja nicht bescheuert. Okay nachdem was ich heute teilweise zu sehen bekommen habe, könnte ma auch gut das Gegenteil behaupten, aber das ist ne andere Sache.

      Zuerst die Stats:


      Und dann noch den Graphen(diesmal etwas gestauchter):


      Ich werd mich auch gleich mal auf die Suche nach der ein oder anderen lustigen Hand machen.

      So hier hab ich mal ne dicke missgeplayte Hand von mir die an sich auch total unspektakulär ist. Aber mein erster 4oak des Projektes hier sollte nicht unerwähnt bleiben:

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $0.25/$0.50
      9 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: $20.70
      UTG+1: $31
      MP1: $49.10
      MP2: $9.50
      MP3: $71.85
      CO: $76.95
      Button: $5.90
      SB: $15.20
      hero: $54.25

      Pre-flop: (9 players) hero is BB with 9 9
      2 folds, MP1 raises to $1.5, 4 folds, SB calls, hero calls.

      Flop: 7 9 6 ($4.5, 3 players)
      SB bets $2, hero calls, MP1 raises to $8, SB calls, hero raises all-in $52.75, MP1 folds, SB calls all-in $5.7.
      Uncalled bets: $39.05 returned to hero.

      // Auch wenn mir den Call am Flop noch 8$ extra bescherrt, so war es doch grob fahrlässig, da das Board schon einige Str8s anbietet. Von daher eher schlecht als recht. Hab den Fehler durch das Raise des Bigstacks aber noch korrigieren können, Nachteil ist, dass die Line sehr durchsichtig ist. Als der Shorty da callte, wusste er mit Sicherheit das er hinten liegt.

      Aber wies ebend so ist, im Eifer des Gefechts kann sowas schon mal vorkommen. :D

      Turn: 3 ($34.2, 0 player + 2 all-in - Main pot: $39.9)


      River: 9 ($34.2, 0 player + 2 all-in - Main pot: $39.9)


      Results:
      Final pot: $34.2
      SB showed 8c 8s
      hero showed 9s 9h
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      So ich hol mal schnell mein kleines Update von gestern nach, irgendwie war mein Webspace für die Graphen down.
      Ich hab mich nun doch gegen das 100 Stack BRM entschieden und spiele ab sofort NL100FR. Nach den ersten Tagen hab ich für mich die Feststellung gemacht, dass ich früher das Masstabling enorm überschätzt hab. Ich hätte nie gedacht selbst mal 16 Tische zu spielen, aber im Grunde ist gar nicht so viel dabei. Es macht einfach nur Spaß täglich große Schritte zu machen.
      Die Varianz ist im Vergleich zu den SNGs geringer und man verdient zu all dem noch mehr, das Rakeback fällt auch wesentlich dicker aus.
      Wenns ginge würde ich mehr als 16 Tische spielen, aber FT schiebt da den Riegel leider vor, aber am Anfang reichen auch 16 Tische.

      Hier die Stats und Graphen von gestern.
      Anhand der Stats kann man erkennen das es gestern die die beste Session war, der wtsd ist viel zu klein und der W$SD ist genauso "downswingmäßig" drauf, der Grund warum ich trotzdem BE gespielt hab war wohl ein 400BB deeper Pot. Die Hand werd ich euch später noch nachreichen. War ne feine Sache.



    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      So hab die letzten 2,5 Stunden mit meiner Session verbracht und mal wieder sind ca. 3k hands zusammen gekommen.
      Heute liefs eigtl ganz gut, auch wenns in der ersten Session-Hälfte anders aussah, so wendete sich doch alles zum Guten. :)







      Hier mal ne lustige Hand.

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $0.50/$1
      8 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: $103.10
      UTG+1: $110.90
      MP1: $122.15
      MP2: $70.90
      hero: $100
      Button: $135.80
      SB: $181.55
      BB: $90.20

      Pre-flop: (8 players) hero is CO with 9 T
      2 folds, MP1 calls, MP2 folds, hero raises to $4.5, 2 folds, BB calls, MP1 folds.

      Flop: K 7 J ($10.5, 2 players)
      BB bets $3, hero raises to $14, BB calls.

      // Eigtl kein schlechter Flop für mich, ich hab init und spiel aggressiv.

      Turn: K ($38.5, 2 players)
      BB checks, hero bets $25, BB calls.

      // Juhu HIT!

      River: J ($88.5, 2 players)
      BB checks, hero is all-in $56.5, BB calls all-in $46.7.
      Uncalled bets: $9.8 returned to hero.

      // Und da ist auch schon die Arschkarte. Naja shit happens, aber checkt hier wirklich jmd behind?

      Results:
      Final pot: $181.9
      hero showed 9h Th
      BB showed Js Ah
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      [quote][i]
      Und da ist auch schon die Arschkarte. Naja shit happens, aber checkt hier wirklich jmd behind?
      [/quote]welche hand callt nen shove die du noch schlägst?
    • wirthi
      wirthi
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2006 Beiträge: 540
      Die Frage müsste lauten "bettet hier wirklich jemand seinen flush for value" ?
      Soll er hier mit AA callen oder nem kleineren Flush ? Oder nen sicken laydown mit nem J machen ?
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Jo Flush is blöd auf nem 2paired board, seh ich ein, aber im Eifer des Gefechts... :D

      Wie hättet ihrs gespielt wenn er den river aufeinmal shovt, OOP versteht sich, laydown mit dem flush?
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      Original von Marinho
      Jo Flush is blöd auf nem 2paired board, seh ich ein, aber im Eifer des Gefechts... :D

      Wie hättet ihrs gespielt wenn er den river aufeinmal shovt, OOP versteht sich, laydown mit dem flush?
      ja laydown mit dem flush
    • Raketime
      Raketime
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2007 Beiträge: 201
      Nach dem call von deinem Raise am Flop isses eig zihemlich safe das der nen J ode rK hält denke check behind ist da standart!
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      huhu!

      Lese hier gerne mit. Spielst du mit 2 Monitoren? Wie hast du die Tables verteilt?

      Grüße und GL!
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      AdStriker? Du hast mich im ICQ geadded oder? Wenn nicht, ne ich spiel Cascade auf 1 Monitor, den 2. hab ich an. Da laufen aber nur Tools wie PT3, darauf kann man aber auch verzichten. Manchmal muckt mein Treiber rum, da mach ich ihn aus. ^^

      So also heute mal wieder n kleines Update, hab die letzten Tage n paar Sessions gespielt. An einigen liefs nicht ganz so fein, aber meistens hats sichs wieder gefangen, ich schieb den Graphen mal durch und editier in mein OpeningPost die Overall-Graphen, also mit allen Händen. ;)





      Ach übrigens
      absoluty luckaments

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $0.55/$1.1
      7 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: $50
      UTG+1: $6
      MP1: $0
      hero: $3.60
      Button: $0.65
      SB: $0
      BB: $5.20

      Pre-flop: (7 players) hero is CO with K K
      UTG+1 folds, MP1 calls all-in $0, hero raises to $50, 4 folds, 4 folds, MP1 calls.

      Flop: 6 7 4 ($, 1 player + 1 all-in - Main pot: $)
      MP1 bets $0, hero raises to $0, MP1 raises to $0, hero raises all-in $8.1, MP1 raises all-in $50.
      Uncalled bets: $41.9 returned to MP1.

      Turn: K ($58.1, -1 player + 3 all-in - Main pot: $, Sidepot 1: $16.2, Sidepot 2: $41.9)


      River: T ($58.1, -1 player + 3 all-in - Main pot: $, Sidepot 1: $16.2, Sidepot 2: $41.9)


      Results:
      Final pot: $58.1
      MP1 showed 4d 4s
      hero showed Kd Kc

      :P :P :P

      Aber nicht das jetzt jeder denkt ich sei die übelste Luckbox.
      Es geht auch anders:

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $0.50/$1
      9 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: $35.15
      UTG+1: $48.80
      MP1: $103.60
      MP2: $55.85
      hero: $196.20
      CO: $38.50
      Button: $64.35
      SB: $96.85
      BB: $69.50

      Pre-flop: (9 players) hero is MP3 with A A
      4 folds, hero raises to $3.5, 3 folds, BB raises all-in $69.5, hero calls.

      Flop: 7 Q Q ($139.5, 1 player + 1 all-in - Main pot: $139.5)


      Turn: 5 ($139.5, 1 player + 1 all-in - Main pot: $139.5)


      River: 8 ($139.5, 1 player + 1 all-in - Main pot: $139.5)


      Results:
      Final pot: $139.5
      BB showed 7d 7h
      hero showed Ad As

      :D :D :D
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      nö, hab dich nicht im icq geaddet.

      aber gut zu wissen, muss mir auch mal überlegen, ob ich vlt eher cascade spiele, da ich mit 1 bildschirm + laptop einfach nur max 8 tables nebeneinader wirklich sinnvoll spielen kann :P
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Original von Adstriker87
      nö, hab dich nicht im icq geaddet.

      aber gut zu wissen, muss mir auch mal überlegen, ob ich vlt eher cascade spiele, da ich mit 1 bildschirm + laptop einfach nur max 8 tables nebeneinader wirklich sinnvoll spielen kann :P
      KK da war das jmd anderes. Da hab ich schon n paar Fragen zu der thematik beantwortet, deswegen fragte ich eh ich mich nochmal wiederhole. :D

      Ich kann ja mal versuchen n kleines Video zu machen, wo ich mal all meine Tools vorstelle und meine Impressionen von der ganzen Angelegeheit wiedergebe. Wenns hier doch der ein oder anderen Interessenten an der Masstabling-Geschichte gibt, würde es sichs ja lohnen.

      Sngs hab ich über 2 Monitore gespielt, auch nur 8-tabling, weil mehr nicht ging. Ich weiß auch nicht, obs via Cascade so mein Fall war, da man ja bei SNGs so n dynamischen Spielverlauf hat. Möglich ist es aufjedenfall, da hab ich schon diverse Vidz gesehen, mein ich. Man muss dann halt auch nur aufpassen,d as man nirgends austimed bzw brauch dann ne gute Anordnung, damit die Häckchen in den Ecken sieht. Wenn man beim cashgame mal rausfeuert ist es nicht so wilde, da dauert die Session vllt 10min länger, aber mehr nicht.
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      joa, also ich würde mich über so ein video freuen.

      bin zwar momentan am umziehen, aber wenn ich dann in der neuen wohnung bin möchte ich auch endlich mal anfangen intensiv zu grinden. dabei wäre es sicherlich hilfreich, wenn ich mal sehen würde wie andere leute das so machen.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      KK ich versuch das die Tage mal hinzu bekommen, muss erstmal mein Rechner aus performancetechnischen Gründen entmüllen. ;)
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      So ich meld mich mal wieder zu Wort. Das Video hab ich noch nicht hinbekommen, da ich vorher noch n paar andere Versuche am laufen hatte.
      Zum einen WOLLTE ich zu meinem 16 FTP-Tables noch Titan-Tables hinzunehmen. Hab mir die Scripts besorgt, eingezahlt blabla alles jedenfalls klar gemacht, aber es ist technisch einfach nicht möglich. Der Laden fängt dann dermaßen an zu laggen, da kann man nicht spielen ohne n Raster zu bekommen. Also bleibts erstmal bei den 16 Tischen. Dann hab ich mal n paar rechnungen gemacht ob meine derzeitige Roll von ca. 8,5k$ für NL200 16tabling reichen würde und ja sieht ganz rosig aus, hab daher heut direkt die erste Session geballert, was ich heute an Suckouts erlebt hab war nicht mehr feierlich, aber irgendwie war ich nach 3k Händen nur 1 Stack down --> Pause --> Nochmal ran, lief wunderbar, gab zwar auch noch n paar echt merkwürdige Dinger auf Maul, am Ende noch mit KK in AA, naja aber immerhin ordentlich Rakeback kassiert unmd 55BB auf dem neuen Limit up, besser als gar nichts oder rote Zahlen. Insgesamt heute also 5k Hände gespielt. Dann hab ich mal n Blick auf cdie Highstakes heut geworfen und hab mal n paar Spieler von NL1k geprüft, wie es da mit masstabling aussieht, ob das jmd macht etc. Hab da direkt einen gefunden der 10 tables offen hatte. Find ich gut, d.h. für mich das ich mit ner Roll von 15k-20K$ aufjedenfall NL400 probieren werde zu masstablen, vorläufig war ja NL200 mein Ziel, aber der Unterschied hzu NL100 ist da nicht so riesig sodass ich noch guter Dinge bin, da irgendwann mal noch mehr raus zu ziehen. Aber das ist nur Zukunftsgeplänkel, aber trotzdem werd ich mal mein padeEye ab und an auf NL1K Tische setzen um mal zu schauen, was der ein odere Multitabler bzw Masstabler für Stats liefert. Find ich ganz interessant, da bekommt man wenigstens direkt n paar Fakten geliefert als wenn ich hier im Forum irgendwelche Leute frage und dann die Spekulationen los gehen. :rolleyes:

      So vllt liefer ich noch später den Graphen nach, aber im Moment laufen gerad meine Housekeeping Funktionen durch zwecks Performance.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      So mittlerweile hab ich di ersten 10k Hände auf NL200 zusammen, sieht n bissl mager aus, aber was will man machen. Bin aufjedenfall gespannt wies weitergeht.





      Hier mal ne lustige Hand, wo mir das Herz etwas in die Hose gerutscht ist:

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $1/$2
      9 players
      Converter

      Pre-flop: (9 players) Hero is CO with A A
      2 folds, MP1 calls, 2 folds, Hero raises to $9, 2 folds, BB raises to $22, MP1 folds, Hero raises to $69, BB calls.

      Flop: 8 6 5 ($141, 2 players)
      BB checks, Hero bets $70, BB raises to $140, Hero raises all-in $375.65, BB folds.
      Uncalled bets: $235.65 returned to Hero.

      // Durch die preflop action hab ich mal kleine PPs bei ihm ausgeschlossen, ich glaub ne 4bet auf setvalue zu callen ist selbst bei unseren Stacks hier nicht profitabel. Selbiges galt für andere spekulative Hände. Sprich höchstes PP zack rein ^^ Wenn ich es so aufschreibe, klingts wie n NoBrainer, aber da sieht man mal was die neuen Beträge doch anrichten können. Auf NL200 merk ich persönlich zum ersten Mal mit wieviel Geld man eigtl rumhantiert. Ist aber sicher auch nu ne Frage der Zeit bis der Respekt vor regulären 1k$ Swings flöten geht. :D

      Results:
      Final pot: $421
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.355
      genutzte Tools:
      - PT3
      - SpadeIT (Tables rausfiltern, die FT-Lobby suckt irgendwie ohne Filter)
      - Tablehighlighter
      - FTP Planer


      kannst du bitte zu den tools noch was dazusagen?

      pt3 is klar, spadeit ist für tableselection, was machen aber die anderen 2?

      danke
    • 1
    • 2