wie spielt man gegen super aggro?

    • Focht
      Focht
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2008 Beiträge: 13
      Hallo,

      hatte letztens einen Typen (Skandinavier?) am Tisch, der sich als Maniac aufgeführt hat. Grundsätzlich wurde alles pre-flop entweder ge3raised oder es kam ein 8BB openraise. Auf jeden flop folgte dann eine conti-bet mit 2-3 facher Potsize.

      Wie spielt man gegen so einen? Extrem tight?
  • 17 Antworten
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      Original von Focht
      Hallo,

      hatte letztens einen Typen (Skandinavier?) am Tisch, der sich als Maniac aufgeführt hat. Grundsätzlich wurde alles pre-flop entweder ge3raised oder es kam ein 8BB openraise. Auf jeden flop folgte dann eine conti-bet mit 2-3 facher Potsize.

      Wie spielt man gegen so einen? Extrem tight?

      ja
    • Heiwy
      Heiwy
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 127
      Dieses Thema interessiert mich auch sehr.
      Komme mit diesen Typen auch gar nicht zurecht.
      Habe gestern gegen einen gespielt und meinen Stack verloren. Der kannte nur den Raise Botten, egal was er hatte, es wurde alles gecappt.
      Dadurch wurde jedes Spiel natürlich sehr teuer, aber ich denke mit der richtigen Spielweise kann man da einiges gewinnen.

      Wäre dankbar für ein paar Tips!
    • jayplaya1
      jayplaya1
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 321
      also extrem tight spiele ich gegen solche typen nicht!ich freu mich immer wenn ich sone waffel am tisch habe! spiel auf jeden fall looser gegen solche typen. meistens haben die leute am tisch angst und folden #, sodass du nur noch headsup bist!calle auf seine 3bets eigentlich jede pp und ab und an auch ein paar sc.. ab qjo call ich auch, triffst da denn den flop, kannst dir schon fast sicher sein das du vorne liegst!
    • Heiwy
      Heiwy
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 127
      Hmmm, hat genau so bei mir nicht funktioniert. Vielleicht pech?! Keine Ahnung, aber bei so nem richtigen aggro ist auch bei Fix-Limit mit einem Spiel man locker der halbe Stack im Pott und hat er dann nur 2x Glück und trifft mit any2 zwei Paare, dann wars das für mich.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      8 BB Openraise sucken natürlich :D Ansonsten halt lighter broke gehen. TT+ sind da für mich die Nutz.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      ^^ bessere gegner gibts doch nicht do spielst einfach tight und nur händed die nicht so leicht dominatet sind. wenn der 3fach pot contibettet kannst doch einfach fit or fold spielen und es wird übel +EV
    • JojoDeluxe
      JojoDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 3.638
      Original von annobln
      8 BB Openraise sucken natürlich :D Ansonsten halt lighter broke gehen. TT+ sind da für mich die Nutz.
      lol TT+ sind immer die nUtz ;)

      wenn du die stats über ne gewisse samplesize hast dann weißt du ja seine range und dann musst du einfach auch druck erzeugen. und natürlich darfste nicht scared sein. wenn du merkst, dass du seinem druck nicht stand hälst, dann quit table.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Gegen solche Typen muss man sich halt im klaren drüber sein, dass die Varianz brutal groß ist. Wenn ich so Vögel am Tisch hab wird einfach alles ab AT+ und 88+ oder so direkt drüber gepusht. (Edit: Natürlich nur wenn keine anderen Deepstacks mehr eingreifen können). So Leuten muss man den Druck den sie ausüben doppelt zurückgeben, sonst kann das böse enden.
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      wenn sie wirklich so aggro sind, ist für mich TPTK schon fast die Nuts
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Bluffen aufhören und deine guten bis superstarken Hände fett ausbezahlen lassen.

      Alles was irgendwie nach Schwäche aussieht, versuchen die Gegner zu bestrafen - das kannst perfekt für dich ausnützen. Zwar wirst anfangs öfter bissl was verlieren, aber wenn du mal hart hittest dann geht die Party ab =)

      Party Poker $100 No Limit Hold'em - 5 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      UTG: $548.21
      CO: $100.00
      BTN: $166.58
      Hero (SB): $388.02
      BB: $115.30

      Pre Flop: ($0.00) Hero is SB with J :club: J :diamond:
      UTG raises to $17, 2 folds, Hero calls $17, 1 fold

      Flop: ($34.00) J :heart: 5 :diamond: 2 :diamond: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $54, Hero raises to $155, UTG raises to $531.21 all in, Hero calls $216.02 all in

      Turn: ($776.04) 5 :club: (2 players - 2 are all in)

      River: ($776.04) 7 :club: (2 players - 2 are all in)

      Final Pot: $776.04
      UTG shows Q :heart: A :heart: (a pair of Fives)
      Hero shows J :club: J :diamond: (a full house, Jacks full of Fives)
      UTG wins $160.19
      Hero wins $775.04
      Sry4brag, aber die Hand passt einfach perfekt - der Typ war ultra-aggro und hat komplett sinnfrei gebettet und geraist
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      so sinnfrei finde ich das gar nicht. ich hab z.b. nicht so viel bock gegen leute zu spielen, die gamblen wollen, auch wenn sie keine besonderen postflopskills haben, da solche öfters hit and run spielen und man diesem varianzreichen spiel nur durch gutes hitten oder übermäßig solides preflop-game aus dem weg gehen kann.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Also ich hab sogar sehr viel Bock gegen Leute zu spielen, die nur den Raise-Button kennen.

      Gambler erhöhen zwar die Varianz gewaltig, dafür steigen die Gewinnchancen enorm.

      Na, dann sollen's halt Hit'n'Run spielen ... glaub nicht dass sie deswegen viel besser dastehen. Aber die meisten geben wenn sie erstmal Blut geleckt haben (und ein paar Leute rausgeblufft haben, sodass sie 50, 60 BB im Plus sind) erst Recht nicht auf - reloaden wenn sie broke sind, und gehen dann erst so richtig ab.

      Gegen gute LAGs spiel ich auch äußerst ungern, aber die sind ein ganz anderes Kapitel.
    • Siegfried38
      Siegfried38
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 209
      Hi,
      womit ich sehr viel Erfolg habe vor ihm alles bis zu AA limpen und sein Raise callen. Sollte ich am flop ein Set oder die Nuts haben, dann lass ich ihn bluten und gehe all-in. Meist bekommt man dann ein Call und sein Stack.
      Gruß
      Siegfried 38
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      hört sich irgendwie fishy an.

      edit: sollte glaub ich -EV sein, wenn er viel cbettet und du nur die nuts dann weiterspielst am flop und preflop loose passive bist.
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Hab auch gegen sonen Dämlack gespielt vielleicht derselbe: grundsätzlich limp call und meine Contibets jedesmal raisen mit 3-4 facher potsize. Hab mir das 2 mal angeguckt und hab ihn dann mit AT auf T K x board gereraised er callt, J aufn Turn er geht All in ich snap call,er zeigt irgendwas wie 6 4s ohne irgend nen Draw. Wirklich sick.
      Nur seltsam das er 300 bb deep war mit dieser sicken Spielweise. ?(
    • Siegfried38
      Siegfried38
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 209
      Hi,
      warum -EV jj+ sollte ich vorher raisen bekomme ich ein reraise dann kann ich vielleicht noch QQ+ weiterspielen.
      raise ich 4BB + 3Bet sind 12BB limp und raise sind 5BB.
      Wenn ich davon ausgehe, daß ich jedes 8.mal ein Set floppe und jedes 3. mal den Flop treffe.
      Was habe ich dann investiert? Was bekomme ich zurück? Was noch hinzukommt ich werde unberechenbar für ihn.
      mfG
      Siegfried 38
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      JJ+ solltest gegen solche Ultraaggrodonks nicht nur raisen, sondern Raise/4bet/CallPush spielen ;)

      Ebenso AK und AQs

      Kleine Pockets kannst gegen so Vollkoffer denk ich durchaus Limp/Call preflop spielen, und postflop Fit Or Fold spielen, die Implieds kriegst gegen solche Honks easy dafür. Und die achten auch überhaupt nicht auf deine Spielweise, sondern versuchen einfach mit aller Gewalt ohne drüber nachzudenken was der Gegner hat, ihn rauszumoven.
      SC und Ähnliches würde ich nicht spielen, lieber Hände die ein gutes Toppair machen Können, denn wie bereits gesagt TopPair, Overpair und Ähnliches sind gegen soclhe Leute absolute Nutz für 100BB...

      EDIT: Mit AA und KK kannst auch durchaus die 3bet nur callen und den Maniac nach dem Flop selber die Kohle in die Mitte stellen lassen.