live pokern mit rake legal?

    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      hi

      da ja bekanntlich live pokern in kneipen in einer geschlossenen runden (die am b estne noch n shcild oder sowas aushängen, wir nehmen keinen mehr auf) legal ist...

      wäre es nich möglich rake von dieser runde zu nehmen, freigetränke und freies essen auszugeben und den rake dann damit zu begründen?? kennt sich jmd vllt aus?

      thx
      hooni
  • 27 Antworten
    • j4nontilt
      j4nontilt
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.744
      Original von hooni
      hi

      da ja bekanntlich live pokern in kneipen in einer geschlossenen runden (die am b estne noch n shcild oder sowas aushängen, wir nehmen keinen mehr auf) legal ist...

      wäre es nich möglich rake von dieser runde zu nehmen, freigetränke und freies essen auszugeben und den rake dann damit zu begründen?? kennt sich jmd vllt aus?

      thx
      hooni
      wird hier so gemacht, obs legal ist kp ;) aber besitzter von der bar ist auch größter donator
    • j4nontilt
      j4nontilt
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.744
      Original von j4nontilt
      Original von hooni
      hi

      da ja bekanntlich live pokern in kneipen in einer geschlossenen runden (die am b estne noch n shcild oder sowas aushängen, wir nehmen keinen mehr auf) legal ist...

      wäre es nich möglich rake von dieser runde zu nehmen, freigetränke und freies essen auszugeben und den rake dann damit zu begründen?? kennt sich jmd vllt aus?

      thx
      hooni
      wird hier so gemacht, obs legal ist kp ;) aber besitzter von der bar ist auch größter donator und spielt selber mit
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      jo bei mir gibts auch ne bar, das is es exakt das gleiche ^^ nur das halt "Nur" die getränke umsonst sind und leidernix zu fuddern ^^
    • Seekorn
      Seekorn
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 496
      Legal ist das mal überhaupt nicht, siehe: § 284 StGB. Für den hier genannten Fall wurde "öffentlich" in Absatz 2 extra näher definiert.
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von Seekorn
      Legal ist das mal überhaupt nicht, siehe: § 284 StGB. Für den hier genannten Fall wurde "öffentlich" in Absatz 2 extra näher definiert.
      mh hab irgnedwo gelesen dass es unter umstädnen elgal is wenn 1. um "wenig" geld gezockt wird 2. sich um eine nicht öffentliche runde handelt, d.h. es wird keiner mehr zugelassen
    • Tran
      Tran
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 213
      cashgame außerhalb von casinos ist illegal, ganz gleich um welche Beträge es ist. Selbst nl 2 ist illegal.
    • Mehrzweckguru
      Mehrzweckguru
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 95
      und wie siehts in der eigenen Wohnung aus? Mit geladenen Leuten?
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von Mehrzweckguru
      und wie siehts in der eigenen Wohnung aus? Mit geladenen Leuten?
      ich glaub das is so wie, wenn du auf dem land um 4 uhr morgens montags über ne rote ampel gehst, illegal, aber würd die bullen noch nichmals interessieren, wenn die dich dabei sehen ^^
    • index85
      index85
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 900
      Original von Tran
      cashgame außerhalb von casinos ist illegal, ganz gleich um welche Beträge es ist. Selbst nl 2 ist illegal.

      das ist falsch bitte nochmal informieren bevor hier rumgekräht wird
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.956
      also ich hab ma gelesen dass es legal is wenn man den rake halt damit begründet allen iwas halt damit zu kaufen halt pizza bier blabla
      naja un des mim glücksspielgesetz is halt wieder auslegungssache^^
    • Seekorn
      Seekorn
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 496
      Original von hooni
      Original von Seekorn
      Legal ist das mal überhaupt nicht, siehe: § 284 StGB. Für den hier genannten Fall wurde "öffentlich" in Absatz 2 extra näher definiert.
      mh hab irgnedwo gelesen dass es unter umstädnen elgal is wenn 1. um "wenig" geld gezockt wird 2. sich um eine nicht öffentliche runde handelt, d.h. es wird keiner mehr zugelassen
      Legal ist es nicht, es wird bei geringen Beträgen mit hoher Wahrscheinlichkeit nur nicht verfolgt werden - aber das liegt immer im Ermessen der jeweiligen Staatsanwaltschaft.

      Nur generell ist zu sagen, ab dann wenn ein "Dritter" (Veranstalter) sich versucht dadran zu bereichern, ist es nichtmehr als Bagatelldelikt einzuordnen.
    • Trigger1201
      Trigger1201
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 3.852
      In den News gab's mal eine Verlinkung zur ZDF-Mediathek mit Video über Pokern.
      1. Es gibt von Bundesland zu Bundesland unterschiedliche Regelungen (sieht man ja beim Sportwettenhickhack; in Sachsen darf man - in Sachsen-Anhalt nicht...)
      2. Ein Anwalt in dem Beitrag sagte, dass private Runden in öffentlichen Lokalen (z.B. Schild anbringen: private Runde, es keine weiteren Teilnehmer zugelassen etc.) dass das vollkommen legal sei - ABHÄNGIG vom jeweiligen Bundesland. (in meinem Stammlokal liegen auch immer schön Handzettel rum, dass Pokern um Geld - selbst Kleinstbeträge - illegales Glücksspiel ist.
      Verlassen auf die Regelungen würd ich mich nicht.
      3. Jeder Kneipenbesitzer muss um seine Lizenz/Existenz bangen, wenn bei ihm illegales Glücksspiel festgestellt wird.

      Ich würde aufgrund der komplizierten und unklaren Gesetzeslage, was illegales Glücksspiel ist, zum Homegame raten.
    • Tran
      Tran
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 213
      rumgekrählt? geh ma zu den bullen und frag sie ob du dein NL 2 aufziehen kannst. Illegales Glückspiel ist verboten. Und Poker gehört in Deutschland zu Glückspiel. Du kannst ja gerne mal zu Hause was veranstalten und ich geb den Bullen einen tipp.
    • Altechan
      Altechan
      Silber
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 150
      Original von Tran
      Du kannst ja gerne mal zu Hause was veranstalten und ich geb den Bullen einen tipp.
      Eike, bist du es?
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.647
      Original von index85
      Original von Tran
      cashgame außerhalb von casinos ist illegal, ganz gleich um welche Beträge es ist. Selbst nl 2 ist illegal.

      das ist falsch bitte nochmal informieren bevor hier rumgekräht wird
      dann sag doch halt mal wie es is :rolleyes:


      Original von Altechan
      Original von Tran
      Du kannst ja gerne mal zu Hause was veranstalten und ich geb den Bullen einen tipp.
      Eike, bist du es?
      :heart:
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von Tran
      rumgekrählt? geh ma zu den bullen und frag sie ob du dein NL 2 aufziehen kannst. Illegales Glückspiel ist verboten. Und Poker gehört in Deutschland zu Glückspiel. Du kannst ja gerne mal zu Hause was veranstalten und ich geb den Bullen einen tipp.
      dann verkauf den leuten auch keine halbwahrheiten.



      legal ist:

      nicht-öffentliche pokerrunde (dh kein fremder kann einfach so mitspielen) ohne rake/fee (zumindest darf der rake/fee keine gewinnerzielungsabsicht sein, kosten für verpflegung würde ich anders decken).
      wichtig ist auch, dass das nicht regelmäßig ist, dh jeder termin neu vereinbart wird.




      §284 StGB

      2) Als öffentlich veranstaltet gelten auch Glücksspiele in Vereinen oder geschlossenen Gesellschaften, in denen Glücksspiele gewohnheitsmäßig veranstaltet werden.

      jeden termin vorher vereinbaren hilft dagegen ...


      $285 StGB

      Wer sich an einem öffentlichen Glücksspiel (§ 284) beteiligt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft


      nicht öffentlich spielen hilft dagegen




      übrigens das StGB gilt in allen Bundesländern gleich, unterschiedlich geregelt sind nur öffentliche Pokerturniere mit kleinen Einsätzen
    • Stephiob
      Stephiob
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 973
      Original von Tran
      rumgekrählt? geh ma zu den bullen und frag sie ob du dein NL 2 aufziehen kannst. Illegales Glückspiel ist verboten. Und Poker gehört in Deutschland zu Glückspiel. Du kannst ja gerne mal zu Hause was veranstalten und ich geb den Bullen einen tipp.
      lol bei uns zockt immer ein Bulle mit :D :D
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von Stephiob
      Original von Tran
      rumgekrählt? geh ma zu den bullen und frag sie ob du dein NL 2 aufziehen kannst. Illegales Glückspiel ist verboten. Und Poker gehört in Deutschland zu Glückspiel. Du kannst ja gerne mal zu Hause was veranstalten und ich geb den Bullen einen tipp.
      lol bei uns zockt immer ein Bulle mit :D :D
      "ich hab einen freund" der auch einigemale um geld turniere veranstaltet hat und jedesmal war ein bulle dabei ^^, außerdem hat mal ein bulle und 2 kollege von dem ein geldturnier veranstaltet, bei dem ich auch dabei war

      so what?!


      btw, thx für die antworten :)
    • RogerMore
      RogerMore
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 179
      Original von Tran
      rumgekrählt? geh ma zu den bullen und frag sie ob du dein NL 2 aufziehen kannst. Illegales Glückspiel ist verboten. Und Poker gehört in Deutschland zu Glückspiel. Du kannst ja gerne mal zu Hause was veranstalten und ich geb den Bullen einen tipp.
      Soweit, so richtig! :D
    • 1
    • 2