Schwerer call nach Contibet ? (Karlo Video)

    • Bluffkreuz
      Bluffkreuz
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 206
      Es geht um die 26 min dieses Videos --> http://de.pokerstrategy.com/video/765


      In der minute 26, spielt Karlo A:diamond: , 7:club: aus einem Mißglückten Stealversuch am flop gegen ein Push auf seine Contibet mit einem Call.

      Board 9:diamond: , 3:diamond: , 9:
      Pot odds von 2,75:1


      Preflop: Hero is CO with A:diamond: , 7:club:
      6 folds, Hero bet 7,0$ BU folds, SB Folds, BB calls $ 5

      Flop: ($14,25) 9:diamond: , 3:diamond: , 9:heard: (2 players)
      Hero bets $10, BB raise 30$ , hero calls 20 ??

      Final Pot: $72

      Der call am flop ist laut Karlo knapp aber OK.
      Habe versucht es nachzuvollziehen.


      Ich brauche aber mind. eine Equity von 36%
      somit pod odds von 2,77:1.

      kann ich mir wirklich 6 3/4 Outs auf dem Borad geben ??

      Für das A 2 Outs
      für die 7 1out
      BDFD 1out
      ein out für den Fall das sich das Board Paired.

      Würde hier von 5 outs ausgehen, hätte ich eine Equity von 25%.
      Gebe ich mir hier noch ein halbes out für die 7 und ein halbes für den Fall das sich die Turncard Paaren wird, kann ich von 6 Outs ausgehen, was aber
      immer noch nicht reicht (32% equity)

      Habe verschiedene ranges durch den Equiolator geschossen und kann mir laut Equilator nur 23%Equity geben.

      An die 36% die ich brauche komme ich einfach nicht ran.
  • 2 Antworten