Gibt es noch Setvalue?

    • sTurmenTe
      sTurmenTe
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 335
      Kann man sagen das man ein PFR noch auf Setvalue callen kann oder sind im Vergleich mitlerweile 3Bets profitabler geworden.(NL50) Bekomme eigentlich nie Payout wenn ich mal Hitte und verdonke dafür Geld innen Gulli. Wenn ihr anderer Meinung sein solltet, beschreibt wie ihr das maximale aus euren Sets rausholt.

      mfG
  • 6 Antworten
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      naja gegen gute spieler / nits ist halt gerade oop schwer genug value rauszukriegen, da ist oft preflop 3bet > call (gerade da man gg solche auch viel fold equity pre hat)
      ansonsten musste halt schaun, dass du auch sonst aggressiv genug bist, damit die gegner dich auch mal ausbezahlen...
      wenn du sonst keine action machst, musste dich halt nicht wundern, wenn die leute folden sobald du raised...
      andersum musst du natuerlich auch spots erkennen, in denen du dann halt dein pocket pair unimproved am flop/turn in einen bluff verwandelst und halt ne starke hand repst, du musst ja nicht unbedingt hitten um die hand zu gewinnen
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Gegen gute Spieler ist es, egal in welcher Konstellation so gut wie immer unprofitabel auf set value zu callen. Ich bezweifel aber, dass auf NL50 nur die uber-sharks rumrennen.
      Wenn deine Gegner die ganze Zeit folden, kannst du in den Spots umso profitabler bluffen.
      Da fehlen paar Gedankenschritte, aber bin grad zu faul, die auszuformulieren, aber ich denke, man kann auch so draufkommen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Je schlechter und tigher dein Gegner ist, um so leichter kannst du auf Set Value callen.

      Gerade an FR-Tischen würde ich da nicht zu häufig 3-betten, wenn du eh davon ausgehst dass du gegen starke Hände antreten musst. In Position ist ein Call denke ich mal selten "falsch".
    • Ninjai
      Ninjai
      Black
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 8.015
      Ich würde behaupten, dass man es auch auf NL50 SH durchaus profitabel machen kann. Sets werden zwar nicht immer mit einem ganzen Stack belohnt, aber es gibt auch genug Boards, die du durch einen einfachen c/r mitnehmen kannst. Natürlich solltest du da eher nicht versuchen Fische zu bluffen, aber Regs werden dir für raises oft credit geben und wenn sie mal dagegen halten, riskieren sie es halt in ein Set zu laufen.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      ich weiß nicht wo du spielst aber auf party hab ich letztens zum spaß NL50SH gespielt und da zahlten mich die gegner mit jedem scheiß aus. da war nen call auf setvalue mal richtig einfach
    • Blennus
      Blennus
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 841
      Original von Aerox88
      ich weiß nicht wo du spielst aber auf party hab ich letztens zum spaß NL50SH gespielt und da zahlten mich die gegner mit jedem scheiß aus. da war nen call auf setvalue mal richtig einfach
      genau so seh ich das auch, ich steige atm auf SH um und finde dass calls auf setvalue sehr gut funktionieren, die fische zahlen einen sowieso aus, gegen die Tags kann man auch mal etwas tricky spielen und gegen die richtigen nits bluffed man halt auch mal öfters wenn man mal den flop verfehlt hat......