Blinddefense mit Foldequity berechnen?

    • madball
      madball
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 636
      Also folgende Situation (es geht mir um die Berechnung die einfache Variante mit 50% gegen seine Range ist mir natürlich bekannt.):

      "die folgenden Equities sind nun frei erfunden"

      BU(Bigstack,ATS30%) stealt mit 4BB und ich bin BB (durch posten von BB hab ich noch 19BB left).

      Gegen die ATS% von Button hab ich 56% Equity
      Wenn ich reraise/pushe foldet er 2/3 und 1/3 called er.

      --> Foldequity 66% (ist wahrscheinlich zu hoch, spielt aber für Berechnung ja keine Rolle)

      EV wäre jetzt meiner Meinung nach:

      EV= GegnerFoldet+GegnerCalledWirGewinnen+GegnerCalledWirVerlieren

      Gegner foldet: 66%*5,5BB ; (1,5BB Blinds +4BB Raise)

      GegnerCalledWirGewinnen: 34%*56%*(5,5BB+19BB);
      bzw.: (1-Foldequity)*EquityGegenCallingRange%*Deadmoney+CallmoneyvonGegner)

      GegnerCalledWirVerlieren:34%*44%*19BB;
      bzw.(1-Foldequity)*(1-EquityGegenCallingRange%)*UnserPush

      zusammengesetzt:
      EV = 66% * 5,5BB + 34% * ( 56% * 24,5BB - 44% * 19BB)= ca. 5,4BB

      Ist diese Berechnung soweit richtig?

      PS.:Natürlich weiß ich das man so eine Berechnung nicht bei 12 tabling anwenden kann, will nur Gefühl für Ranges etc bekommen und mal einige Beispiele durchrechnen etc.
  • 10 Antworten
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      den thread gibts shconmal im goldforum und du hast natürlich recht mit der idee

      die rechnung selber hab ich jetz nich überprüft
    • madball
      madball
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 636
      werde so schnell nicht wieder gold werden :( zuviel RealLifeArbeit:(

      war auch in einem Silbervideo.

      Hatte es eben im adv. coaching gefragt wurde aber logischerweise zu konfus dies im Chat zu erklären.
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Du kannst leider nicht davon ausgehen, das wenn du 56% Equity gegen seine Callingrange hast, diese dann auch hast, wenn er called, da er ja nicht nach Laune 66% seiner Hände wegschmeißt, sondern eher die schlechten.

      Beispiel:

      deine Hand: 88 (Equity 55% gegen 30%ATS)

      Du gewinnst 5,5BB in 66% der Fälle, da er ja so oft foldet.
      Gegen einen Call (10% Range) hast du noch 45% Equity am Pot von 38,5BB (Rake wird ja auch noch abgezogen). Daher muss deine Rechnung eher so aussehen:

      2/3*5,5BB+1/3*(0,45*38,5BB - 19BB)

      Hab leider gerade keinen Taschenrechner zur Hand, sonst würde ich dir das auch ausrechnen ;) Man muss aber wohl dazu sagen, dass man nie wirklich die Callingrange von einen Stealer bestimmen kann oder man hat einen Monsterread ^^ Allerdings halte ich deine Verteilung bei loosen Spielern durchaus für realistisch...
    • madball
      madball
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 636
      ah das wurde wohl nicht deutlich in der Rechnung:
      Ich hab extra Callingrange geschrieben (als Range mit der er ein Resteal callt) und nicht ATSRange hätte dann je nach Foldequity die obersten x% genommen.

      aber die Rechnung ansich siehst Du auch als richtig an?
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Einfach nur noch zusätzlich zur Erläuterung nochmal dann jetzt meine kleine Rechnung aus dem Goldforum ;) (haben uns jetzt doch umentschieden^^):

      Original von Jarostrategy

      Du kannst auf jeden Fall schon mal ab 49-50 % gegen die Openraising Range im Blindwar alles repushen, damit solltest du an sich schon mal keine Fehler machen(das Chart arbetiet halt in Schritten und da werden manche Hände halt etwas zu tight gepusht).

      Gegen sehr große Openraisingranges kannst du allerdings looser pushen, was man sieht wenn man die Openraisingrange mal manuel in Raising und Callingranges unterteilt und so eine EV Berechung der Form x*Gewinn des Pots durch Fold des Gegners + y*EV gegen Calling Range des Gegners = Insgesamt EV.

      Zur Erläuterung des ganzen mal ein kleines Beispiel:

      Original von Jarostrategy
      Ich mach mal ein Beispiel um zu erläutern was ich damit meinte^^

      Angenommen wir gehen davon aus ein Gegner stealt im SB gegen uns ca. 50 % mit einer Stealingsize von 3 BB(20 BB effektive Stacks).

      Wie er diese Hände auswählt ist ziemlich egal, mal Any 2 und manche besseren(Any Ace etc.).

      Jetzt gebe ich diesem Gegner eine Callingrange von

      55+,A6s+,KTs+,A7o+,KTo+

      Das sind ca. die besten 16 %, 16/50 = 0,34.

      --> In 66 % der Fälle gewinnen wir also 3,5 BB Deadmoney, in 34 % der Fälle laufen wir gegen seine 16 %.

      Welche Equity brauchen wir nun gegen seine Calling Range um bei angenommener Foldequity +ev zu pushen?

      0,66*3,5 + 0,34(40x-19,5)=0 [Pot*Equity - Selbst investiertes Geld = EV bei AI)

      x=0,32

      Wir brauchen also nur 32 % Equity gegen seine Callingrange.

      32 % Equity haben wir mit folgender Range gegen senie angenommen Callingrange:

      Paare

      22+

      Suited

      A2s+
      K2s+
      Q2s+
      J2s+
      T2s+
      93s+
      84s+
      74s+
      63s+
      52s+
      42s+

      Offsuit

      A2o+
      K9o+
      Q8o+
      J8o+
      T8o+
      97o+
      87o
      76o
      65o

      Hier sieht man die Range ist ziemlich groß. Viele dieser Hände haben keine 50 % gegen seine Openraisingrange, sind aber trotzdem profitabel spielbar.

      Ob man hier wirklcih alle dieser Hände pusht ist natürlich etwas anderes, einfach schon aus Imagegründen. Die Callingrange des Gegners ändert sich ja auch wenn er einen Push mit einer entsprechend schwachen Hand gesehen hat.

      Das ganze sollte nur mal erläutern das die seperate Betrachtung von Foldequity + Equity gegen Callingrange = EV sehr viel besser ist als Equity gegen Openraisingrange.

      Ich hoff jetzt mal ich ahb beim rechnen jetzt keinen Fehler gemacht^^

      Mfg, Jaro ;)
      Ich habe hier allerdings noch den kleinen Fehler gemacht Raiser und mich in den SB zu setzen glaub ich(lol). Ändert aber nur jetzt marginal was da wir noch mehr durch Foldequity gewinnen(bissl mehr Deadmoney, wird also nur profitabler bzw. wir könnten theoretisch noch looser repushen).

      Nur als kleiner Denkanstoß... ;)

      Mfg, Jaro
      MFg, Jaro ;)
    • madball
      madball
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 636
      Danke ;) Bisch e Schatz!
    • IronheadHaynes
      IronheadHaynes
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 325
      Hmm kann es sein das in der Rechnung was nicht stimmt? Die Foldequity müsste ein bischen höher sein. Wenn der Gegner 50% stealed und 16% auf ein resteal called, müssten das 32% und nich 34% sein oder hab ich da nen Denkfehler?
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von IronheadHaynes
      Hmm kann es sein das in der Rechnung was nicht stimmt? Die Foldequity müsste ein bischen höher sein. Wenn der Gegner 50% stealed und 16% auf ein resteal called, müssten das 32% und nich 34% sein oder hab ich da nen Denkfehler?
      dsa wird zitiert bevor du editieren kannst :D
    • 4A888
      4A888
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2007 Beiträge: 916
      Original von IngolPoker
      Original von IronheadHaynes
      Hmm kann es sein das in der Rechnung was nicht stimmt? Die Foldequity müsste ein bischen höher sein. Wenn der Gegner 50% stealed und 16% auf ein resteal called, müssten das 32% und nich 34% sein oder hab ich da nen Denkfehler?
      dsa wird zitiert bevor du editieren kannst :D
      Ich zitier das auch mal, bevor du editieren kannst :D . Er hat nämlich vollkommen recht, auch wenn er sich etwas mißverständlich ausdrückt ;)

      16/50 = 0,32 und nicht 0,34.

      Damit foldet villain in 68% der Fälle und nicht nur in 66%.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Jo sry Jungs da hb ich mich wohl damals im Kopf bissl verrechnet ;) .

      Macht das ganze aber auch nciht weiter dramatisch sondern man könnte noch looser pushen^^.

      Es soll ja nur der Weg veranschaulicht werden.