Heute, vor einem Jahr...

    • GotD
      GotD
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 881
      ... stöberte ich wie fast jeden Tag durch div. Schachseiten und stiess auf ein Interview, welches von chessgate mit GM M. Wahls geführt wurde. Er spielt jetzt also Poker. Wie verzweifelt muss er sein *g*

      Trotzdem las ich erstmal weiter, was er so sagte, klang ziemlich schlüssig und auch ein bißchen logisch. Meine Neugier war erstmal geweckt. So landete ich auf seiner Homepage. Von Spionagetools, odds- und outtabellen und Starthändecharts war die Rede. Und von Verdienstmöglichkeiten, die man mit Schach nicht erreichen kann, außer man heißt Kasparow, Kramink etc. Wenn der bekannteste deutsche Schachgrossmeister so etwas schreibt, dann muss doch irgendwas dran sein. Und 5 $ bekommt man auch noch geschenkt, falls die wegkommen, werden sie umgehend ersetzt, was habe ich also zu verlieren?? Das einzige ist Zeit, aber die "verliere" ich mir mit div. Computerspielen und Schach eh schon genug, dann muss das eben mal etwas kürzer treten, bis ich weiss, ob da was dran ist.

      so betrat ich das erste mal die gewisse Seite namens "Pokerstrategy.de". Ich las alle Artikel durch spielte um playmoney und irgendwann fühlte ich mich bereit, ums richtige Geld zu spielen. Am 1.November war es dann soweit, ich spielte das erste Mal Poker um richtiges Geld auf einem 2c/4c Tisch auf Pokerstars...

      Der Rest der kleinen Geschichte ist schnell erzählt, mittlerweile habe ich mich auf 5$/10$ SH fest etabliert, habe seit gestern ein paar Hände auf 10$/20$ absolviert, ebenfalls bisher erfolgreich. Meine BR hat sich von den damaligen 5$ auf mittlerweile >10k $ gemausert, ich bin um viele Erfahrungen reicher, vor allem der Umgang mit Niederlagen ist um einiges souveräner als früher. Ausserdem habe ich hier schon einige nette Leute an den Tables im IRC und im Forum kennengelernt. Leider war ich noch nie auf einem RL Treffen, aber was nicht ist, kann ja noch werden....

      Was ich abschliessend noch sagen möchte: Danke an PS.de und an Matthias für diese mir gebotene Chance.
  • 5 Antworten