Neujahr Challenge 7,5K...GESCHAFFT

    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Hallo zusammen =)

      Ich habe hier im Forum so einige Poker-Tagebücher bzw. Challenges gelesen und da ich momentan etwas auf der Stelle trete habe ich mich entschlossen mich ebenfalls einer Challenge zu stellen. Ich denke ich kann daraus neue Motivation schöpfen und da ich mein Erlebtes mit euch teilen kann werde ich hoffentlich durch reichlich konstruktive Kritik mein Pokerspiel weiter verbessern.

      Erstmal ein paar Eckdaten meiner bisherigen "Pokerkarriere" ;)
      Mein Name: Michael :D

      Mit Onlinepoker habe ich im März ´06 angefangen und nachdem ich auf den kleinen Limits einiges an Lehrgeld gezahlt habe kamen im Juli ´06 die ersten netten Erfolge. Innerhalb von vier Tagen hab ich 7,2K bei Turnieren gewonnen. Danach dachte ich natürlich ich wäre schon einer der Großen in der Branche und im darauf folgenden Jahr hab ich gut die Hälfte wieder verballert, hauptsächlich durch unangemessene Cashgame Sessions. Ich hab die kleinen Limits übersprungen und wollte gleich bei NL100 und 200 ähnliche Gewinne einfahren wie bei meinem großen Coup. Ziemlich naiv und um dem ganzen die Krone aufzusetzen bin ich mit steigenden Verlusten in den Limits aufgestiegen um die Kohle wieder reinzuholen. Kurzum, ich war einer der Fische die auf den genannten Limits die Kohle zu den Sharks rüberschieben. Im August ´07 zog ich dann endlich die Reißleine und begann mich mit den Strategieartikeln und Videos zu beschäftigen. Ich cashte ein letztes mal 100$ ein und begann endlich diszipliniert zu pokern und vor allem zu managen. Seitdem gings bergauf:

      September ´07: SSS auf NL25 bis BR ca. 150$
      Oktober ´07: 2,7K beim 6$+R bei PP gewonnen, danach auf NL100 SH umgestiegen
      bis Januar ´08: über 60K Hände 8BB/100 gemacht und auf NL200 SH aufgestiegen
      bis März ´08: über 20K Hände 2,5BB/100 gemacht, danach erstmal ne Pause eingelegt
      ab April ´08: Hauptsächlich mit Freunden Turniere gezockt und insgesamt 4K damit gewonnen. In den letzten zwei Monaten wollte ich mich dann endgültig im Turnierpokern etablieren, aber die letzten drei Wochen waren ein auf und ab und haben ziemlich an meinen Nerven gezehrt und daher...

      brauche ich einen neuen Ansporn. Da mich Turniere auf Dauer einfach zu sehr mitnehmen, ich verkrafte einfach keine zwei drei Tage in Folge an denen meine 80:20 Allins kurz vor itm oder ft busten, suche ich die Herausforderung wieder im Cashgame.

      Meine Hochrechnungen ergaben folgendes:
      Bis Jahresende sind es noch 98 Tage, sprich 14 Wochen. Wenn ich 5 mal pro Woche 3 Stunden zocke sind das 210 Stunden bis Neujahr. Da ich 6 Tische spiele sind das ca. 450 Hände pro Stunde. Also kann ich bis zum 31.12.2008 94500 Hände spielen.
      NL50 SH will ich mit 10BB/100Hände schlagen
      NL100 SH hab ich nachweislich geschlagen und gebe mir 7BB/100Hände
      NL200 SH will ich mit 4BB/100Hände schlagen

      Nun kommt meine Challenge:


      Bis zum 01.01.2009 will ich 7,5K auf meinem Konto haben !!!


      Erechnet sich ganz leicht:

      Startbankroll: 700$

      Die Regeln:
      Mein Bankrollmanagment ist sehr aggressiv und ich werde mit 15 Stacks des höheren Limits aufsteigen. Ein Abstieg erfolgt bei 8 Startstacks des aktuellen Limits. Meine Rechnung geht aber mal von einer ständig steigenden BR aus ;) Turniergewinne oder Verluste zählen nicht dazu, es zählt ausschließlich NoLimit Texas Holdem ShortHanded Cashgame.

      Auf NL50 brauch ich also einen Gewinn von 800$, bei 10BB/100Hände sind das 16K Hands
      Auf NL100 brauche ich 1500$ für den Aufstieg, bei 7BB/100Hände sind das weitere aufgerundet 22K Hands
      Also bleiben mir bei NL200 noch 56,5K Hands bis Neujahr, bei 4BB/100Hände wären das weitere gut 4500$
      Alles in allem komme ich dabei auf meine 7500$ bis Neujahr.
      Evt. nicht einberechnete Abstiege oder Downswings auf niedrigeren Limits gleichen sich hoffentlich durch Rakeback oder erhöhten Zeitaufwand wieder aus und somit steht mein zugegeben sehr ehrgeiziges Ziel.

      Ich weis ich betrachte das ganze sehr nüchtern mathematisch, aber was soll ich als Mathematikstudent auch anderes machen =)

      Ich werde meine Challenge mit Gewinnen/Verlusten und der ein oder anderen Hand regelmäßig hier dokumentieren. Ich hoffe ihr beteiligt euch rege und gebt mir viele Tipps ;)

      Ach und wenn jemand Lust hat die Challenge ebenfalls anzunehmen würd ich mich freuen. So ein kleines Wettrennen bis Neujahr würde mich noch mehr anstacheln und für ne Sidebet bin ich sowieso immer zu haben.

      Hiermit ist die Challenge offiziell eröffnet !!!

      BR: 700$ auf FullTilt[B][COLOR=red]
  • 147 Antworten
    • swerch
      swerch
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.066
      Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück...
    • Phantom07
      Phantom07
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.160
      Viel Glück, aber wird sehr schwer. Swings könnten dich hart ficken und auch die 7BB/100 auf NL100 sind sehr schwer ohne Up zu schaffen.
      Aber lcht erwischt du ja den Upswing. GL auf jeden Fall!
    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Erstmal Danke für die Glückwünsche... ich glaub ich kann sie gebrauchen.
      Meine erste Session eben war ein kompletter Griff ins Klo, meine schlechteste NL50 Session ever :(

      660 Hände

      -153,75$

      BR: 546,25$

      Hab teilweise etwas überdreht. Dazu kam noch etwas Pech und daraus resultierte dieses Ergebnis. Das war so ne Session in der ich so gut wie keinen Flop getroffen hab, wenn doch haben alle gefoldet und wenn nicht hab ich einen Reraise kassiert.
      Naja, die Hoffnung bleibt nicht auf NL25 absteigen zu müssen :D

      Hab da eine Hand zu der mich eure Meinung interessieren würde:


      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.60 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with T:spade: , T:diamond:
      2 folds, CO raises to $1,75, Hero raises to $5,50, 2 folds, CO calls $3,75.

      Flop: ($11,75) 6:diamond: , 2:diamond: , 3:club: (2 players)
      CO checks, Hero checks.

        Hier hab ich ihn halt auf ein solides PP gesetzt und wollte nicht in ein c/r rennen, er hatte ziemlich aggr. stats

      Turn: ($11,75) 6:club: (2 players)
      CO bets $6,00, Hero calls $6,00.

        Hier evt selbst reraisen ???

      River: ($23,75) 9:club: (2 players)
      CO bets $18,00, Hero calls $18,00.

        call ???

      Final Pot: $59,75


      Mein Flopread war übrigens richtig, er hatte 99 ;)
      Im nachhinein denke ich ein Reraise am Turn wäre richtig gewesen.
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.889
      also ne cbet wär trozdem net schlecht


      willst du nicht doch lieber nl25 spielen? du fährst da doch nen aggro brm^^
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Also NL50 würde ich nicht unter 800$ spielen und dann auch nur, weil ich es nachhaltig geschlagen habe. NL100 dann mit mindestens 23 Stacks und NL200 werde ich wohl erst mit 30-40 Stacks spielen.

      Bei der TT Hand überlegt man sich das vor dem Raise. Wenn du denkst, dass er viel Folded oder schlechtere Hände callt, ist das ein Reraise sonst call ich das IP. Viel kannst du mit dem Reraise IP aber eigentlich nicht falsch machen. Flop musst du cbetten
    • wirthi
      wirthi
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2006 Beiträge: 540
      10 BB auf NL50 sind doch easy, schafft doch jeder. Vor allem mit 11 Buy ins, da is kaum druck und scared money, einfach immer schön weiterspielen. Und mit nem OP im reraised pot ma locker freecards verteilen auf dem board, total standard. Da würd ich mir eher 20BB/100 als Ziel stecken.
    • SV81
      SV81
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 264
      Du hast NL100 8ptbb/100 auf 60k Hände geschalgen. NEID

      Bis jetzt kann ich dem ganzen hier noch keinen Glauben schenken...
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Original von eight2bluff
      [....]
      Da mich Turniere auf Dauer einfach zu sehr mitnehmen, ich verkrafte einfach keine zwei drei Tage in Folge an denen meine 80:20 Allins ständig busten, suche ich die Herausforderung wieder im Cashgame.

      [....]

      Äh? Ja,.....
      Wenn Du das nicht verkraftest, ist cashgame ggf. auch nicht die optimale Wahl. Solche "Serien" soll es da durchaus schon gegeben haben. Munkelt man...
      Oder spiel nur jeden 2. Tag... ;)

      Auf jeden Fall: gl!

      Gruß alpie
    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Na da bläst mir ja ein schönes Lüftchen ins Gesicht ;)
      Jungs macht mal halblang, ich hab nie gesagt, dass es einfach wird. Aber mein Ziel sind die 7,5K auch wenn ich dafür etwas länger spielen muss und schließlich hab ich mir das Ziel gesteckt um an mir zu arbeiten.
      Und Alpie, die Bad Beats beim Cashgame gehn mir persönlich nicht so an die Nieren wie bei nem Turnier kurz vorm FT bitter auszuscheiden.
      Die TT Hand war schlecht gespielt, aber da hab ich immerhin schonmal was zum verbessern gefunden :rolleyes:
      Das Bankrollmanagment ist durchaus sehr riskant, aber ihr könnt euch ja mal selbst ausrechnen um wieviel mein Gewinn bis Jahresende fällt wenn ich später aufsteige. Ich werde bei Misserfolg wirklich sehr diszipliniert in den Limits absteigen, ich denke dann kann man es mal riskieren.
    • Phantom07
      Phantom07
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.160
      Bei der TT-Hand machst du ne Contibet und gehst bei dem Flop m.M.n. auch Broke. Oft genug hat er hier nen niedrigeres PP als du oder nen FD. Nen Set gebe ich ihn hier nicht, da er PF deine 3Bet doch wohl nicht mit nem PP unter 8,8 callen wird.
      Callt er, setze ich ihn am Turn dann All In. Dadurch das er Aggro ist callt er am Flop vlcht sogar Overcards mit nen Backdoor Flushdraw.
      Also ich sehe da 2 klare Valuebets, auch wenn er ab und zu J,J - A,A so gespielt hat, aber sonst hat dich nichts in seiner Range Beat!

      Hab nochmal mit dem Equilator gespielt, und selbst gegen die Range mit der er Broke geht stehst du noch recht gut dar.

      Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
      Spieler 1: 52,124% 50,545% 3,159% 46,296% 77-AA, AdQd, KdJd,KdQd, QdJd, JdTd, Td9d,A6s
      Spieler 2: 47,876% 46,296% 3,159% 50,545% TsTd
    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Hast vollkommen recht, kann mir selbst nicht erklären warum ich da so Schisshasenpoker gespielt hab... werd mir jetzt erstmal ein kleines Video anschaun um mich wieder besser aufs Cashgamen einzustellen =)
    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Die zweite Session lief bedeutend besser :D

      848 Hände

      189,40$

      BR: 735,65$


      Ein paar spannende Hände waren ebenfalls dabei:

      Mal wieder Anna Kournikova =)

      Preflop: Hero is SB with A:club: , K:heart:
      MP2 raises to $1,00, MP3 calls $1,00, 2 folds, Hero raises to $5,50, BB calls $5,00, MP2 calls $4,50, MP3 folds.

      Flop: ($17,50) K:diamond: , J:diamond: , 7:spade: (3 players)
      Hero bets $12,00, BB calls $12,00, MP2 folds.

      Turn: ($41,50) A:diamond: (2 players)
      Hero bets $34,00, BB calls $33,25, Hero gets uncalled bet back..

        Sollte ich hier vom Gas gehn???
        Aber c/f wär hier doch etwas weak denk ich

      River: ($108,00) 9:heart:


      Final Pot: $108,00

      _____________________________________________________________


      Preflop: Hero is BB with Q:heart: , A:club:
      MP2 raises to $1,75, 4 folds, Hero raises to $6,50, MP2 calls $4,75.

      Flop: ($13,25) 2:spade: , 4:club: , Q:club: (2 players)
      Hero bets $8,65, MP2 calls $8,65.

      Turn: ($30,55) 3:club: (2 players)
      Hero checks, MP2 bets $30,55, Hero raises to $49,00 (All-In), MP2 calls $7,10, Hero gets uncalled bet back..

        Da ich TP TK plus Nutflushdraw hatte war klar ich geh sowieso nima raus und c/c deshalb weil ich dadurch zu den Standardhänden auch noch JJ,TT usw zum allin bringen wollte... was meint ihr???

      River: ($105,85) 7:diamond:


      Final Pot: $105,85

      _____________________________________________________________

      Jetzt noch zwei "taffe" Folds??? Was meint ihr:

      Preflop: Hero is BU with A:spade: , J:spade:
      MP2 folds, MP3 calls $0,50, CO folds, Hero raises to $2,25, SB raises to $7,75, 2 folds, Hero calls $5,50.

        Ich calle hier wegen häufiger gegen Bu 3-Bet, Position und immerhin Flushmöglichkeit

      Flop: ($16,50) Q:diamond: , A:club: , 3:club: (2 players)
      SB bets $13,00, Hero calls $13,00.

      Turn: ($42,50) Q:spade: (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      River: ($42,50) 4:spade: (2 players)
      SB bets $35,00, Hero folds, SB gets uncalled bet back..

      Final Pot: $42,50

      An Flop und Turn entscheide ich mich für Potcontrol. Am River ??? Könnte gut AQ und AK genauso gespielt haben, AA und QQ ebenso. Dem stehen wenig Hände die ich schlage entgegen.

      _____________________________________________________________

      Preflop: Hero is SB with J:diamond: , 9:club:
      MP2 calls $0,50, 3 folds, Hero calls $0,25, BB checks.

      Flop: ($1,50) 6:diamond: , 9:diamond: , 7:diamond: (3 players)
      Hero bets $1,20, BB calls $1,20, MP2 folds.

      Turn: ($3,90) J:spade: (2 players)
      Hero bets $2,75, BB calls $2,75.

      River: ($9,40) 5:diamond: (2 players)
      Hero checks, BB bets $6,00, Hero folds, BB gets uncalled bet back..

        Bin mir nicht sicher ob der Fold hier gut war, aber ich hatte das Gefühl er hat am flop und turn den Nutflushdraw gecallt

      Final Pot: $9,40
    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Nochmal ne kleine Session eingelegt:

      734 Hände

      9 $

      BR: 744,65

      Wäre auch ne richtig schöne Session gewesen, aber kurz vor Schluss gabs nochn Bad Beat (75:25 am Flop Allin) bei nem 100$ Pot...
    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Nachdem ich am Samstag einen mehr als geilen Ausflug ins dortmunder Westfalenstadion machte und gestern selbst am kicken war, konnte ich eben mal wieder ne Session einschieben. Leider mit sehr schlechtem Ausgang :(

      1036 Hände

      -168,40 $

      BR: 576,25 $



      Hier noch eine knifflige Hand:



      Preflop: Hero is BB with A:spade: , 4:spade:
      2 folds, SB raises to $2,00, Hero raises to $6,00, SB calls $4,00.

        SB hat häufig Blind vs. Blind geraist

      Flop: ($12,00) 8:heart: , 7:heart: , 7:diamond: (2 players)
      SB checks, Hero bets $7,65, SB calls $7,65.

      Turn: ($27,30) A:heart: (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      River: ($27,30) Q:club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $10,00, SB raises to $69,15 (All-In), Hero folds, SB gets uncalled bet back..

        Hier hab ich ihn auf ein PP oder ebenfalls ein weakes Ace gesetzt und wollte noch etwas Value haben... fragliche Bet und kann ich dann den Push callen, ich denke nicht???

      Final Pot: $47,30
    • Phantom07
      Phantom07
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.160
      check behind River!
      Er hat dich einfach vieeel zu oft Beat, wenn er Preflop die 3-Bet callt.
      Setze ihn auf A,Q, 7,7 oder auf Slow gespielte Aces!
      So wie gespielt ein ganz easy fold!
    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Ist halt ganz seltsam gespielt, durch sein check am river geb ich ihm da eigentlich kein monster mehr. 77, flush oder ähnliches wird er out of position meistens leicht anspielen um von meinem Ace oder so einen call zu bekommen. Mit den schwächeren Händen die mich schlagen würde er wohl eher c/c spielen, also könnt ich mir da auch nen kompletten Bluff vorstellen.
    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Hatte gerade nochmal ne kleine Session die ich aber relativ schnell abbrechen musste. Einige BadBeats haben meine Laune doch enorm verschlechtert und ich muss mich erstmal wieder sammeln.

      452 Hände

      -143,90 $

      BR: 432,35 $


      Hier noch ein paar meiner bittersten Hände:


      Preflop: Hero is MP3 with A:diamond: , Q:club:
      Hero raises to $1,75, 2 folds, SB calls $1,50, BB raises to $3,00, Hero calls $1,25, SB calls $1,25.

      Flop: ($9,00) 2:club: , Q:diamond: , 4:diamond: (3 players)
      SB checks, BB bets $9,00, Hero raises to $20,00, SB folds, BB calls $10,25, Hero gets uncalled bet back..

      Turn: ($47,50) 9:diamond:
      River: ($47,50) 8:heart:


      Final Pot: $47,50

      Gegen Aces

      _________________________________________________________________

      Preflop: Hero is SB with Q:club: , Q:diamond:
      2 folds, Hero raises to $2,00, BB raises to $6,00, Hero raises to $22,00, BB calls $14,90, Hero gets uncalled bet back..

      Flop: ($41,80) 7:club: , T:spade: , 8:heart:
      Turn: ($41,80) K:club:
      River: ($41,80) 6:diamond:


      Final Pot: $41,80

      Gegen KTo

      ___________________________________________________________

      Preflop: Hero is BU with J:club: , J:diamond:
      MP2 folds, MP3 calls $0,50, CO calls $0,50, Hero raises to $2,75, SB folds, BB calls $2,25, MP3 calls $2,25, CO calls $2,25.

      Flop: ($11,25) 7:heart: , 4:club: , 6:spade: (4 players)
      BB checks, MP3 checks, CO bets $11,25, Hero raises to $30,00, 2 folds, CO calls $3,75, Hero gets uncalled bet back..

      Turn: ($41,25) A:diamond:
      River: ($41,25) 8:heart:


      Final Pot: $41,25

      Gegen A6o

      _____________________________________________________________

      Und zum guten Schluss noch der obligatorische Aces Suckout:

      Preflop: Hero is BB with A:heart: , A:spade:
      MP2 raises to $1,75, 4 folds, Hero raises to $6,00, MP2 raises to $18,00, Hero raises to $30,00, MP2 calls $10,65, Hero gets uncalled bet back..

      Flop: ($57,55) J:heart: , 4:heart: , K:club:
      Turn: ($57,55) 2:spade:
      River: ($57,55) 3:heart:


      Final Pot: $57,55

      Gegen JJ

      ____________________________________________________________



      Ein Downswing zu Beginn meiner Challenge drübt meine Stimmung natürlich extrem. Ich werd jetzt erstmal wieder mein Spiel analysieren um in der nächsten Session wieder optimal zu spielen, schließlich will ich den Abstieg auf NL25 auf jeden Fall vermeiden. Aber wenns nicht anders geht dann werd ich auch da durch kommen. Es wird die Zeit kommen in der ich auch wieder die Flops treffe und meine Gegner nicht nur ihr Geld in die Mitte schieben wenn ich ne Contibet mache ;)
    • smartguy0815
      smartguy0815
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 865
      hallo

      ich bin hans und hab ne bitte

      „Status: Leichter Downswing drübt die Stimmung“

      trübt muss es heißen.

      ansonsten wünsch ich viel erfolg

      beste grüße
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      wird halt nichts, weil deiene winrates utopisch angesetzt sind

      gl beim brokegehen