PT2 und SNgs