Zum ersten mal FL im Casino..

  • 13 Antworten
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.883
      nice geschrieben
    • ampel456
      ampel456
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 659
      sehr interessant :)
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.858
      Die Geschichte mit dem Automaten ist einfach zu geil. Allein wie du das geschrieben hast :)
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      schön geschrieben, beim nächsten mal holste dir wieder alles zurück! ;)
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Fish ^^ :D
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      mein erstes mal war in etwa the same:

      4h immer so +-10bb, irgendwann mal völlig übermüdet übersehen das jmnd mit dem 3ten herz auf turn mein twopair gecrackt hatte und tilt gelaufen, da schon spät war und die tische geschlossen werden sollten, dazu war alles short und so bin ich dann auch gut abgegangen.

      bei roulette nochmal rest auf rot und so war es nur eine -12bb session :)

      aber nice text hotte! :)
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      fands auch interessant mal zu lesen, wie es den "online-meistern" an real life Tischen so ergeht.... :tongue:
    • knoffhoff
      knoffhoff
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.063
    • martenJ
      martenJ
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 1.492
      Original von OnkelHotte


      aus langeweile begann ich plays gegen die PS.de leute zu machen. MartenJ (der regular) raised UTG+1 oder so. er ist postflop an die fische adaptiert und bei gegenwehr SEHR weak tight. ansonsten ist es offentlich, dass der konfrontationen mit mir aus dem weg geht und gar nicht gerne an diesem tisch sitzt. ich sitze im MP und halte A6s. Hinter mir ist alles tight, ich 3 bette. Marten schemeisst die 3. bet unmotiviert rein und macht am flop (ich war FROH, als KEIN Ace kam) insta C/F.

      nh sir! bei der QQ hand auf dem QJT3 board haette ich echt ma echt etwas mehr action machen koennen, aber ich glaubte auf seiner stirn AK lesen zu koennen :(

      martenJ
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Schöner Bericht, hat Spaß gemacht zu lesen.

      Ist aber doch immer lustig, wie man es - wenn man nur online poker gewohnt ist - auf einmal sehr bedeutsam findet innerhalb von 150 Händen 25 BB zu verlieren. =)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von martenJ
      Original von OnkelHotte


      aus langeweile begann ich plays gegen die PS.de leute zu machen. MartenJ (der regular) raised UTG+1 oder so. er ist postflop an die fische adaptiert und bei gegenwehr SEHR weak tight. ansonsten ist es offentlich, dass der konfrontationen mit mir aus dem weg geht und gar nicht gerne an diesem tisch sitzt. ich sitze im MP und halte A6s. Hinter mir ist alles tight, ich 3 bette. Marten schemeisst die 3. bet unmotiviert rein und macht am flop (ich war FROH, als KEIN Ace kam) insta C/F.

      nh sir! bei der QQ hand auf dem QJT3 board haette ich echt ma echt etwas mehr action machen koennen, aber ich glaubte auf seiner stirn AK lesen zu koennen :(

      martenJ
      hehe, ich glaube, deine reads auf die fische sind schon ganz gut. und bei gegenwehr weak zu spielen ist meines erachtens die beste strategie. keep them honest (bzw folde alles, was nicht "stark" ist und lass sie bezahlen), wenn man trifft. das sollte für 5 Bb/100 reichen!
    • havox
      havox
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 4.372
      am letzten Freitag gab es übrigens eine Rückkehr von Tobi und mir (Lars), zusätzliche Unterstützung kam von sammy...

      Resultat:
      Tobi: broke, minus 650 (hat nach einem tischwechsel in den ersten 10 händen imho AA KK QQ QQ AKs JJ gehabt und NUR einmal KK gewonnen :p)

      sammy: wollte satelitte für deutsche meisterschaft spielen. 100 buyin. er kam auch zum heads-up, verlor dann aber mit 99 gegen 97 (str8), pech.

      ich: letztes mal waren die hände schon premium (AK, 2mal AQs, QQ, AJs), aber haben nie gereicht. dieses mal: AA, KK, KK, QQ, JJ, TT, AKs... und: ALLE gewonnen, unfassbar. leider nie wirklich große pötte, dennoch 5xx im plus - quasi insgesamt break-even. (leider bin ich beim roulette langsam im minus, bis vor kurzem war ich in schenefeld immer winner, aber bei den letzten paar besuchen nie was getroffen ;) )


      diesen freitag wieder? mal sehn ;)