PoketPair wird am Flop zum lowpair...

    • bob666
      bob666
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.232
      ich hab da noch meine probleme, deshalb würd ich gern mal wissen wie ihr euch verhaltet:
      Ausgangspunkt ist jeweils SSS mit NL$50
      A.

      sagen wir hero hat: J :spade: J :heart:
      flop: A :diamond: Q :club: 4 :spade:

      wie würded ihr euch verhalten wenn:
      1. Der hero first to act ist?
      2. Hero ist last to act und müsste einen raise callen
      3. hero ist last to act und vor ihm wurde nur gecheckt

      B.
      Hero hat 8 :heart: 8 :diamond:
      flop: 6 :heart: 9 :diamond: 4 :spade:

      wie würded ihr euch verhalten wenn:
      1. Der hero first to act ist?
      2. Hero ist last to act und müsste einen raise callen
      3. hero ist last to act und vor ihm wurde nur gecheckt
  • 4 Antworten
    • Downswing
      Downswing
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 365
      A
      1. check; bei 3 Gegner ist es wahrscheinlich das einer was auf diesem scary board getroffen hat.
      2. fold
      3.Contibet 2/3 Pot
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      Die Frage ist erstmal:
      - Wer war Preflopaggressor
      - Wieviele Spieler sind noch in der Hand
      - Welche Art von Spieler sind sie (raisen/callen/folden sie gegen contibets, wenn sie nichts/wenig getroffen haben)

      Ohne diese Daten kann man dir hier kaum eine hilfreiche Antwort geben.
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      A)

      1) Gegen einen nicht-tighten Gegner mit selbst einem tighten Image -> c-Bet (repräsentiert das A)

      Gegen 2 oder mehr Gegner -> check/fold
      ansonsten -> check/fold

      2) fold

      3) 1 Gegner der nicht durch c/r aufgefallen ist -> c-Bet
      2 rockige Gegner -> c-Bet
      ansonsten -> check/fold

      B)
      1) Bet bei <=2 Gegnern
      ansonsten je nach Table: passiver Callingstation Table -> check/fold
      2) Bei >=2 Gegnern -> fold ( auch wenn der erste gecheckt hat und der zweite bettet)
      bei einem Gegner der nicht-tight ist und ohne viel preflopaction und mit hohem AF -> call zum floaten
      mit einem durch c-Bets aufgefallenen Gegner -> call zum floaten
      3) Bet bei <=3 Gegnern

      Ist alles sehr situationsabhängig (u.A von der Preflopaction, den Gegnern und der Vorgeschichte) daher können oben genannte Aktionen nur Richtlinien sein.
      Würde mich aber auch sehr interessieren wie andere das handhaben.
    • MostBlunted
      MostBlunted
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 127
      A

      1. Raise
      2. kommt auf die höhe an, bei potsize bet fold, bei halber potsize reraise
      3. klarer raise, 3/4 potsize

      B

      1. Raise Potsize
      2. Reraise ausser bei Potsize Bet ansonsten Fold
      3. Raise Potsize

      Wobei ich bei allen Situation davon ausgehe das du PreFlop geraised hast...