Duo oder Quadcore?

    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      Was für n Prozessor sollte man sich holen?
      Gibts überhaupt Betriebssysteme für jedermann, die 4 Prozessoren ordentlich verwalten?
      Ich hab jetzt nur mal überlegt,
      Pokersoftware
      Pokertracker
      HUD Software
      nebenher vllt noch n filmchen auffem zweiten monitor, weil ich ja nur gemütlich 2 table....

      macht n quadcore für sowas sinn oder isses einfach nur übertrieben und man kann sich lieber für etwas weniger geld zB n 2 x 3 Ghz duocore kaufen?

      Und brauche ich Vista, um n neuen Prozessor ordentlich nutzen zu können? Sollte ich mir das direkt dazukaufen oder komm ich mit meinem alten XP home auch noch weiterhin zurecht?

      Is vllt etwas naiv gefragt, aber wenn ich mir jetzt n neuen rechner zusammenstell, möchte ich schon, dass er n paar jährchen hält. Zum Vergleich, ich benutze im mom noch meinen alten 2,66 GHz, den ich seit 2002 benutze.
      Zwischendurch (vor 3 oder 4 jahren) mal ne neue grafikkarte reingehauen, aber es lief halt.
      jetzt brauch ich aber ne belohnung :)
      Also auch unter dem gesichtspunkt: quad or duo?

      danke an jeden, der sich die zeit nimmt/genommen hat :)
  • 3 Antworten
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Dualcore
      {Ratgeber: Prozessoren} QuadCore oder doch DualCore ?
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      danke dir, das is doch mal die perfekte antwort, kurz und bündig :)
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von Pulsi247
      Gibts überhaupt Betriebssysteme für jedermann, die 4 Prozessoren ordentlich verwalten?

      ja....für einen normalen Desktop-Rechner aber nur eines -> Mac-OSX bis zu 8 Kerne
      (Anm.: wir reden hier vom Betriebssystem - nicht von Programmen oder dem Windows-Scheduler)


      Und brauche ich Vista, um n neuen Prozessor ordentlich nutzen zu können? Sollte ich mir das direkt dazukaufen oder komm ich mit meinem alten XP home auch noch weiterhin zurecht?

      Vista verbraucht ca. 40% mehr an Ressourcen als XP - dies musste dann beim Prozessortakt
      und RAM mit einkalkulieren !.

      alles andere geht aus meinem Ratgeber hervor ....Tipp:-> Look at iMac 24"

      EDIT:
      In wenigen Wochen kommt die neue Prozessor-Generation "Nehalem" von Intel auf den Markt;
      anfangs mit 4 Kernen - im Sept. 2009 mit 8 Kernen + 16 virtuellen Kernen.
      (und Nein - windows wird letzteres nicht unterstützen können)