Go 1000$ Step by Step Anleitung

    • BlitzMerker
      BlitzMerker
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 90
      Moin, will gar nicht lange rumquatschen, daher beschränk ich mich mal auf das wesentliche.
      Meine Pokervita lief bisher etwa so:
      Ich hab im März 2008 angefangen zu spielen. Hab damals bei Party 50$ eingecasht und dann mit SnG ohne Literatur oder überhaupt irgendetwas an Wissen, bisschen was gewonnen, bisschen was verloren.
      ende vom Lied war dass ich mit 0$ Guthaben irgendwelche Freerolls gespielt habe. Irgendwann kam ich dann mal auf die Idee mir Literatur zu besorgen und in einem der Bücher stand was über Pokerstrategy.com.

      Also hab ich mich angemeldet und mit den 50$ SSS auf Titan gezockt. Währenddessen immer mal wieder versucht SNG zu spielen, wo ich mittlerweile auf +-0 bin zumindest wenn man Sharkscope glauben schenkt.
      Ich habe nur den Elephant, daher habe ich keinen Plan wo ich tatsächlich stehe, da ich auch zu faul war, alle Spiele mit Ergebnissen aufzuschreiben.
      Nebenbei hab ich dann auch irgendwelche günstigen Rebuy Turniere gespielt, wo ich 3-4 mal über 100$ gecasht habe, das hat natürlich entsprechend die BR gepusht, so dass ich nachher nicht mehr wusste ob ich das Limit geschlagen habe oder eben nicht. Wie dem auch sei, Primär spiel ich SSS.
      Ich war dann letzten Monat auf 1000$ und hab mir ‚n Bein abgefreut. Innerhalb von gut 1000 Händen war ich dann aber bei 640$ und hatte einfach keine Lust mehr und hab bis auf die 40$ bei Party ausgecasht.
      Nachdem jetzt drei Wochen vorbei sind, will ich es noch mal versuchen.
      Ich hab aber ehrlich gesagt keine Lust wieder bei 10$ Tischen zu grinden und werde daher versuchen mit einer 4-5 Stack Strategie bis zu 200$ zu kommen und von da an wieder die 1000$ zu erreichen.
      Wie gesagt Start war bei 40. Nach Gut 4000 Händen bin ich jetzt bei 97,05$. Ich war schon bei 200$ aber dann hat mich der Größenwahn gepackt und habe nun mindestens 5 Stacks wegen Dummheit verloren, ansonsten eben break even zwischen Suckouts und Wins.
      Daher versuche ich jetzt mit diesem Tagebuch dem Größenwahn zu entgehen und einfach richtig zu spielen.
      Ich werde hier jetzt die Keyfacts(BR, Anzahl Hände, Limit sowie aktuelle BB/100Hände) posten, sowie Keyhands die ich nicht ins Handbewertungsforum schreibe.

      Ach ja, aktuell werde ich nur 4 bis max 6 Tische gleichzeitig spielen, da ich einfach mehr Fehler mache bei mehr Tischen. Hinzu kommt, dass ich gerade auf den höheren Limits, bissel die Range lockere. Sprich wenn der Tisch tight ist, Raise ich auch mal first in mit 77 aus MP oder ich spiel AT wie AJ. und Ähnliches.
      Dafür muss ich aber schon im Kopf behalten, was ich für Gegner habe und wie oft ich jetzt schon an dem Tisch geraised habe, irgendwann steht auch die Größte Nit mal auf und gibt Action. Das hab ich aber bei 9 Tischen nicht mehr im Blick.

      24.09.08
      BR:97,05
      Hände:4934
      Limit:0,25/0,5$
      BB/100:3,3

      303 Hände
      82,45$

      Fazit von heut erst mal wieder Scared Money Action auf 0,5/1. Dachte ich push im SB mit AQo einen Raise von einem 50/33. Tja, auch Fische haben mal Hände und damit 17$ down gg AK.
      0,25/0,5 hätte mich fast rausgeholt aber nachdem ich zuerst 2 Mal kurz hintereinander keine Action mit Assen bekommen habe und darauf folgend keine Action mit Königen, bekam ich dann mit AJs Action.
      Da dies nachdem 3. Stehl Versuch von mir aussah hab ich die Range des Gegner runtergeschraubt und seinen Raise nur gecalled mit der Absicht jedes Ass jeden Jack oder Monsterdraw am Flop zu pushen. Am Flop kommt AA6 und ich dachte, Weihnachten!. Er macht ne 2$ Donk, ich push. Er deckt A7 auf und trifft amTurn natürlich seine 7.
      Nu jut, will mich nicht beschweren, hatte die Hände zuvor derbe rumgeluckt, Problem war nur, das hat mich ein wenig tilten lassen mit dem Effekt, dass ich die 4 gewonnen Stacks direkt wieder runter bin.
      Nach weiteren 200 Händen und am Ende des Tages
      BR:99,1
      Hände:5437
      Limit:0,25/0,5$
      BB/100:4
      Gewaltige 2 $ Up.
  • 3 Antworten
    • BlitzMerker
      BlitzMerker
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 90
      Einmal mit Jacks Kings ausgesuckt. War klar dass er Asse oder Könige hält, da er den Standard Minreraise Move gemacht hat. Egal mit Jacks stell ich es dann trotzdem rein, wenn man es nicht tut, kommt irgendwann mal einer auf die Idee und macht den Move mit Neunern. Günstig war natürlich, dass die Hand schon auf den 0,5/1 Limit war.
      Zweimal Kings ausbezahlt bekommen.

      Ah so, Handstatistik wollte ich ja auch mal posten: Bei den 5500 Händen war der Ertrag mit Assen und Königen nicht so der Burner: 48$ auf 40 Hände davon 14 NL50 und 26 NL100.
      Ist meiner Meinung nach nicht so doll weil heißt ja im Umkehr Schluss, dass ich es auf 12 Hände gerade einmal schaffe meinen Stack damit zu verdoppeln. Kein Plan ob das normal ist.
      Hab heute aber diese Statistik geschönt 2 mal Könige und 1 Mal Asse bekommen und schön ausbezahlt bekommen.

      Gibt eigentlich nichts Spannendes zu schreiben. Hab schön mit Jacks Aces in nem 3 Handed Pot ausgesuckt. In ‚nem anderen Spot habe ich mit Jacks nur gecalled da ich schon aufgedoppelt hatte und am Flop auf ein Ass gefolded. Gute Entscheidung, da AK und AQ unterwegs waren.
      Ich hatte heute auch noch keine knifflige Entscheidung zu treffen. Ich folde lieber einmal häufiger als einen Stack runter zu gehen. Hab einmal kurz nen Schuss auf die 1/2 gemacht, aber ich werde zunehmend nervös wie ich sehe, wie schnell man sich von den 300 wieder entfernt. Ich werde wohl etwas konservativer werden müssen. und evtl. erst bei 600$ Limit wechseln.
      Ich glaube selbst dann werde ich wohl auf Scared Money laufen. Ich werde da nochmal drüber schlafen denke ich.
      Stats für Heute:
      BR:277$
      Hände:6047
      Limit:0,5/1 (Neues Party Layout scheint die Fische zu locken wie ein Blinker...)
      BB/100:6,5(Wenn ich das halte mach ich Multitabling, häng meinen Job an den Nagel Fixkosten zahl ich von Hartz4 und von den 36$ die Stunde bau ich mir in zehn Jahren ein Haus:-))
    • BlitzMerker
      BlitzMerker
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 90
      Hatte vergessen mein geplantes BRM, was eigentlilch schon wieder der Vergangenheit angehört(siehe letzter Post), zu Posten:
      Stack Anzahl Aufstieg Abstieg Limit
      10 10 5 100 50 0,25/0,5
      20 15 5 300 100 0,5/1
      40 25 6,25 1000 250 1/2
      80 30 7,5 2400 600 2/4

      Ich glaube aber mittlerweile nicht mehr, dass ich das durchziehen kann. Bei den 40$ war es mir egal ob ich die verlier, daher auch direkt 50$ Limit gespielt. Auch 200 waren mir egal. Aber jetzt bin schon wieder auf nem Stand, wo ich nicht ruckzuck alles wieder los sein will.
      Ich werd mir dazu Gedanken machen.
    • BlitzMerker
      BlitzMerker
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 90
      So ein zwischenupdate:
      Erst mal meine Überarbeitete BRM:
      Stack BB Aufstieg BB Abstieg $ Aufstieg $ Abstieg
      10 10 5 100 50 0,25/0,5
      20 16 6 320 120 0,5/1
      40 20 6,5 800 260 1/2
      80 25 7 2000 560 2/4


      Mal sehen ob ich das bei 800BR nochmal umschmeiß...
      Luckbox ist immer noch auf on... Schöne Hand war diese:

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $9,50
      MP3:
      $8,82
      CO:
      $31,70

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.60 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with J:heart: , J:spade: . UTG+2 posts a blind of $0,50.
      2 folds, UTG+2 checks, MP1 folds, MP2 calls $0,50, MP3 raises to $8,82 (All-In), CO calls $8,82, BU folds, Hero raises to $9,50 (All-In), 3 folds, CO calls $0,68.

      Final Pot: $29,32

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, jacks and deuces (Jh Js)
      CO shows two pairs, sevens and deuces (6h 7h)
      MP3 shows a pair of deuces (8s Qh)

      Hero wins with two pairs, jacks and deuces (Jh Js)

      MP3 war auf tilt oder spielt allgemein etwas weird, jedenfalls dachte ich als der gepusht hat, dass ich gg seine Range way Ahead bin. Den CO hab ich dann auch keinen Credit gegeben, da er den Push wohl ähnlich stark eingeschätzt hat. Tja, dass die beiden hier aber vollkommen Bingo spielen, hätte ich nicht gedacht...

      Dann hab ich noch einen Stack aus reiner Blödheit verloren:

      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $39,43
      Hero:
      $18,50
      MP2:
      $46,85
      MP3:
      $10,34
      CO:
      $106,10

      0,5/1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.60 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 5:heart: , 6:heart:
      3 folds, MP2 calls $1,00, MP3 calls $1,00, CO calls $1,00, BU folds, SB calls $0,50, Hero checks.

      Flop: ($5,00) 9:diamond: , 7:heart: , 8:club: (5 players)
      SB checks, Hero bets $3,00, MP2 calls $3,00, 3 folds.

      Turn: ($11,00) T:club: (2 players)
      Hero checks, MP2 bets $9,00, Hero raises to $14,50 (All-In), MP2 calls $5,50.

      River: ($40,00) 6:spade:


      Final Pot: $40,00

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a straight, ten high (5h 6h)
      MP2 shows a straight, jack high (Jc Ts)

      MP2 wins with a straight, jack high (Jc Ts)

      Am Flop dachte ich, dass ich schon wieder rumlucke und will wenigstens wissen, wo ich den mit dem unteren Ende der Strasse stehe. Nach dem Call war mir recht klar, dass der mindestens nen Draw, wenn nicht schon ne fertige Straight hat, da er alles andere wohl erhöht hätte. Also wollte ich nur noch check fold spielen
      Wie das aber so ist, kommt die T die mir sagt, ich hab auf jeden Fall verloren, ich check, und da er Pusht, denke ich plötzlich, mensch der will dich aus dem Pott schmeissen, der hat nix... Bekloppt, aber so isses halt.



      Meine Stats sehen jetzt so aus:
      BR:404,71
      Hände:6221
      Limit:mixed, da ich keine 4 Tische auf 100$ gefunden habe, und mein erster go auf die 200$ auch gestartet werden musste
      BB/100:8,5

      Ist auf jeden Fall sehr nett in nem Upswing zu sein, zumindest was das Cashgame angeht. Bei den Turnieren, die ich nebenbei auf Titan spiele, läufts im Moment dafür nicht so rund, aber da das Microlimits sind, tuts der Turnier BR keinen großen Abbruch, hatte mich da am Dienstag mit ner RestBR von 30$ auf Platz 3 bei nem 2$ Rebuy Turnier hochgeluckt und hab somit 250$ für weitere Turnierversuche.