Elephant braucht ewig zum starten...

    • HansWurst1985
      HansWurst1985
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 291
      Wie das Thema schont sagt, braucht mein Elephant ewig lange, bis ich endlich in das Hauptfenster gelange. Dies kann sogar bis zu einer Stunde Zeit in Anspruch nehmen...

      Bin mir auch eigentlich ziemlich sicher, dass es an der doch recht großen Datenbank liegt, die er standardmäßig lädt. Habe einige geminte Hände importiert.

      Wenn ich nun den Elephant starte, bleibt er ewig bei "Initializing Database Patch" stehen. Kann man diesen Prozess irgendwie beschleunigen, oder ist die Datenbank einfach zu groß. Kann mich leider nicht mehr genau erinnern, wieviel Hände ich ímportiert habe, aber es könnten so 1-2 Millionen sein. Mein Rechner ist auch nicht mehr der schnellste (P4 3GHz, 512MB RAM), aber dies müsste doch eigentlich genügen.

      Er bleibt auch nicht nur längere Zeit beim patchen stehen, wenn vorher eine große Anzahl Hände importiert wurde, sondern bei jedem starten, was mir eigentlich etwas komisch erscheint.

      Bitte um Hilfe, Vielen Dank schon mal...
  • 22 Antworten
    • HansWurst1985
      HansWurst1985
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 291
      weiß keiner ne Lösung??? :(
    • Oppelhanni1
      Oppelhanni1
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.870
      ...same.. braucht zwar keine Stunde aber schon min. ne Minute oder zwei!!

      Dazu hat er sich beim Hände importieren irgendwann mal aufgehängt.
      Wie lange dauert es normal so 600k HÄnde zu importieren, sind 4h normal?
      Und was passiert da in Schritt 2? Der dauert nämlich nochmal min. solang wie das eigentliche importieren!

      EDIT: auch wenn er mal gestartet ist dauert alles ewig.. sobald ich ein anderes Fenster aufmachen will hängt er erstmal!!!
    • Ajnag
      Ajnag
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 533
      Hi!

      Habe erst ca. 90k Hände in meiner Datenbank, und der start von Elephant dauert immer länger. Aktuell geht unter 2-3 min garnichts. Habe ein 3,4 Ghz Rechner mit 512MB Ram. Sollte doch eigentlich ausreichen, oder?

      Wenn es so weiter geht kann ich Elephant in 3-4 Monaten nicht mehr nutzen da es ja dann bestimmt noch länger dauert.

      mfg Ajnag
    • Oppelhanni1
      Oppelhanni1
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.870
      Kann wishmaster oder jemand mit Ahnung bitte mal was dazu sagen?
    • HansWurst1985
      HansWurst1985
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 291
      Ich denke es liegt am Arbeitsspeicher. Laut der Angabe hier auf der Seite wird 1GB benötigt. Oppelhanni1, wieviel RAM hast du drin.

      Außerdem ist mir beim Starten des Elephants im Task-Manager aufgefallen, dass meine Auslagerungsdatei vollkommen ausgelastet ist, weiß aber nicht, ob das irgendwie mit dem Arbeitsspeicher zusammenhängt.
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Ja, der Arbeitsspeicher ist das was den Elephant sehr stark ausbremst in eurem Fall. Die einfachste Lösung ist es auf jeden Fall 20-50€ in Ram zu investieren für die 2GB.

      Sicherlich, wir werden mit der Zeit unsere Performance so stark verbessern, sodass man auch auf euren PC´s eine Verbesserung merkt. Jedoch werden 500MB Ram immer an der unteren Grenze liegen.
    • Tobiatch
      Tobiatch
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.182
      hab gestern 500k hände importiert. nu braucht besagter schritt 2minuten zum laden auf 2,2GHZ dual core + 3GB ram ?(
      kann ich vll. meinen sql server massiv tweaken in anbetracht der zur verfügung stehenden ressourcen?

      e: lol, hab n paar postgresql tweaks von deren wiki übernommen. ka, obs daran liegt, aber elephant war nachm dem start direkt erstmal 1GB groß im RAM. hat sich nun aber auf ~0,4GB reduziert.
    • Oppelhanni1
      Oppelhanni1
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.870
      Ja hab 1 GB, aber trotzdem.. jetzt freezed Elephant ständig.
      Hab auch schon alle Anweisungen aus dem "How to boost Elephant"-thread befolgt. Es wird nicht schneller!
    • ProxYa
      ProxYa
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 743
      ich hab in der 0.6 auch meine kompletten Hände (~700k) importiert, mit Athlon XP 2200+ 2GB RAM
      Auch wenn ich rausrechne das der Prozess "unter normal" Priorität hatte, waren das mehr als 15 min. Wartezeit bis er geladen war. (So weit mehr als 40 min
    • Oppelhanni1
      Oppelhanni1
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.870
      40min? Das ist 5x so schnell wie bei mir! :D
      Noch was, hat jemand Erfahrung mit der Visa Defragmentierung. Ich lasse die jetzt schon die ganze Nacht laufen und sie läuft immer noch!
      Hatte eigentlich die automatische Defrag an aber anscheinend wurde die nie ausgeführt.

      EDIT: So langsam nervts!! Elephant läuft mal null!!! Freezed ständig, keine rückmeldung etc.. zum kotzen!! Wenn sich das nicht ändert hol ich mir HM, kann ja nicht sein! Pokern ist so unmöglich!
    • Schosch
      Schosch
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 450
      Servus

      Wenn man auf das Elefantensymbol oben Links im Elephant klickt, dann Einstellungen, Allgemeine Einstellungen und dann das Häkchen bei „bei Programmstart Handhistories der installierten Portale importieren“ entfernt, geht das starten des Elephanten vielleicht schneller, wenn du noch viele Handhistories in deinem autoimport Ordner hast. Oder du entfernst regelmäßig die Handhistories aus diesem Ordner.

      Bis bald
    • Roccoos
      Roccoos
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 93
      Ich hab das gleiche Problem, er braucht so ca. 1-2 std. zum starten.
      hab dann die Datenbank aufgeräumt und platte defragmentiert. nun geht es ein wenig schneller, 45 min. Kann aber nicht sinn und zweck sein.
      Athlon 3000+ 1,5 Gb, winxp.
    • taToX
      taToX
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 144
      auch ich hab das problem. wenn ich versuche den elephant zu starten geht mein pc erstma total ab ne ganze weile - so als würd ich grad irgendwelche komplexen high-end-grafik-renderings-dings-da-zeugs laufen lassen xD

      mh naja auf jeden fall dauerts ziemlich lange bis er ma komplett gestartet hat.. und auch nebenher irgendwas am pc machn kann ich nicht weil alles total ausgebremst wird un so :/

      un wenns dann ma soweit is krieg ich meistens freezes etc...
      naja ich vertrau den elephant-entwicklern und bin mir sicher dass bald ein oder mehrere patches kommen die uns helfen :)

      btw.. hab 1 gig ram. shared buffer hab ich über pgadmin auf 128 gesetzt - hat leider nix gebracht =( platte defragmentiern werd ich noch.
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Ich hab das nochmal angeregt und nach vorne gebracht, ich hoffe wir finden da eine Lösung.

      Gruß Sebastian
    • Assbach1
      Assbach1
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 192
      Bei mir braucht der elephant irgendwie erst seit neustem so lange zu starten und außerdem is mir aufgefallen das wenn ich den taskmanager öffne der mir anzeigt das 10 mal die postgres.exe läuft.
      Kann das auch nicht ohne probleme beenden habt irh ne ahnung woran das liegt oder wie man das ändern kann?
    • Tobber
      Tobber
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 291
      Mahlzeit,

      bei mir läuft auch alles ultra langsam. Bin echt ziemlich gefrustet, da ich zuerst sehr vom Elefanten begeistert war(bis auf fehlende Stats, aber ide kommen ja bald). Besitze PT2 + PT3 und bin nun wirklich kurz davor wieder auf Tracker umzusteigen. Mich nervt nur extrem, dass ich dann schon wieder etliches an Zeit reinstecken muss :-((


      Gruß Tobias
    • Azathoth
      Azathoth
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 4.707
      nun ja, ich hab mir jetzt pt3 zugelegt und es mit dem elephant sein lassen.

      das programm macht seinem namen alle ehre und ist viel zu langsam, 15-20 mins um zu starten, pop-up-stats springen erst dann auf, wenn die hand vorbei ist und eine ordentliche selbstanalyse ist auf grund der unübersichtlichkeit nicht möglich (davon abgesehen crasht das programm mittlerweile, wenn ich auf hände gehe, meine db ist wohl zu groß).
      außerdem ist nicht abzusehen, wann der dickhäuter endlich das kann, was pt3 kann (außer dass es bis dahin noch ein weiter weg ist).


      daher rat ich jedem ab nl50-100, sich was ordentliches zuzulegen, für die limits drunter tut's der elephant aber wohl.
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Nunja man muss halt ehrlich sagen, das er am Anfang eben dafür ausgelegt war. Das werden wir aber mit den jetzt kommenden Versionen ändern und hoffentlich auch für jeden Spieler eine alternative zu anderen Programmen bieten können. Ich kann nur jedem SPieler raten sich noch 1-2 Wochen zu gedulden und dann zu schaun.

      Gruß Sebastian
    • Oppelhanni1
      Oppelhanni1
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.870
      Original von galam
      Nunja man muss halt ehrlich sagen, das er am Anfang eben dafür ausgelegt war. Das werden wir aber mit den jetzt kommenden Versionen ändern und hoffentlich auch für jeden Spieler eine alternative zu anderen Programmen bieten können. Ich kann nur jedem SPieler raten sich noch 1-2 Wochen zu gedulden und dann zu schaun.

      Gruß Sebastian
      word!
    • 1
    • 2