Stats NL25 FR erstes Resume nach 10k Händen

    • KeepSmile
      KeepSmile
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 384
      Im sammelthread schaut leider niemand darum Post ich jetzt hier nochmal...
      Würd gern mal eure Meinug zu den Stats hören. Okay so oder gibt es Verbesserungsvorschläge?
      Fühl mic heigentlich relativ wohl mit dem Spielstil aber vom Gefühl her bin ich manchmal etwas zu passiv.
      Also immer her mit der Kritik :D



      Irgendwie geht das mit den Bildereinstellen nicht mehr. Mache es wie immer aber sehe immer nur die Adresse. Vielleicht weiß jemand woran das liegt?!
  • 7 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Edit: Hast recht^^

      Deine Stats lassen einen Spieler vermuten der keine große Gefahr für einen guten Spieler darstellt. Du kannst allerdings an loose/passiven Tischen mit schlechten Gegnern aufgrund deiner tighten Spielweise viel Geld abgraben.

      Generell würde ich mich ein bisschen an deiner Stelle mit Preflopalternativen gegen gewisse Gegnertypen beschäftigen und etwas aggressiver zu Werke gehen, weil du da mit hoher Sicherheit jede Menge Value liegen lässt.

      (z.b. ist dein Stealwert im Button VIEL zu gering, ich spiele an manchen FR Tischen da mit 60% und habe im Schnitt 40% und es gibt da noch viel schlimmere Kandidaten)


      Postflop gehst du ziemlich passiv an die Sache ran. Dein AF mit 1.9 für den Vpip/PFR EXTREM gering und das schlägt sich auch im W$WSF nieder der ziemlich niedrig ist.
    • KeepSmile
      KeepSmile
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 384
      Super, danke für die schnelle Antwort. Genau das hab ich mir schon gedacht. Gut zu wissen das ich mich richtig eingeschätzt hab.
      Na gut, dann heißts jetzt bisl mehr theorie und weiter am Spiel arbeiten...

      Edit: Noch ne Frage, wie sollte denn mein AF sein? Hab gerad mal meine Stats angeschaut und gesehen das ich die letzten 4000 Hände doch etwas aggressiver war. Da waren die Stats VPIP 13,1 Raise Preflop 7,6 AF 2,4
      Denke mal das gleicht sich mit der Zeit noch weiter an.

      Problem bei mir is das ich oft meine Hand falsch einschätze und bei dem Problem hat mir auch die HAndbewertung noch nicht wirklich geholfen. Gibt es da vielleicht ein paar Tips? Oder is das erfahrung die mit der Zeit kommt?

      Edit2: Noch ne wichtige frage. Was kann ich denn vom Button alles raisen? Im Moment raise ich aus Late Position: AA, AK, KK, QQ, JJ, TT, AQ, AJ, alle PP, A8s+, K6s+, Q7s+. Verstehe nicht warum der Wert dann so gering ist. ne idee?
      Und auch sonst spiele ich auch viele SC, One gappers und two gappers. Mir ist nicht wirklich klar warum mein Spiel sooo tight ist
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.643
      Original von KeepSmile
      Edit2: Noch ne wichtige frage. Was kann ich denn vom Button alles raisen? Im Moment raise ich aus Late Position: AA, AK, KK, QQ, JJ, TT, AQ, AJ, alle PP, A8s+, K6s+, Q7s+. Verstehe nicht warum der Wert dann so gering ist. ne idee?
      Und auch sonst spiele ich auch viele SC, One gappers und two gappers. Mir ist nicht wirklich klar warum mein Spiel sooo tight ist
      Am BU kannst du locker 22+, A2+, any Broadway, K6s+, Q7s+, 54s+, 64s+ first-in raisen (gegen Unknown). Das müssten so um die 30%-35% sein, hab jetzt grad den Equilator nicht zur Hand.

      Wenn du Stats hast musst du deine Range natürlich dem Fold BB to Steal % Wert von Villian anpassen.
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 5.730
      http://img143.imageshack.us/img143/3137/statsge8.jpg

      hm. wie sieht es mit diesen stats aus?
      würde mich echt mal interessieren, weil empfinde mich nicht als schlechteb Spieler, aber irgendwie soll es nicht voran gehen.
      liegt das an den werten, oder sonst eine idee?
      danke
    • FalstaFF
      FalstaFF
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 850
      OP hat für FR gepostet.. ist das jetzt SH? 24/17 auf FR ist nämlich schon recht LAG, was nicht schlecht sein muss, wenn man weiß was man tut.

      ich spiele selber auf FR (auf FTP, da hier nur lose-passive und TAGs unterwegs sind) 16/13-14 mit hohem AF.

      Jedoch habe ich auf Stars gewechselt und hier spielen alle unglaublich lose, folden nicht und oft ist man am flop multiway. Also muss ich adapten und wert jetzt auf tighte 13/7-8 zurückfahren.

      Was ich damit sagen will ist, dass man seinen Spielstil an die Gegner anpassen muss. Und ob Du nun SH oder FR spielst musst Du für Deine Villains die "optimale" gegen-strat finden. Du bist jetzt 8 Stacks down auf 13k Hände. Ein DS is das nichtmehr unbedingt. War tilt dabei?

      Meine Empfehlung ist erstmal uptighten um Fehler in marginalen Situationen zu vermeiden!
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Wenns SH ist, solltest du weniger coldcallen bzw limpen, der Unterschied zwischen PFR und Vpip ist mir da zu hoch.
      Aus Late solltest du noch mehr openraisen, gegen nits und einige Tags gehen da fast any two, weil du halt viele Pötte mit cb und/oder 2nd barrel mitnehmen kannst.
      Ich vermute mal, dass du in den Blinds recht viel coldcallst - das würd ich ändern. Starke Hände AQ+ und je nach Gegner any Pocket bzw. 66+ 3betten. Betrachtet man nur den Wert ist deine Blinddefence schon in Ordnung, kann aber auch an zu vielen coldcalls liegen.
      Positionstats wären ganz interessant, auch weil dein AF mir zu niedrig erscheint.

      Wts dürfte etwas niedriger sein, evt. gehst du mit den falschen Händen zu oft zum showdown....denn W$@sd und w$wsf sind eigentlich ziemlich sauber....das läßt sich aber oftmals nur über Handbewertungen rausfinden. Hier bin ich mir auch nicht wirklich sicher.
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 5.730
      cool, ich danke dir.
      werds mal so ausprobieren, das mit den coldcalls im Blind stimmt wirklich, hab ich jetzt mal so beobachtet bei mir, werd das mal abstellen :)