zockt hier jemand mit nem 37 zoll fernseher als moni?

    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.882
      ja, frage wie in der überschrift.

      habe bei saturn nen relativ günstigen 37 zoll lcd tv mit 1920x1080 auflösung gesehen und dachte mir, es wär evtl ne alternative zu nem 24-28 zoll monitor. bin mir aber nicht sicher, ob das schon wieder zu groß ist und durch die größe, wenn man direkt davor sitzt, so sachen wie pokerace stats unschraf werden.

      jemand erfahrungswerte?
  • 11 Antworten
    • saftspritze
      saftspritze
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 247
      ehmmmm, is nen 37" monitor net VIEL zu groß zum zocken? mein bruder hat son teil als tv und ich muss sagen: das ding is riesig ^^
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.882
      ja, ich weiß schon, dass das schon ne gewisse größe is, hab schon nen 42"er. der hat aber keine gute auflösung, da kann man die stats net lesen.
      aber der vorteil wäre halt, dass man ihn auch als tv nutzen kann, wenn man ihn nicht mehr braucht und wenns net unscharf wird, gibts an der größe ja nichts auszusetzen
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Das wird fast unter Garantie unscharf.
      En 24" LCD hat ne Auflösung von 1920x1200 um nun mit der selben Anzahl an Pixel auf 37" zu kommen musst du den Pixelabstand stark erhöhen -> Bild wird pixelig und somit unscharf.
    • thaze
      thaze
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 337
      unscharf ist quark. natürliche auflösung des lcd benutzen und digital anschließen, dann wird jedes einzelne pixel schön sauber angezeigt.
      es kann natürlich sein, dass das bild einfach zu groß ist und du auf kurze entfernung die pixel erkennst, aber unscharf wirds nicht.

      Grad mal rumgerechnet:
      Ein 17" LCD mit 1280x1024 Pixeln ist ca 14,8" breit, das ergibt ca 85 Pixel/inch.
      Beim 37" 1920x1080 sinds ca 60 Pixel/inch.
      Ein 32" 1280x720 hat ca 45 Pixel/inch.

      Letzteren hat mein Bruder als Monitor. Man sieht deutlich, dass das Bild viel größer ist und wenn man drauf achtet erkennt man einzelne Pixel in aller Deutlichkeit, aber man gewöhnt sich dran.

      Der 37er liegt also irgendwo dazwischen, probiers einfach mal aus.
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      und dazu nach der Poker remote control googlen und kaufen und dann schön von der couch aus aufn fetten LCD zoggen. =)
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Häh? Wenn die einzelnen Pixel größer werden wird das Bild doch gröber und somit auch hmm unscharf ist wohl das falsche Wort...hmm gröber halt^^ und somit schlechter lesbar oder mach ich hier iwo grad nen Denkfehler?
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      hast Recht Domminik*

      je größer der Bildpunkteabstand umso kontrastärmer bzw. unschärfer wirds (Lochmaske)
    • thaze
      thaze
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 337
      einigen wir uns auf pixelig. wenn ich nen PC an nen alten Röhren-TV per cinch anschließe, dann nenn ich das unscharf. ;) aber nicht, wenn ich meine nase 10cm vor meinen 17" TFT halte.
    • fifaluda
      fifaluda
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 600
      hab schon paar ma meinen laptop auf meinem 42" Panasonic LCD Fernseher laufen lassen und ich muss sagen es rockt!pokern kann man auch gut und verpixelt ist auch nicht. kA was ihr für billig geräte habt aber normalerweise wird das nicht pixelig!
    • thaze
      thaze
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 337
      wie gesagt, richtige entfernung ist wichtig. ich finds auch geil, aber es mag nörgler geben, die 30cm vor der glotze kleben und meckern, dass sie pixel erkennen können.
    • Beysl
      Beysl
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 526
      ich hab nen 40" TV als regulären pc bildschirm. klar ist die auflösung etwas zu klein für die grösse doch es ist akzeptabel. ich sitze auch recht nah dran.

      prinzipiel sind natürlich 2 pc bildschirme definitiv vorzuziehen. Aber wenn man den bildschirm auch als tv oder zum gamen benutzten will usw ist es doch eine alternative.