Wahrscheinlichkeiten?

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      1. Wie oft floppt man mit einem 1 Gaper einen OESD?
      2. Wie oft floppt man mit einem 2 Gaper einen OESD?
      3. Wie oft floppt man mit einem suited 1 Gaper einen FD + OESD?
      4. Wie oft floppt man mit einem suited 2 Gaper einen FD + OESD?

      Ich hab keine Ahnung wie man das berechnet.
  • 11 Antworten
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Überleg dir die Anzahl der möglichen Flops, such dir die raus, die dir den OESD bringen und teil durch die Gesamtzahl schon haste die Wahrscheinlichkeit.
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      1.
      Hero 97o

      T8x 1 x 16
      86x 1 x 16
      = 32 Flops auf den Hero OESD floppt

      50*49*48=117.600 denkbare Flop-Kombinationen

      32/117.600=0,027%; das kann ja nicht stimmen, was hab ich falsch gerechnet?
    • zeAve
      zeAve
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 1.301
      nun ich versuchs auch mal :)

      EDIT: beides falsch.
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      die W. das Connectors einen OESD floppen liegt aber bei 9,6%.
    • zeAve
      zeAve
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 1.301
      Original von VTechMS
      die W. das Connectors einen OESD floppen liegt aber bei 9,6%.
      bist du sicher, dass dieser wert die wahrscheinlichkeit für die reine oesd ist?
      also ohne flushdraw, straight und flush floppen.
      scheint mir sonst recht hoch zu sein.
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Original von zeAve
      Original von VTechMS
      die W. das Connectors einen OESD floppen liegt aber bei 9,6%.
      bist du sicher, dass dieser wert die wahrscheinlichkeit für die reine oesd ist?
      also ohne flushdraw, straight und flush floppen.
      scheint mir sonst recht hoch zu sein.
      bin mir sicher
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Original von VTechMS
      1.
      Hero 97o

      T8x 1 x 16
      86x 1 x 16
      = 32 Flops auf den Hero OESD floppt

      50*49*48=117.600 denkbare Flop-Kombinationen

      32/117.600=0,027%; das kann ja nicht stimmen, was hab ich falsch gerechnet?
      Du hast T8x berechnet. Es gibt aber noch
      Tx8, xT8, x8T, 8xT, 8Tx. Nur 6x mehr ist immer noch viel zu tief.

      Ist gar nicht so einfach! Google spuckt folgendes raus: 8.1% (auf checktheodds)


      Ich würde es so rechnen:

      8 / 50 x 4 / 49 x 48 / 48 x 6 = 7.84% = Chance, dass in den ersten 2 Karten vom Flop Deine OESD entsteht.

      Fehlt noch die Chance, dass Du die Straight floppst: 8/50 *4/49*4/48*3 = 0.33%

      7.84 + 0.33 = 8.16%, was etwa den 8.1% von checktheodds entspricht.
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Original von strider1973
      Original von VTechMS
      1.
      Hero 97o

      T8x 1 x 16
      86x 1 x 16
      = 32 Flops auf den Hero OESD floppt

      50*49*48=117.600 denkbare Flop-Kombinationen

      32/117.600=0,027%; das kann ja nicht stimmen, was hab ich falsch gerechnet?
      7.84 + 0.33 = 8.16%, was etwa den 8.1% von checktheodds entspricht.
      du kannst nicht 7,84 + 0,33 = 8,16%, also in ~8,16% floppt man mit einem 1 Gaper einen OESD.
      Checktheodds gibt doch an, dass man mit 1 Gaper in genau 8,1% einen OESD floppt u. in 1% eine Str8 o. mach ich hier einen Denkfehler?
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Also ich komme auf genau 8%, gerechnet hab ich wie folgt:

      Bsp.: T8

      1. Fall: OESD 789T: W für 79x-Flop = 4/50*4/49 = 0,00653 = W für 97x-Flop
      W für 7x9-Flop = 4/50*4/48 = 0,00667 = W für 9x7-Flop
      W für x79-Flop = 4/49*4/48 = 0,00680 = W für x97-Flop

      2. Fall: OESD 89TJ: analog zu Fall 1 nur mit J statt 7

      --> W(gesamt) = 2*(0,00653+0,00667+0,0068)*2 = 0,08, also 8%.

      Die Abweichungen zu den angegebenen 8,1% kommen sicher durch Rundungsfehler, da ich nur auf die fünfte Nachkommastelle genau gerechnet hab.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Pot Odds für spekulative Hände (ab Gold)


      btw: Ab und zu floppt man auch mal einen double Gutter, was auch als OESD zählen sollte.
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Original von kombi
      Pot Odds für spekulative Hände (ab Gold)


      btw: Ab und zu floppt man auch mal einen double Gutter, was auch als OESD zählen sollte.
      Stimmt, die sollte man auch noch einrechnen, hab ich aber grad keine Lust zu. :P