5 Mann Vorrunden Turnier - welche Taktik?

    • hellcommander
      hellcommander
      Global
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 26
      Hi
      Bin noch ziemlicher Neuling was pokern angeht, spiele zurzeit hauptsächlich bei evärest poker 10 cent sngs mit null dollar buy-in.
      Hab mich heute zu meinem erste live poker turnier angemeldet das privat von meinem freundeskreis veranstaltet wird, natürlich alles nur um spieldgeld.
      Das turnier ist wie folgt aufgebaut:
      Es gibt 4 Qualifikationstische mit jeweils 5 spielern.
      die ersten beiden von jedem tisch kommen an den final table.
      gespielt wird NL
      Man startet mit chips im wert von 5 Euro, die bilnds betragen 5 und 10 cent
      und werden alle 90 minuten verdoppelt.

      Nun meine Frage wie genau soll ich das qualifikationsturnier angehen.
      mein plan war ursprünglich solange die blinds niedrig und mein stack groß ist so oft es geht mit spekulativen händen wie suited connectors reinzulimpen und so möglichst billig möglichst viele flops in der anfangsphase zu sehen.
      später würde ich dann immer mehr nach starting hand chart spielen und somit immer tighter.
      mein primäres ziel ist beschränkt sich erstmal "nur" auf das erreichen des final tables, mit wie vielen chips ist nicht so wichtig.

      Kann mir da irgendjemand helfen? vlt. noch ein paar tipss geben oder sagen auf welche strategie artikel ich mir nochmal speziell durchlesen soll.

      danke schonmal gruß hellcommander

      wäre sehr glücklich wenn mir jemand bis morgen 14 uhr noch nen paar tipps geben könnte :)
  • 1 Antwort