"Innovatives Geschäftsmodell" bei eBay zum Verkauf

  • 18 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Irgendwie meine ich von der Idee schon mal gehört zu haben, dass es sie bisher noch nicht großflächig (oder überhaupt) gibt sagt wahrscheinlich alles.
    • TotalPoker12
      TotalPoker12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 838
      http://www.computerbild.de/artikel/avf-Film-DVD-Neuheiten-DVD-D-Einmal-DVD-mit-Selbstzerstoerung_2741644.html

      Seit ein paar Wochen wird in augewählten Einzelhandelsgeschäften im Raum München die sogenannte „Einmal-DVD“ testweise angeboten.

      In Frankreich, Italien und Skandinavien sind die Wegwerf-DVDs bereits erfolgreich am Markt.
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      aber brennen kann man die trotzdem ?

      dann wärs ziemlich sinnlos
    • DaStizza
      DaStizza
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 1.108
      klar, noch ein paar tonnen sondermüll, danke für son scheiss...
    • blindhunter007
      blindhunter007
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 55
      ja brennen kann man die wohl, wie normale dvds auch..nur dass man die dann nicht wieder zurückbringen muss.

      vorteil zu dem anderen konzept ist wohl die auswahl und dass man die filme per internet anfordern kann und die dann erst auf die dvds gebrannt werden...

      @DaStizza
      da steht die sind recyclebar...
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.491
      Ich sehe sowas immer kritisch. Wenn das konzept so super genial wäre müssten die nicht über Ebay nach Investoren betteln sondern Investoren kämen zu ihnen (bspw Banken) wenn sie ihnen ihr Konzept vorlegen.
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von GrossKhan
      Ich sehe sowas immer kritisch. Wenn das konzept so super genial wäre müssten die nicht über Ebay nach Investoren betteln sondern Investoren kämen zu ihnen (bspw Banken) wenn sie ihnen ihr Konzept vorlegen.
      #2
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.515
      Sind die blöd? Was für ein level!

      1. Selbstzerstörende DVDs gabs schon vor Jahren, hat sich nie durchgesetzt.
      2. Letztes Jahr wurde mit verbesserter Technik in den USA ein neuer Versuch gestartet, u.a. von Disney. Meines Wissens alles bereits wieder vorbei und eingestellt.
      3. Es geht nur darum die Videotheken zu umgehen, keineswegs um den Kaufmarkt anzugreifen. Es macht gar keinen Sinn hier von einem Businessmodell zu reden welche diese beiden Märkte durcheinanderwürfelt.
      4. Die Technik ist sowohl technisch wie konzeptionel unzuverlässig. Eigentlich soll der Laser beim abspielen die Scheibe erwärmen um den Verfallsprozess zu starten. Das funktioniert auch nur lässt sich das nicht mehr bremsen. Was ist wenn die DVD sich in einem DVD-Wechsler befindet der innen zu heiss ist? Was ist wenn der Kunde die DVD nur kurz einlegt, ins Hauptmenue geht, es an der Tür klingelt und er wieder Stop drückt? Die Uhr tickt dann bereits, 3 Tage später ist sie hinüber.
      5. Der Zeitablauf ist unzuverlässig, es sollen eigentlich 3 Tage sein (72 Stunden). Wenn man Pech hat zerbröselt sie sich aber noch bevor der Film zuende ist, das sind einfach Qualitäts-Schwankungen im Produktionsprozess die erst nach ein paar Jahren besser werden.
      6. Was ist wenn ein Anbieter aber 5 Tage haben will? Geht eben nicht, der chemische Prozess ist nicht beliebig variierbar.

      Und wir reden hier die ganze Zeit von replizierten DVDs, also Presswerk. Das gleiche Verfahren geht auch bei Rohlingen, aber jetzt wird es richtig abenteuerlich. Ob die Scheibe überhaupt läuft, oder wie lange sie hält, wird jetzt zur Zockerei. Der Kunde hat aber eine defnierte Leistung gekauft, die muss IMMER gehen. Vielleicht lässt der Kunde die Scheibe auch 3 Monate auf der Fensterbank in der Sonne liegen, dann muss sie nach dem Einlegen auch noch sauber 72 Stunden funktionieren.

      Ich glaube deren Businessmodell ist eher ein geflopptes Produkt aus den USA (...extreme neuer Trend aus U - S - A U - S - A....) zu nehmen und Leute bei Ebay zu verarschen. Und die Jungs haben ganz sicher gar kein Patent auf irgendwas, das gibt alles schon. (BTW, alleine die weltweiten Patentgebühren für sowas kostet 6-stellig).

      Gruß,
      CMB

      Ach Du meine Güte! Blu-ray können die ja auch. Hat denen schon mal einer gesagt das für eine korrekte Blu-ray der Kopierschutz Plficht ist und das es sowas nur im Presswerk gibt? Oh Mann, die Jungs haben entweder keine Ahnung oder das ist nur ein spass level. (Allerdings nicht weit von Betrug entfernt). Wahrscheinlich finden die einen Käufer, ich glaub ich mach sowas auch, lustige Texte ausdenken und dann Kohle bei Ebay scheffeln.
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.636
      hab's jetzt durchgelesen. was issn ne videothek?
    • Nosnibourbos
      Nosnibourbos
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2005 Beiträge: 586
      wehre is teh kundennutzen?
      Denn irgendwer muss doch die extra technik/den rohling bezahlen
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von CMB
      Sind die blöd? Was für ein level!
      du bist ja voll auf dem laufenden junge
      die einmal dvd gibt es schon es gibt auch schon versuche in münchen
      und in anderen ländern frankreich, skandinavien und italien sied diese dvd's bereits erfolgreich


      http://www.chip.de/news/Einmal-DVD-haelt-nur-zwei-Tage_31499360.html

      http://www.computerbase.de/news/hardware/laufwerke/optische_speicher/2008/april/testphase_einmal-dvd/

      http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=080417029

      http://www.einmal-dvd.com
    • mcadam
      mcadam
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 252
      1) 24h reichen um die scheibe zu kopieren...
      2) macht die flüssigkeit nicht den DVD-player kaputt?
      3) die zukunft gehört dem indernet! pay per view oder sowas und keine sau braucht eine "scheibe"

      lieber 300.000$ auf rot im kasino.
    • mcadam
      mcadam
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 252
      1) 24h reichen um die scheibe zu kopieren...
      2) macht die flüssigkeit nicht den DVD-player kaputt?
      3) die zukunft gehört dem indernet! pay per view oder sowas und keine sau braucht eine "scheibe"

      lieber 300.000$ auf rot im kasino.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von mcadam
      1) 24h reichen um die scheibe zu kopieren...
      2) macht die flüssigkeit nicht den DVD-player kaputt?
      3) die zukunft gehört dem indernet! pay per view oder sowas und keine sau braucht eine "scheibe"
      1. das zerstören soll ja keinen kopierschutz ersetzen
      2. nein die flüssigkeit liegt zwischen den schichten der dvd

      3. stimmt, wobei die meisten leute wohl noch keine internetverbindung haben die filme in full hd in echtzeit lädt, es bis dahin noch ein paar jahre dauern wird
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.515
      Original von brontonase
      Original von CMB
      Sind die blöd? Was für ein level!
      du bist ja voll auf dem laufenden junge
      die einmal dvd gibt es schon es gibt auch schon versuche in münchen
      und in anderen ländern frankreich, skandinavien und italien sied diese dvd's bereits erfolgreich


      http://www.chip.de/news/Einmal-DVD-haelt-nur-zwei-Tage_31499360.html

      http://www.computerbase.de/news/hardware/laufwerke/optische_speicher/2008/april/testphase_einmal-dvd/

      http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=080417029

      http://www.einmal-dvd.com
      Das weiss das ist aber egal ob da noch welche von den Dingern in München rumliegen. Walmart hat die in den USA wieder rausgenommen und die Nummer in den USA durch ist hat sich sowas nunmal. Es gibt zahlreiche lustige Sachen, wie z.B. recyclebare Papier-DVDs die nur halb so dick sind, das heisst aber nicht das sich sowas durchsetzt. Wenn es in den USA gefloppt ist ist das halt hier kein Thema mehr.

      Was die Intnernetverbindung für HD angeht so wäre ich mir da nicht so sicher. Bei der Telekom steht der 100mbit backbone, auch wenn für T-Home nur 50mbps bisher genutzt werden, in UK rüstet BT bis Ende nächsten Jahres auf 100 auf und in den USA läuft die "highspeed" Kampagne in diesem Moment. Was das ganze dann kostet und wieviel der Kunde wofür Nutzen darf wird man sehen.

      Mir gings es aber um das Ebay Angebot selber (habs nicht komplett gelesen). Das macht einfach keinen Sinn. Alleine die entsprechenden Spezifikationshandbücher die man braucht um sich mit sowas auseinanderzusetzen kosten mehr als die 50K die die Jungs angeblich reingesteckt haben, von den Patenten ganz zu schweigen. Und da sind wir dann noch lange nicht bei Qualitätstest usw. Das kostet Millionen. Die Jungs haben doch höchstens eine Idee zu verkaufen, vom Produkt ist man da noch meilenweit entfernt.

      Und neu ist das ganze auch nicht....

      CMB
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.515
      Original von emophiliac
      hab's jetzt durchgelesen. was issn ne videothek?
      der ist gut....
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von CMB
      [Was die Intnernetverbindung für HD angeht so wäre ich mir da nicht so sicher. Bei der Telekom steht der 100mbit backbone, auch wenn für T-Home nur 50mbps bisher genutzt werden, in UK rüstet BT bis Ende nächsten Jahres auf 100 auf und in den USA läuft die "highspeed" Kampagne in diesem Moment. Was das ganze dann kostet und wieviel der Kunde wofür Nutzen darf wird man sehen.
      jo sicher gibt es die internetverbindungen schon dir full-hd laden können, schonmal überlegt was passiert wenn alle leute die in deutschland internet haben sich nun file in fullhd ansehen?
      das internet wird zusammenbrechen. hier ist noch viel geld in local storages zu stecken sodaß die daten nur über kurze wege transportiert werden müssen, nur eine schnelle internetanbindung bringt es überhaupt nicht
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      wow was für ne totgeburt in zeiten des highspeed-internets und lustigen dingen wie appleTV, maxdome und co.