completen vom sb

  • 9 Antworten
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      Spekulative Hände wie suited connectors oder one gap connector zB. J9s, sowie alle suited Asse die man sonst nicht raisen würde.
      Ich complete auch Hände wie Q9s, da sich daraus Monster bilden können (straights oder flushs).

      Mich interessiert es selbst ob man solche marginalen Hände wie KJo oder ATo completen sollte oder eher nicht?
    • Inkog
      Inkog
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 844
      Wenn die pot odds genug sind (-> genug limper vorher) any2 ;)
      Ansonsten limpe ich ab und an auch mal ATo oder KJo wie du sagst wenn max 1 limper dabei ist.
      Bei Toppair wird dann eben angespielt, aber auch nur defensiv - zuviel investieren möchte ich da nicht.
      Generell ist es aber auch gut solche Karten einfach wegzuwerfen bevor sie dir Probleme machen und dich in blöde Situationen bringen.
    • ST8D
      ST8D
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2008 Beiträge: 639
      Original von Coubi
      mit welchen händen completed ihr und was sind eure vorraussetzungen dafür?
      also phase , limper etc....
      Phase: Nur in der early Phase natürlich. Danach wird´s einfach zu teuer.
      Ich complete eigentlich, außer wenn wirklich sehr viele Limper drin sind, nur die Hände, die ich auch limpen würde. Also suited Connectors bis 54, suited Asse und PPs.
      Außerdem noch sowas wie KJs. KJo wäre eine Hand die ich nur bei sehr vielen Limpern completen würde. Dann muss man aber extrem vorsichtig spielen. Kann ja gut jemand KQ, AK oder PP gelimpt haben.

      Hm, ist das ein Leak von mir nur bei besonders vielen Limpern zu completen?
      Der User über mir macht´s genau andersrum und completet KJo nur bei max 1 Limper...
      Ich dachte halt, je besser die Pot-Odds, desto eher complete ich...
    • donjwt
      donjwt
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 36
      Nein, das ist kein Leak.
      Ich denke aber, dass Inkoq solche Hände wie KJo bzw ATo lieber completed wenn nicht ganz soviele leute im pot sind, da diese hände vergleichsweise stark sind wenns kein multiway-pot ist..anyway musst du hier egal wie's aussieht auf domination achten, was inkoq ja auch schon geschrieben hat.

      Also imho generell nur limpen bei den richtigen pot-odds, ist klar..
      und bei leicht dominierten händen einfach vorsichtig sein, evtl lieber wegschmeißen und nicht in dumme situationen bringen
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      welche odds brauche ich in etwa um any2 completen zu können?
    • Inkog
      Inkog
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 844
      Naja das worauf du bei nicht-connectors, -1 gap, -2 gap oder -suited kings / aces (bsp 94o) spekulierst ist eigentlich nur 2pair, drilling oder niedriges flush / flushdraw am Flop. Nun muss man halt gucken wie groß die Odds dafür sind diese am Flop zu treffen. Je mehr Gegner in der Hand sind, desto höher kannst du die implied odds schrauben und desto weniger müssen die odds stimmen. Ist halt schwer zu sagen da ich nicht weiss wie hoch man die implied odds schrauben darf.
      Da wir solche Hände sowieso nur in früher Phase spielen, wo die Blinds dem Stack nicht weh tun muss man auch immer aufpassen, dass man nicht zuviel riskiert und evtl zuviel in eine marginale Situation investiert.
      Solltest also beim limpen von Karten wie Ax, Kx etc. die richtigen postflop skills besitzen damit dir beispielsweise ein getoffenes toppair net zuviele Probleme bereitet. Auch 2pair sollte man bei sehr vielen Gegnern in der Hand nicht überbewerten.
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.345
      erste blindrunde complete ich any2...
      zweite bissel weniger...
      dritte nur noch mit pockets und KQ usw...
    • SPW1337
      SPW1337
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 263
      Die Wahrscheinlichkeit ein Monster zu floppen ist doch relativ klein. Also limpe ich nur suited Aces oder Pockets, fast egal wieviele vor mir limpten. Ich spar mir die Chips lieber für die viel wichtigere Push ro Fold-Phase.
    • Quiesel
      Quiesel
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 585
      Ich höre immer, dass die Leute so gerne ihre AXs limpen, aber mit welcher Begründung?, wenn ihr nicht mind 2pair oder den fertigen Flush floppt ist die Hand fast nicht spielbar, man bekommt in den seltensten Fällen die Odds um einen Flushdraw profitabel weiterzuspielen.
      Also SB complete ok, aber limpen nur wenn vor mir sagen wir 3-4 Leute schon gelimpt haben!