mtts - was gibts zu beachten?

    • jonny2times
      jonny2times
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2008 Beiträge: 495
      moinmoin!

      wollte als sng'ler mal mit mtts starten. hab gelesen, dass man so um die 100-200 BI haben sollte und außerdem versuchen soll, möglichst früh seinen stack aufzubauen, um entweder ohne große zeitverschwendung zu busten oder eben mit gutem stack ordentlich druck ausüben zu können.

      was gibts sonst noch zu beachten? muss ich mein sng-spiel in irgendeiner form anpassen? sollten auch marginale spots gesucht werden, um die genannte stackvergrößerung zu erreichen? nach dem motto: einmal richtig gecasht bügelt ja 100 BI aus? oder lieber tight und auf gute auszahlung bei guten karten hoffen?

      zur info: aufgrund des BRM werd ich wohl sehr weit unten starten müssen und bild mir ein, auf die "ich call dein preflop-AI mit any2, schließlich könnt ich ja das FH floppen"-leute ne gewisse edge zu haben.

      hab bisher wenig erfahrung mit mtts, nur hin und wieder mal n freeroll (insgesamt vielleicht 10 stück - also bei weitem keine samplesize) nebenher aufgemacht. habs unter 8.900 leuten mal zum final table geschafft und bin ein anderes mal bei 1.900 entrants auf platz 18 unglücklich gebustet. allerdings kann man bei so nem freeroll ja nur kleingeld gewinnen und dass dort die wenigstens ernsthaft spielen, ist mir auch bewusst.

      also, für tips und strategien wär ich euch wie immer dankbar!

      grüße, jonny
  • 23 Antworten
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Original von jonny2timesund außerdem versuchen soll, möglichst früh seinen stack aufzubauen, um entweder ohne große zeitverschwendung zu busten oder eben mit gutem stack ordentlich druck ausüben zu können.
      haste vielleicht mal in nem anderen zusammenhang gehört, abe so stimmt das nicht!

      Allgemein kann man sagen, man muss sich für MTTs sehr viel Mühe und Zeit geben, da du nichtmal schaffst die Sufu zu benutzen, wird das wohl für dich nichts oder du lernst dazu, kann natürlich auch sein^^
    • jonny2times
      jonny2times
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2008 Beiträge: 495
      ich kann sehr wohl die sufu nutzen, leider helfen mir tips, wie man bei $50 BI mtts weit kommt nichts, wenn ich auf den micros einsteige, wo einem bei A2o-allin-gedonke die augen bluten.

      wenn du mir blödheit vorwerfen willst, muss ich die auch enttäuschen. der bronze status rührt daher, dass ich hauptsächlich auf party unterwegs bin, allerdings nur bei ft nen getrackten acc habe. und außerhalb der pokerwelt studier ich auch recht erfolgreich.
    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      studieren tut doch eh hier jeder 2te .. wenn überhaupt

      wie dem auch sei .. im forum gibts schon massig content das is wohl wahr..

      zwar nicht auf die micro mtt's bezogen aber was willst du auch hören ?

      das du auf den micros halt mehr suckouts kassierts ist doch klar .. rest wird genauso gespielt wie ein 50$ BI MTT
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von jonny2times
      ich kann sehr wohl die sufu nutzen, leider helfen mir tips, wie man bei $50 BI mtts weit kommt nichts, wenn ich auf den micros einsteige, wo einem bei A2o-allin-gedonke die augen bluten.

      wenn du mir blödheit vorwerfen willst, muss ich die auch enttäuschen. der bronze status rührt daher, dass ich hauptsächlich auf party unterwegs bin, allerdings nur bei ft nen getrackten acc habe. und außerhalb der pokerwelt studier ich auch recht erfolgreich.
      man bist du cool :heart: . Darf ich dein Freund sein?
    • jonny2times
      jonny2times
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2008 Beiträge: 495
      Original von bloodwave3
      .. rest wird genauso gespielt wie ein 50$ BI MTT
      soso. dann mach ich mal schnell n $5 und n $50 sng auf und setz squeezeplay an. mal schauen bei welchem villain mit AJo den call-button findet.

      aber drauf geschissen, frag mich nur ob ihr kleinen pisser so wenig reallife habt, dass ihr statt was konstruktives zu antworten nur scheiße schreiben könnt, anstatt einfach die fresse zu halten, wenns euch die frage nich passt.
    • guruX21
      guruX21
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 458
      reallife ist was für leute die ingame nix draufhaben
    • mendouz
      mendouz
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 675
      :D
    • MrEpisode
      MrEpisode
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 7.677
      Hab mir letztlich auch überlegt ein paar MTTs zu starten.

      Leider gibt's hier dazu keinen Content in der Strategiesektion oder vllt spielt man die aber wie ganz normale SnGs?
      Bei den Videos sind ein paar MTT Sessionreviews, die könntest du dir mal anschauen!
    • Raketime
      Raketime
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2007 Beiträge: 201
      Reallife ist -EV

      ;)


      Zu deiner Frage, bei den mikros fährt man oft sehr gut mir extrem tighten spiel da keiner irgentetwas merkt nach dem motto "Hey der ist tight der hat nen Monster" daher kannste den Beginn mit einem extrem tighten spiel sehr gut mit einem grösseren STack überstehen, in der mittleren Phase kann man dann etwas looser werden und den stack risig machen oder busto gehen. Knapp ITM bringt nix!
    • jonny2times
      jonny2times
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2008 Beiträge: 495
      danke euch beiden! scheint hier ja doch noch leute zu geben, die einem helfen wollen.
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      wer sich so höflich verhält nachdem er eine frage gestellt hat, verdient ja wohl auch nur nette und höfliche antworten.
    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      jonny hat vollkommen recht. was melden sich die fürste, wenn se eh nix zu melden haben?
      in diesem sinne, viel erfolg
    • ChiefBlix
      ChiefBlix
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.641
      Original von KotteTHC
      jonny hat vollkommen recht. was melden sich die fürste, wenn se eh nix zu melden haben?
      in diesem sinne, viel erfolg
      [x] fdwdhf
      [ ] dein post hat inhalt
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      warum er sich durch meinen Post so angegriffen gefühlt hat, verstehe wer will^^

      Es gibt hier einige interessante Beiträge über MTTs, leider nicht so viele Strategieinhalte, aber dafür Coachings etc... darüber hinaus beschäftigen sich fast alle gängigen Pokerbücher mit Turniertheorie.

      Generell gilt, dass du am Anfang nicht mit Coinflips und schlecht spielbaren Händen deinen Stack riskieren solltest, da du dir auf deine Gegner ne Edge gibst und so schon noch zu deinen Chancen kommen wirst.

      Man passt sein Spiel an seinen Stack an (meistens M genannt), natürlich auch an seine Gegner, wenn man aufmerksam spielt, oder gute Reads/Stats hat (was in MTTs natürlich schwer ist^^).

      Das alles gilt natürlich für normale Turniere, nicht für Rebuy-Turniere, dort scheiden sich die Geister, aber es ist ja gut, dass es so viele Theorien etc... gibt, sonst wärs ja langweilig.

      Ansonsten kann man dir wohl nur Bücher empfehlen und Coachings besuchen ^^
    • jonny2times
      jonny2times
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2008 Beiträge: 495
      jo sorry kellerlan, hab wohl n bisschen schnell drübergelesen und es in falschen hals bekommen ala "wenn du zu blöd bist die sufu zu nutzen, sollteste du poker lieber bleiben lassen". also dickes sorry von mir!

      danke für die tips auf jeden fall, werd mich dran halten und mal schauen was bei rumkommt.
    • ChiefBlix
      ChiefBlix
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.641
      ich drück dir ganz fest die daumen und wünsch dir richtig viel glück. ich hoffe du schaffst es wirklich und beweißt der welt, dass man es auch ohne bücher und artikel schaffen kann. go get em tiger!
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      Original von Sunfire
      Original von jonny2times
      ich kann sehr wohl die sufu nutzen, leider helfen mir tips, wie man bei $50 BI mtts weit kommt nichts, wenn ich auf den micros einsteige, wo einem bei A2o-allin-gedonke die augen bluten.

      wenn du mir blödheit vorwerfen willst, muss ich die auch enttäuschen. der bronze status rührt daher, dass ich hauptsächlich auf party unterwegs bin, allerdings nur bei ft nen getrackten acc habe. und außerhalb der pokerwelt studier ich auch recht erfolgreich.
      man bist du cool :heart: . Darf ich dein Freund sein?

      :heart: :heart: :heart: :heart:
    • GreatMF
      GreatMF
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 143
      da du ja selbst schon sagst, dass auf den micro-mtts gerade in der anfangsphase oft wild-AI gedonkt wird, ist tightes spiel auf jeden fall der richtige weg. selbst wenn du zu tight bist, machst du damit weniger falsch, als wenn du mit marginalen händen deinen stack riskierst.
    • Air96
      Air96
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 2.818
      Original von ChiefBlix
      ich drück dir ganz fest die daumen und wünsch dir richtig viel glück. ich hoffe du schaffst es wirklich und beweißt der welt, dass man es auch ohne bücher und artikel schaffen kann. go get em tiger!

      lol :D
    • 1
    • 2