Ingwertee

    • toabsen
      toabsen
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 8.077
      hab viel darüber gelesen, anscheinend ist der ja gut zur entgiftung, was ich dringend nötig habe (alk etc.)

      hab jetzt einfach 4 dünne scheibchen abgeschnitte nvonner knolle und die in ne tasse und kochendes wasser dazu. jetzt lass ich die chose 1o min ziehen. is das 'ne expertline?
  • 3 Antworten
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      Loser!





      Achja zum Thema, höchstens magenberuhigende Wirkung...
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.161
      Original von toabsen
      hab viel darüber gelesen, anscheinend ist der ja gut zur entgiftung, was ich dringend nötig habe (alk etc.)

      hab jetzt einfach 4 dünne scheibchen abgeschnitte nvonner knolle und die in ne tasse und kochendes wasser dazu. jetzt lass ich die chose 1o min ziehen. is das 'ne expertline?
      nope, da kommt nicht wirklich was raus aus dem ingwer.
      am besten schälen, kleine dünne scheibchen schneiden (mußt du ausprobieren wie stark du es haben willst), und 10 min köcheln lassen.

      ist zb sehr gut gegen erkältung, sonst trink ich den eher nicht.
      ingwer kann man aber sehr auch lecker zum kochen benutzen, vor allem für asiatische sachen.
    • gregsamsa
      gregsamsa
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 416
      Original von toabsen
      is das 'ne expertline?
      Ja. hab zwar keinen Tee draus gemacht, sondern nehm ne rel große knolle mit dem saft einer halben zitrone (oder n schuss zitronen-/limettensaft aus der flasche) und mit sprudel auffüllen. lässt sich halt auch immer wieder auffüllen und kommt zwischen bier besser als warmer tee^^

      beugt kater vor!