Reicht der PC zum Poker spielen + Hilfssoftware?

    • HitBoxNr1
      HitBoxNr1
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 95
      Hi Leute


      Ich will mir jetzt einen PC + TFT holen nur zum Poker spielen, weil mein Notebook Monitor reicht nicht aus.


      Ich würde halt nur die Pokersoftware + Holdem Manager und den equilator laufen lassen und halt noch ein antiviren Programm. Ich würde dann so 16 Tische spielen, würde das mit dem PC einwandfrei funktionieren?


      duron1400@1750@arctic cooler
      ECS L7S7A2 inkl cardreader
      GF4 MX440 passiv DVI
      2x256MB DDR Ram
      40GB Seagate Barracuda IV
      DVD LW + CD-LW
      sound lan onboard
      Gehäuse + NT mit regelbarem Enermax Lüfter



      Danke im Vorraus

      Matze
  • 9 Antworten
    • schobbeglas
      schobbeglas
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 287
      einfach nen 2. Monitor ans Laptop anschließen - hab ich auch so

      15" Laptop + 22" Monitor

      ergibt OHNE Überlappung 13 Tische
    • HitBoxNr1
      HitBoxNr1
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 95
      den Monitor habe ich schon, habe ihn auch schon ans Notebook angeschlossen, aber dann ist das Bild einfach nur größer, oder gibt es da irgendwo eine Einstellung?



      Bzw. kann ich keine höhere Auflösung einstellen bei dem Notebook, währe nett wenn du mir sagen würdest, wie du das hingekriegt hast
    • ElStrado
      ElStrado
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 19
      Unter Systemsteuerung anzeigeeinstellungen wählen.

      Dann auf Einstellungen. in der Zeile Anzeige einfach 2 monitore auswählen.

      Dann Desktop auf diesem Monitor erweitern aktivieren.

      Daaaann....kannst du die bildschirme (blaue nummerierte Kästchen) in dem Menü verschieben...re, li, ob, un!

      weiter:

      1. bildschirm auswählen...durch klicken auf das blaue Kästchen 1 o. 2
      2. Auflösung beliebig verändern

      Das dürfte wohl alles sein, was man Wissen muss
    • HitBoxNr1
      HitBoxNr1
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 95
      Ok thx hat geklappt, aber wie kann ich das machen, das ich genau das gleiche auf dem TFT sehe, wie auf dem Notebook, das währe noch um einiges besser
    • ElStrado
      ElStrado
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 19
      überfragt!

      Punkt 1:
      Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass das besser wäre. Auf dem 22er kannst du doch ideal die Tische aufmachen und dann jegliche anderen Sachen auf dem Laptopschirm laufen lassen wie z.B. Mozilla, ICQ, Skype etc.! So mach ichs auf jeden Fall.

      Punkt 2:

      Wenn du das wirklich willst, dann kannst du auf dem 22"TFT nur dieselbe auflösung fahren wie auf dem 15"TFT was max 1280x800 sein wird.....und das ist schon gaaaanz schön pixeöig auf 22"!
    • HitBoxNr1
      HitBoxNr1
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 95
      Ja das stimmt, aber auch nur, wenn der TFT vom Notebook nicht im sack währe :D


      Ich habe es dann mit Pokerstars gemacht, aber wenn ich dann die Tische anordnen will, ordnen die sich immer auf Notebook an.


      Aber kriege eh bald ein neues Notebook.



      Vielen Dank nochmal an die Leute die mir weitergehofeln haben


      Matze
    • seeeeb
      seeeeb
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 104
      Original von HitBoxNr1
      Ok thx hat geklappt, aber wie kann ich das machen, das ich genau das gleiche auf dem TFT sehe, wie auf dem Notebook, das währe noch um einiges besser
      Bei Vista kannst du das im Windows Mobilitätscenter in der Systemsteuerung einstellen. Auf "Externen Monitor anschließen" klicken und dann Bildschrim erweitern. Bei XP müsste es eine ähnliche Funktion geben.
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 13.012
      Ich geh nicht davon aus, dass das fluessig laufen wird. HUD auf 16 Tischen und dann nur 512 RAM.
      Wenn du keine anderen Sachen installierst ausser die Pokersachen und die Festplatte vorher gut defragmentierst, dann vielleicht, aber ich geh davon aus, dass das nicht vernuenftig laeuft.
    • HitBoxNr1
      HitBoxNr1
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 95
      Ich habe es ja jetzt hingekriegt, das er jetzt die Auflösung nimmt, aber wenn ich dann ein Tisch öffne, dann öffnet der erste sich auf dem TFT und der 2. auf dem Notebook und den kann ich nicht sehen :D

      Deswegen wollte ich es wieder zurückmachen, aber geht komischweise nicht, habe sogar dann neugestartet und er zeigt dann auch wieder ganz normal das Bild vom Notebook, aber wenn er dann den Explorer startet geht aufeinmal der Bildschirm aus, aber wenn ich die Einstellung " Windows Desktop auf diesen Monitor erweitern " wieder einstelle geht er wieder ^^


      Kann mir da irgendjemand helfen?