2GB neues RAM, nur 1GB angezeigt

    • talentdino
      talentdino
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 314
      Hi zusammen,

      Ich hab heute meinen PC aufgemacht, um einen neuen Riegel RAM einzubauen. Der Riegel ist 2GB DDR2 und mein mainboard hat 4 slots, die je zu zweit nebeneinander waren. Der linke von beiden war je schon besetzt mit je 1GB.

      Ich hab also mein Riegel in einen der freien Slots gepackt und mein PC gestartet. DxDiag zeigt mir aber nur 3GB, woran könnte das liegen?

      thx im voraus
  • 6 Antworten
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.846
      Mhhh, könnte mir vorstellen, dass es am Dual Channel liegt, die 4 Bänke sind farbig unterschiedlich bzw. "räumlich" abgetrennt? Sonst hilft auch ein Blick ins Handbuch welche Slots dual Channel zueinander gehören.
      Ich tippe darauf, dass es aktiv ist und irgendwie dadurch der eine Riegel an den anderen angepasst wird, wodurch er nur als 1GB betrieben wird.

      Aber selbst wenn, ist deine Kombination für Dual Channel ziemlich eingenartig/sinnlos, daher würde ich wohl lieber noch nen zweiten Riegel 2GB Riegel dazu kaufen (oder versuchen irgendwo die 1GB zu tauschen, muss aber identisch mit dem 2GB Riegel), um das Optimum aus dual Channel herauszuholen.
    • Darthblue31
      Darthblue31
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 1.003
      Original von Kampfschildkroete
      Mhhh, könnte mir vorstellen, dass es am Dual Channel liegt, die 4 Bänke sind farbig unterschiedlich bzw. "räumlich" abgetrennt? Sonst hilft auch ein Blick ins Handbuch welche Slots dual Channel zueinander gehören.
      Ich tippe darauf, dass es aktiv ist und irgendwie dadurch der eine Riegel an den anderen angepasst wird, wodurch er nur als 1GB betrieben wird.

      Aber selbst wenn, ist deine Kombination für Dual Channel ziemlich eingenartig/sinnlos, daher würde ich wohl lieber noch nen zweiten Riegel 2GB Riegel dazu kaufen (oder versuchen irgendwo die 1GB zu tauschen, muss aber identisch mit dem 2GB Riegel), um das Optimum aus dual Channel herauszuholen.
      Wieso sollte das Bios aus 2GB -> 1GB machen obwohl kein DualChannel Gegenstück vorhanden ist?
      Ich tippe da mal eher auf 32-bit OS, dass keine 4GB anzeigt.
      Siehe hier Link ansonsten ist Google auch dein Freund für weitere Infos ;-)
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.527
      Original von Darthblue31
      Original von Kampfschildkroete
      Mhhh, könnte mir vorstellen, dass es am Dual Channel liegt, die 4 Bänke sind farbig unterschiedlich bzw. "räumlich" abgetrennt? Sonst hilft auch ein Blick ins Handbuch welche Slots dual Channel zueinander gehören.
      Ich tippe darauf, dass es aktiv ist und irgendwie dadurch der eine Riegel an den anderen angepasst wird, wodurch er nur als 1GB betrieben wird.

      Aber selbst wenn, ist deine Kombination für Dual Channel ziemlich eingenartig/sinnlos, daher würde ich wohl lieber noch nen zweiten Riegel 2GB Riegel dazu kaufen (oder versuchen irgendwo die 1GB zu tauschen, muss aber identisch mit dem 2GB Riegel), um das Optimum aus dual Channel herauszuholen.
      Wieso sollte das Bios aus 2GB -> 1GB machen obwohl kein DualChannel Gegenstück vorhanden ist?
      Ich tippe da mal eher auf 32-bit OS, dass keine 4GB anzeigt.
      Siehe hier Link ansonsten ist Google auch dein Freund für weitere Infos ;-)
      Letzteres ist Quatsch, ein 32bit OS kann immer 4GB addressieren, es wird halt nur für verschiedene Komponenten ein bisschen Speicher aus historischen Gründen reserviert. Schildkröte hat recht, ein Blick ins Handbuch ist angesagt. Im schlimmsten Fall kann das MB nur Dual-Channel RAM ansprechen, dann sind nur die Speichermodule von denen 2 gleiche vorhanden sind sichtbar.

      Da fast alle normalen Consumer Mainboards Dual-Channel RAM unterstützen sollte man immer 2 gleiche kaufen, deswegen kommen die ja auch fast nur noch als "Kit", also 4GB kauft man als 2x2GB.

      Gruß,
      CMB

      p.s. die langsameren Module bremsen die schnellen eh aus, ich hätte 2x2GB gekauft und die vorhandenen rausgeschmissen.
    • Darthblue31
      Darthblue31
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 1.003
      Original von CMB
      dann sind nur die Speichermodule von denen 2 gleiche vorhanden sind sichtbar.
      Ja ne is klar und deshalb sieht er auch 3GB...
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von CMB
      ...
      Letzteres ist Quatsch, ein 32bit OS kann immer 4GB addressieren....
      ja...aber nicht windows 32bit...und schon gar nicht aus historischen Gründen.

      Es liegt schlichtweg daran, das dass BIOS nicht weiss ob ein 32bit oder 64bit OS gestartet wird;
      daher werden Adressräume unterhalb 4 GB reserviert - dieses nennt mam PCI-Hole oder auch Memory-Hole-Effect

      @Topic:
      -> 4 GB abzgl. direkt adressierbarer Speicher = je nach Hardware ca. 3.0 -3,5 GB
      (hast eine 1 GB Graka, dann sogar noch weniger)
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Bekomme mit meiner Onboard Graka auch nur 2,8GB angezeigt, obwohl 4GB drin sind, passt schon bei einem 32bit OS.