SnG-Startlevel für Umsteiger - Titan

    • Kaelas
      Kaelas
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.673
      Ich überlege auf SnGs zu wechseln, da mir der "Stil" von SnGs einfach irgendwie mehr Spaß macht. Nun kommt jedoch mein problem....ich habe im moment mein Guthaben auf Titan und würde dort auch mit konservativem BRM (60 Buy-Ins) die 5$+0,5$ spielen können.

      Sind die "einsteigergeeignet", für gut ICM trainierte Anfänger?
      (also ICM Trainer krieg ich meine prozent, theorie meine ich hab ich verstanden - die frage ist, ob das reicht, aber die erfahrung find ich nur an den tischen) - Der Vorteil wäre halt, dass der Rake auf Titan ab den 5$ nur halb so hoch wäre wie bei den 2$ - Meinungen plz ^^
  • 8 Antworten
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      gibt es auf Titan 1 $ oder 2 $ Turbos? Dann erst mal 1000+ davon spielen.
      Ohne dich und deinen Skill zu kennen sage ich einfach mal pauschal das, was ich jedem neuem SnG-Spieler sagen würde aufgrund von Selbsterfahrung:


      NEIN, du spielst nicht die 5$ SnGs, denn

      NEIN, du hast die Theorie nicht verstanden, denn

      NEIN, du hast noch lange nicht genug gelernt, denn

      NEIN, man hat NIE genug gelernt und

      NEIN, du kriegst nicht genug Prozente im ICM Trainer und

      NEIN, mit ICM Trainer alleine üben reicht nicht und

      NEIN, ich kenne dich wie gesagt nicht, aber

      JA, ich will dich einfach nur vor dem häufigsten Fehler im Poker überhaupt bewahren:

      Falsche Selbsteinschätzung.



      Fang klein an und riskier nicht unnötig viel Geld durch den Mangel an kritischer Selbstreflexion. Klar sind die Micros soft hinsichtlich der Gegner, aber ob du gewinnst oder verlierst, hängt langfristig von dir alleine ab. Also sammle erstmal so viel Erfahrung, dass du mit einem absolut reinem Gewissen dir selbst gegenüber sagen kannst, dass du "bereit" dafür bist, mehr Geld als unbedingt nötig in ein SnG zu investieren.
    • Kaelas
      Kaelas
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.673
      Darum frage ich ja hier und mache nich einfach - es geht halt um die grundsätzliche frage, ob die spielstärke den höheren rake (20% sind ne gute ecke) annehmbar macht

      Also welches Limit wäre dann erfahrungsgemäß angesagt - 1$? 2$? (An die, die auf Titan spielen und dort erfahrungen gesammelt haben)
    • Shadenblash
      Shadenblash
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 139
      ich denke es ging ihm viel mehr um den rake.
      der ist nämlich doppelt so hoch auf den 2ern ggnüber den 5ern. (20% statt 10%)
      ich kann op aber nicht helfen da ich keine ahnung von der materie hab.
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Ich würde dir raten hole dir die Testversion von SNG Wizzard (30 Tage Test).

      Spiele dann 3 Sessions unter dem was deine Bankroll zulässt so 2,40$ und gehe danach alles mit dem Wizzard durch vor allem alle Calls die du in der P/F Phase gemacht hast und ünd spiele an den Ranges der Gegner rum (welche Range müsste der Gegner hier gepusht haben damit mein Call richtig war ?, pusht er die wirklich ?)

      Wenn du dann halbwegs sicher wirst kannst du auf die 5,50$ umsteigen, btw 60Buyins sind nicht besonders konservativ bei SNGs, von konservativ würde ich bei 200 Buyins BRM ausgehen. Für 5,50$ SNGs sollte aber auch ein 60 Buyin BRM reichen.
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Ich würd direkt auf die 5er gehen. 20% Rake sind eine elende Abzocke.

      Ein ROI ohne Rake von 10% bei den 5ern entspricht ca. 20% ROI ohne Rake bei den tieferen, teureren Limits.

      60BIs sind OK aber nicht sehr konservativ - musst dann halt entweder absteigen oder nachcashen, wenns mal schlecht läuft.
    • Leshrac
      Leshrac
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 3.344
      20% Rake sind einfach zuviel, um das noch wirklich gut schlagen zu können, speziell die Turbos, bei denen der ROI nunmal nie so ewig hoch sein wird. Die waren damals ein Grund, warum ich die 50$ von PS.de auf Titan ewig hab liegen lassen, und lieber meine andere Bankroll auf Everest weiter aufgebaut hab, wo es von Anfang an nur 10% Rake gab.

      Da du die Bankroll dafür hast, macht es denke ich wohl Sinn, gleich auf den 5ern zu starten. Einen wirklich wesentlichen Skillunterschied gibt es da denke ich ohnehin nicht.

      Wenn du die Bankroll nicht hättest würd ich dir auf Titan eher empfehlen, sie dir übers Cashgame zuzulegen - SNGs mit 20% Rake zu spielen halte ich für grundsätzlich verkehrt.
    • Munstrum
      Munstrum
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 183
      ich würde die 2$ (oder 1$??)erstmal spielen.
      Wenns übel läuft hast du für 24$ 10 Tische - bei 5$ nur 4 .... nach 10 Tischen hast vlt. ein "Gefühl" ob das SNG nach ICM WIssen etwas für dich ist. Vlt. bekommst sogar ein Teil vom Money zurück.
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      @ OP:

      Was ich mit meinem Post ausdrücken wollte: Erstmal genügend Turniere spielen, um wirklich drin zu sein im SnG-Businnes. Dass 20 % Rake einfach scheiße sind, steht außer Frage. Aber man sollte echt erstmal ein Gefühl fürs Pushen, Folden, Ranges einschätzen, Steals ansetzen und so weiter entwickeln, bevor man um größere Summen spielt.

      Wenn du dir bereits 60 Buy-Ins für die 5er erarbeitet hast, wirste ja nicht der letzte Vollhorst sein. Aber trotzdem bin ich der Meinung, dass man die SnG-Theorie nicht vollständig verstanden haben kann, ohne genügend Spielerfahrung gesammelt zu haben. Da klingeln einfach bei die Alarmglocken, wenn du ohne je gespielt zu haben behauptest, du habest die Theorie verstanden^^ Ist jetzt halt nicht bös gemeint, ich will halt nur nicht, dass du unnötig deine BR riskierst.

      Daher würd ich Tandor1973 in puncto SnG-Wizard zustimmen. Hol dir das Teil, spiel erstmal ne Weile auf niedrigem Buy-In und analysier jeden deiner Moves gründlich. Wenn du dann soweit bist und dich sicher fühlst, dann wechsel auf die 5er.