Conti bet bei SSS sinnvoll ???

    • bodoMD
      bodoMD
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 425
      Hallo

      mir passiert es immer wieder das ich wenn ich in position bin und zu mir gecheckt wird und ich meine Contibetmache,meine bet geraist wird. Viele gerade Deutsche Spieler kennen SSS und mit ner halben Potsize bet signaliesiere ich ja das ich den Flop verfehlt habe.Zur Zeit notiere ich mir die Spieler die mich check raisen und spiele dann lieber check beheind.Aber ist es nicht eigentlich besser check beheind zu spielen oder ne Minbet (ne Minbet sieht eher danach aus das man getroffen hat) zu machen. Out of Position mach ich natürlich weiter meine contibet. Was haltet ihr davon ????
  • 5 Antworten
    • u`Darky
      u`Darky
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 92
      Conti bet bei SSS sinnvoll ???
      ja.
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Naja, du solltest deine Betsize halt unabhängig davon ob du was getroffen hast oder nicht wählen. Wenn du wenig bettest wenn du nichts triffst und mehr wenn du getroffen hast - dann ist es kein Wunder wenn da jemand Reads kriegt...

      EDIT: Sehe gerade, dass im Artikel tatsächlich empfohlen wird als Contibet 1/2 potsize und mit guter Hand Potsize zu betten. ?(
      Halte ich für fragwürdig, aber naja.
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Auf NL25 sind ständig die HU-Pötte wo 60c drin sind, da gehe ich für gewöhnlich auf psb. Natürlich nicht immer und natürlich nicht nur wenn ich nichts hab. Aber es geht ganz gut...
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von Salokin
      Naja, du solltest deine Betsize halt unabhängig davon ob du was getroffen hast oder nicht wählen. Wenn du wenig bettest wenn du nichts triffst und mehr wenn du getroffen hast - dann ist es kein Wunder wenn da jemand Reads kriegt...

      EDIT: Sehe gerade, dass im Artikel tatsächlich empfohlen wird als Contibet 1/2 potsize und mit guter Hand Potsize zu betten. ?(
      Halte ich für fragwürdig, aber naja.
      Gegen no thinking Gegner ist das gut. Sobald bessere Gegner da sind, die mitdenken, muss man die Conti Bets anpassen.
    • KeinKommentar
      KeinKommentar
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 1.191
      Da diese Form der Conti-Bet sogar auf untersten Limits mitunter zu offensichtlich ist, halte ich mich dabei und auch sonst nicht mehr starr an irgendwelche festen Bet-Größen. Wie Du ja selbst festgestellt hast, ist starres Befolgen der "Regeln" nicht immer der Bringer... Mehr Erfolg hat man, so hoffe ich, wenn man sich auch mal selbst Gedanken macht. =)