Bigstackstrategie auch privat verwendbar?

    • Godchild1
      Godchild1
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 10
      Ich habe jetzt zwei mal mit Arbeitskolegen gezockt. Die spielen teilweise schon seit 3 Jahren Poker. Haben sich das meiste selbst beigebracht durch spielen und einige haben auch schon ein bißchen was gelesen. Nun habe ich mich mit der Bigstackstrategie vertraut gemacht, welche ich von Pokerstategie genommen habe und danach gespielt. Nun haben meine Kolegen mir gesagt, dass ich zu steinig (ich denke mal sie meinen mein Tightes Spiel) spiele. Und das haben wohl alle anscheinend schon gemerkt. deshalb steigen sie auch des öfteren gegen mich aus, wenn ich mal setzte oder sie spielen nur mit starken Monstern gegen mich. Ansonsten sind sie nämlich eher die Gambler und spielen viele Hände. Muß ich meine spielweise deshalb ein wenig abändern, damit meine guten Hände auch mal ausbezahlt werden und ich nicht mehr ganz so leicht zu lesen bin? Die Runde ist ganz nett und ich muß auch gar nicht umbedingt gewinnen aber ich will auch nicht zu viel verlieren.
      Was soll ich tun?
  • 9 Antworten
    • Blade76
      Blade76
      Silber
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 374
      Ja du solltest dein Spiel etwas abändern!! Wieviele Leute seid ihr denn so in euerer Runde? Welches Limit? Ein paar mehr Infos wären gut!
    • hidigartmann
      hidigartmann
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 5.726
      ich werd bei homegames auch wesentlich looser. das erhöht den spaß am spiel und es wird nicht so öde wenn man ständig wartet. zusätzlich machts den anderen auch mehr spaß.
    • cse2004
      cse2004
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 231
      Du spielst wahrscheinlich nach FR Strategie. ->http://de.pokerstrategy.com/strategy/no-limit/188/
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Kommt auf die Spielerzahl draufan - wenn du mit 4 Kollegen nach den FR-Artikeln (SHC für 10handed games^^) spielst, dann wirst erstens du als kompletter Feigling verschrien sein und zweitens viell. 3 - 4 Blätter in der Stunde spielen können :D .

      Würde zwar schon versuchen "gut" zu spielen, aber schränk dich nicht allzusehr ein - eine Hand die online ein knapper Fold ist, kannst mit Kollegen easy noch spielen - weil's einfach um den Spaß geht und nicht darum jedes Quentchen an Edge herauszuquetschen ;) ... außerdem kriegst dann deine Monster auch wieder besser ausbezahlt^^

      Wobei dir natürlich die ganzen Strategieelemente von ps.de (v.a. z.B. Odds&Outs, Spiel gegen einzelne Gegnertypen, ...) sehr von Nutzen sein.
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.536
      ich spiele eigentlich jede hand mit playability ultrast aggressiv und hab damit mehr erfolg als hier im internet :P
    • Godchild1
      Godchild1
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 10
      danke für die vielen Antworten. Letztens haben wir zu sechs gespielt und ich habe versucht etwas looser schon zu spielen, aber ich denke ich muss noch mehr Hände spielen. sonst ist die Runde ca. 8-9 Spieler groß. Und ja ich habe mich stark an dem SHC der Bigstack Strategie orientiert. Soll ich mehr limben auch mit schlechteren Händen und bei nem Raise aussteigen, denn die limben Preflop aus frühen positionen. Aber wenn einer ne gute Hand Preflop hält dann raisen die auch schon mal.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      In den frühen Posis würd ich folden, starke Hände nat. raisen.

      Spekulative Hunde kannst natürlich auch mal IP (BU, teilw. CO) mitlimpen. Mit 65s gegen 3 Limper die eh callen zu raisen, die ihr Lowpair gegen eine PSB nicht folden können, macht nicht viel Sinn.

      Gute Hände mit denen dich vorne siehst kannst und sollst natürlich raisen - und auch etwas looser als im SHC steht^^ v.a. CO und BU kannst viele Hände spielen. SB würd ich dagegen tight raisen, da stehst gerade im Homegames fast immer OOP im Multiwaypot ;)

      Aber pre ist sowieso nicht sooo wichtig (außer natürlich dass versuchst die großen Pötte IP zu spielen) - postflop kannst deine Edge durch die Pokerstrategy-Artikel gut ausspielen.
    • Godchild1
      Godchild1
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 10
      danke für die Tipps
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      <--- der sam farha der homegames