Idee für neues Pokertool

    • Volli
      Volli
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 239
      Hi,
      immer wieder interessiert es mich bei Ring Games, wieviele Tische meine Gegner gerade spielen. Deswegen rufe ich bei Full Tilt nebenbei die Suchfunktion auf und trage die Tischanzahl in den Playernotes ein.

      Kann man diesen Vorgang nicht automatisieren? Oder gibt es bereits ein Tool mit dem ich ohne mühseliges Eintippen aller Spielernamen schnell sehen kann, wieviele Tische der jeweilige Spieler offen hat?

      Eintippen lenkt einfach zu stark ab und es bleibt über die Session hinweg umständlich, da laufend die Spieler wechseln an den Tischen.


      Kennt jemand eine Lösung oder ist bereit sowas zu programmieren?
  • 12 Antworten
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Ich kenne kein Tool dass das kann. Was meinst du aus dieser Information herauslesen zu können? Nicht dass es nicht interessant wäre, aber spieltechnisch bringt das imo nix. (außer dass man bei einem Massmultitabler evtl. die Timingtells vernachlässigen kann)
    • BLANKO
      BLANKO
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 758
      ich denke mal , das man einige weitere infos daraus ableiten kann.
      ein multitabler kann zb nicht so genau den table beobachten, wird sich bestimmt nicht in blindfights verstricken, bei mehr wie 6 tables spielt er einfaches abc-valuepoker usw.
    • paIIe
      paIIe
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.001
      benutzt du evtl spadeeye zur tableselection ?
      dort könntest du einfach die filter entfernen so dass dir alle tische angezeigt werden und dann die spielerübersicht nach dem namen sortieren. da siehst du dann auch wieviele tische die einzelnen leute spielen, ohne für jeden eine extra suche machen zu müssen.
      wäre die einzige idee die ich gerade hätte
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von BLANKO
      ich denke mal , das man einige weitere infos daraus ableiten kann.
      ein multitabler kann zb nicht so genau den table beobachten, wird sich bestimmt nicht in blindfights verstricken, bei mehr wie 6 tables spielt er einfaches abc-valuepoker usw.
      Dass sagen mir die Stats aber auch so - kann man ja leicht ablesen wer wie oft seine Blinds verteidigt usw.
    • BLANKO
      BLANKO
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 758
      wenn ich nur 2 table spiele dann ist mein blindspiel schon anders als wenn ich 8 table spiele , obwohl meine stats die gleichen sind mein freund !
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von BLANKO
      wenn ich nur 2 table spiele dann ist mein blindspiel schon anders als wenn ich 8 table spiele , obwohl meine stats die gleichen sind mein freund !
      dann solltest du keine 8 tische spielen wenn du dann schon so elementare sachen vernachlässigst
    • philippsp
      philippsp
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 708
      .
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      Original von BLANKO
      ich denke mal , das man einige weitere infos daraus ableiten kann.
      ein multitabler kann zb nicht so genau den table beobachten, wird sich bestimmt nicht in blindfights verstricken, bei mehr wie 6 tables spielt er einfaches abc-valuepoker usw.
      6 tische FR abc poker ? :D

      man kann sehr gut noch überlegen und sich auf viele bb einlassen mit 12 tischen , wenn man bedenkt dass die meisten multitabler eh ein 11 9 - 15 12 style spielen

      ich spiel 20 tische und bin recht aktiv im 3betting und blindbattling , alles eine sache der geschicklichkeit und konzentration

      alles unter 12 tische halte ich ( wenn man erfahrung hat ) bei FR eh für bissl waste weil das einfach super low ist ( natürlich nur die midstakes )
    • BLANKO
      BLANKO
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 758
      bist ja ein toller hecht, boah 20 table....

      vielleicht doch einen table zu viel, sonst kann doch sowas ned passieren?


      Original von Thomas6409
      Original von HeRoSRaiSeR
      hand vs NIT - okay middle set is so ne schwere sache , bissl deep vs NIT ich UTG raise 99 nit / TAG bb calls

      flop 89T er bet ich raise er push - hero ? das is echt sicker flop wenn wir davon ausgehen dass er hier nicht blufft ( als ob villian nit sowas macht - multitabler )
      ist halt echt close mit 88 zb find ich das ein fold , einziger hand die wir beaten ist 9T

      auch so ne hand is utg TAG raise wir callen MP TT

      flop QTJ - TAG bet - hero raise - TAG push

      eh instafold :D
      deine lines sind derbe fishy. noch nicht mal so sehr wegen den folds, sondern weil du starke made hands innen bluff verwandelst. wenn du bei Hand 1 auf nen push am flop folden willst, wieso raist du dann middle set überhaupt? kannste doch viel besser mit AKo machen, wenn du denkst, dass er oft genug donk/fold spielt, so dass ein raise profitabel ist.

      bei Hand 2 genau das gleiche, wenn ich am flop nicht broke gehen will, würd ich viel eher 55 als TT raisen.

      raise/call halte ich btw trotzdem in beiden spots für das profitabelste play


      quelle: wie fishig sind die denn?!
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      Original von BLANKO
      bist ja ein toller hecht, boah 20 table....

      vielleicht doch einen table zu viel, sonst kann doch sowas ned passieren?


      Original von Thomas6409
      Original von HeRoSRaiSeR
      hand vs NIT - okay middle set is so ne schwere sache , bissl deep vs NIT ich UTG raise 99 nit / TAG bb calls

      flop 89T er bet ich raise er push - hero ? das is echt sicker flop wenn wir davon ausgehen dass er hier nicht blufft ( als ob villian nit sowas macht - multitabler )
      ist halt echt close mit 88 zb find ich das ein fold , einziger hand die wir beaten ist 9T

      auch so ne hand is utg TAG raise wir callen MP TT

      flop QTJ - TAG bet - hero raise - TAG push

      eh instafold :D
      deine lines sind derbe fishy. noch nicht mal so sehr wegen den folds, sondern weil du starke made hands innen bluff verwandelst. wenn du bei Hand 1 auf nen push am flop folden willst, wieso raist du dann middle set überhaupt? kannste doch viel besser mit AKo machen, wenn du denkst, dass er oft genug donk/fold spielt, so dass ein raise profitabel ist.

      bei Hand 2 genau das gleiche, wenn ich am flop nicht broke gehen will, würd ich viel eher 55 als TT raisen.

      raise/call halte ich btw trotzdem in beiden spots für das profitabelste play


      quelle: wie fishig sind die denn?!
      owned^^
    • Volli
      Volli
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 239
      Vielleicht bin ich auch etwas mit Vorurteilen behaftet, aber ich mache die Erfahrung, dass 1-Tabler eher schwächere Spieler sind, sich jedoch sehr bewusst sind, was am Tisch vorgeht, das möchte ich zb sofort wissen.

      Genauso möchte ich wissen, ob bestimmte Regs grade 10++ Tische aufhaben, oder sowas wie 8 Tische und 3 Turniere, weil sie dann eher dazu neigen, auf massives 3 Betting nicht adapten.

      Genauso nutzen viele massive multitabler Pot Control Lines (was an sich nichts Schlechtes ist), merken aber nicht, wenn man diese durch Turn checkraises oder Bet Turn, Overbet River dauhaft exploitet.

      Ich möchte jetzt keine Strategiediskussion entfachen, aber ich finde es gibt mir einen groben Eindruck über meine Spieler, MIR ZUMINDEST.

      SpadeEye werde ich jetzt mal ausprobieren.
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      Original von MourganRA
      Original von BLANKO
      bist ja ein toller hecht, boah 20 table....

      vielleicht doch einen table zu viel, sonst kann doch sowas ned passieren?


      Original von Thomas6409
      Original von HeRoSRaiSeR
      hand vs NIT - okay middle set is so ne schwere sache , bissl deep vs NIT ich UTG raise 99 nit / TAG bb calls

      flop 89T er bet ich raise er push - hero ? das is echt sicker flop wenn wir davon ausgehen dass er hier nicht blufft ( als ob villian nit sowas macht - multitabler )
      ist halt echt close mit 88 zb find ich das ein fold , einziger hand die wir beaten ist 9T

      auch so ne hand is utg TAG raise wir callen MP TT

      flop QTJ - TAG bet - hero raise - TAG push

      eh instafold :D
      deine lines sind derbe fishy. noch nicht mal so sehr wegen den folds, sondern weil du starke made hands innen bluff verwandelst. wenn du bei Hand 1 auf nen push am flop folden willst, wieso raist du dann middle set überhaupt? kannste doch viel besser mit AKo machen, wenn du denkst, dass er oft genug donk/fold spielt, so dass ein raise profitabel ist.

      bei Hand 2 genau das gleiche, wenn ich am flop nicht broke gehen will, würd ich viel eher 55 als TT raisen.

      raise/call halte ich btw trotzdem in beiden spots für das profitabelste play


      quelle: wie fishig sind die denn?!
      owned^^
      selfowned vielleicht. die beiden hände sind perfekt gespielt und schöne beispiele für den "raise for information" -- ein konzept, das nur die wenigsten kennen, geschweige denn richtig anwenden können.