manche hände auch mit über 13 bb pushen?

    • hanshugo
      hanshugo
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2008 Beiträge: 95
      hi
      meine frage
      ist es vertretbar das man manche hände auch mit über 13xbb preflop einfach reinstellt? also zb ich hab tt,jj, aq, und noch 16bb.
      wenn mans normal raist und der flop unvorteilhaft kommt und die contibet geraist/Gecallt wird wirds halt sehr teuer. also is das ok wenn man dann einfach preflop alles reinstellt und sich damit die entscheidung leicht macht?oder is das aus irgendwelchen ( mathematischen) gründen einfach falsch?


      wie handhabt ihr raises wenn ihr 14-15 bb habt? raist ihr dann normal ( 2,5-3bb[ggf.+1bb pro limper] )
  • 9 Antworten
    • TTSIP
      TTSIP
      Black
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 2.719
      .
    • balticsea
      balticsea
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 178
      wenn ich nicht gerade ein monster habe und an einem sehr loosen tisch bin, tue ich das schon gelegentlich mal.
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      hab ich mich neulich auch gefragt, hatte noch 15 BB hab auf 3BB aus EP geraist und der flop war mir mit 89T + möglicher flushdraw zu eklig, um mich mit ner contibet gegen nen caller vom button zu committen. Auf mein check hat er halt gebettet und ich hab gefoldet, da hab ich mich auch gefragt, ob ich nich lieber perflop alles hätte reinstellen sollen :(
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      tu ich wenns die situation zulässt regelmäßig.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von hanshugo
      hi
      meine frage
      ist es vertretbar das man manche hände auch mit über 13xbb preflop einfach reinstellt? also zb ich hab tt,jj, aq, und noch 16bb.
      wenn mans normal raist und der flop unvorteilhaft kommt und die contibet geraist/Gecallt wird wirds halt sehr teuer. also is das ok wenn man dann einfach preflop alles reinstellt und sich damit die entscheidung leicht macht?oder is das aus irgendwelchen ( mathematischen) gründen einfach falsch?


      wie handhabt ihr raises wenn ihr 14-15 bb habt? raist ihr dann normal ( 2,5-3bb[ggf.+1bb pro limper] )
      wenn einer oder mehrere limper in der hand sind, pushe ich da durchaus 15 BBs. andernfalls raise ich meistens 2,5 BBs ab BB = 100. gibt aber auch spots in denen ich keine große postflopaktion will, dann pushe ich aus early schon mal 14 oder 15 BBs. oder die gegner callen raises gerne und ich wäre postflop oop.
    • TraXX0r
      TraXX0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 488
      Original von shakin65
      wenn [...] mehrere limper in der hand sind, pushe ich da durchaus 15 BBs. andernfalls raise ich meistens 2,5 BBs ab BB = 100.
      #2
    • Preaver
      Preaver
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 14.928
      Ich pushe besonders auch OOP, also primär aus den Blinds auch schon mit größeren Stacks. Ansonsten natürlich nach Limpern und auch mal eine etwas schlechter spielbare Hand aus UTG, mit 10-13 BB.

      Ansonsten immer den 2.5 BB Standardraise.
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      AK utg mit 13-15 bb zu raisen mach ich zb sehr ungern, weil man öfter als man denkt einen coldcaller kriegt, und wenn man dann den flop verfehlt ist man in einer ekligen situation. da push ich dann lieber direkt...

      ansonsten wie schon gesagt wurde, wenn schon limper drin sind push ich auch so bis 15bb.
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Find 13 und 16 BB sind hier ein recht großer Unterschied, also ohne Limper würd ich 16BB fast nie shoven(außer ich shove effektiv viel weniger weil der BB short ist oder so), mit 13 kann ich mir kein besseres Play mit AK vorstellen.