Muss grad mal Dampf ablassen

    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Boah hab ich schlechte Laune. Hab mittlerweile 7,2 k Hände auf 1/2 SH gespielt (hab angefangen als die Amis gekickt wurden) und hab bis jetzt ne großartige Winrate von -1.26/100
      In den letzten Tagen kam auch echt nicht ein einziger FD an und ich hab tatsächlich genau null Sets gefloppt (naja einmal mit QQ, aber ich meinte jetzt eher mit PPs von 22-99)
      Und was auch total nervt is dass da einfach nur PS.de'ler rumlaufen. Ab und zu mal n deutscher/britischer/kanadischer Fisch aber das Limit ist zu 60% voll mit "uns". Das geht mir echt gewaltig auf den Geist.
      Und wenn sich dann doch mal 1-2 Fische an meinen Tisch verlaufen, bzw. ich nach 30 min. table selection endlich an einem brauchbaren sitze, dann lucken die mich ohne Ende mit ihren 2 und 3 outern weg. Habs gestern tatsächlich geschafft, an nem Tisch, an dem ich position auf 2 60%VPIP Fische hatte 40 BB zu verlieren...oh man...wem gehts ähnlich, wie gehts euch so zur Zeit??
  • 13 Antworten
    • jiki
      jiki
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 304
      ->

      Diplomarbeit-Countdown: Abgabe in 80 Tagen

      geschriebene Seiten: 0/50
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.882
      Ich find, dass es sich ganz gut spielt und schon noch genug Fische da sind. Gerade eben gespielt und an dem einen Tisch wieder 2 Leute mit ++50%vpip. Also ich persönlich komm auf dem Limit im Moment super klar und hab mir jetzt in 40k Händen oder so die BR für 2/4 erspielt.
    • alexd841
      alexd841
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 3.969
      Bin auch gerade erst auf 1/2 sh gewechselt. Anfangs lief es super, gestern und heute je eine 50bb down Session. Hab aber im Nachhinein auch miserabel gespielt. Bin durch .5/1 so straight durchmarschiert, dass ich mit solchen Swings erstmal lernen muss klarzukommen.
      Mein Problem ist, dass ich mit der zunehmenden Aggressivität dauernd das Gefühl habe aus der Hand geblufft zu werden und mit AQ etc runtercalle -> Leak gefunden, jetzt muss ich ihn nur noch beseitigen.

      Zum Topic: Es stimmt schon, dass man nun mit öfter mit deutschen TAGs am Tisch sitzt, aber ich empfinde das Limit auf jeden Fall noch als fischig genug. Ein bis zwei schlechte Luete sitzen mindestens immer am Tisch.
      Table Selection wird auf jeden Fall wichtiger (öfter mal wechseln). Aber was erwartet man auch, wenn man ein Limit aufsteigt. Alles in allem durchaus noch zu schlagen.

      Viel Glück & Erfolg dir weiterhin.
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      @Penishaubize :D : joa, das is so ne Sache bei mir. komme halt nich so wirklich viel zum spielen zur Zeit, hoffe einfach, dass sich das nach ner etwas größeren Anzahl an Händen bei mir auch im positiven Bereich einpendelt, aber z.Zt. is halt leider nich viel drin und daher hab ich auch erst so wenige Hände gespielt.
      Die ersten 2 Tage auf dem Limit liefs komischer Weise auch richtig gut bei mir mit 100BB up, aber danach...wie gesagt, eine einzige Katastrophe!!

      @alexd: Danke!!
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Ich hatte damals auch sehr viele probleme mit 1/2... Nachdem einigen Anläufen und etwas über 500$ Verlust hatte ich keinen Bock mehr und hab NL angefangen... da läufts nun besser ^^

      ich will dich nicht entmutigen, dass limit ist durchaus schlagbar, nur das problem ist, wenn man gleich mit nem downswing auf nem neuem limit anfängt, kann das durchaus frustrierend sein. Ich kann dir nur sagen, du solltest mit entsprechend großer BR spielen, damit du die Verluste auch gut wegstecken kannst! Ansonsten einfach immer weiter versuchen, bis es klappt! Irgendwann wird es das...

      Wenns zu frustrierend wird, ne Woche Pause und nur Theorie, danach gehts meistens gleich viel besser!
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Original von jiki
      ->

      Diplomarbeit-Countdown: Abgabe in 80 Tagen

      geschriebene Seiten: 0/50
      Lass nich zu, dass dieses Drecksspiel dein Leben derart beeinträchtigt. Hak es erstmal ab, schreib deine Arbeit, und dann überleg dir ob du wieder Lust hast.
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      alles was du da sagst kenn ich zur Genüge im Moment. Jeder Fisch hat imo von Party ne luckbox bekommen mit "auto hit any 2 outer", "auto hit any bd flush wenn der flop gecappt wird" ...., aber eins stimmt absolut nicht, nämlcih dass es keine fische gibt, denn davon gibts wirklich massenhaft. Kann jetzt zwar nur für 2/4 sprechen aber ich habe glaub noch keine 10 spieler da gesehen die halbwegs vernünftig spielen. Gibt jetzt halt mehr 35/10 fische und ncihtmehr die 85/1 er aber lässt sich troztdem noch zocken. Ach und mach lieber mal was für die dimplomarbeit. =)
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Herrschaften, ich danke euch für eure Anteilnahme! Aber was aus der Quote 0/50 Seiten nicht hervorgeht ist natürlich, dass die Literaturrecherche mit ca. 30 Büchern plus 30 Artikeln so gut wie abgeschlossen ist und die Gliederung auch schon fast steht. Und das Thema hab ich erst vor 2 Wochen abgeholt. Um den Teil mach ich mir also weniger Sorgen. Is nur so, dass ich darauf momentan keinen Bock habe und mich immer darauf freue, dass es endlich Abend wird, damit ich ne Runde zocken kann. Aber wenn das dann so kacke läuft, is das immer total frustrierend, weil man sich eben den ganzen Tag drauf gefreut hat.
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      mal ganz ehrlich, wer hat denn 80 tage an seiner diplomarbeit geschrieben? ;)
      Sudenten sind faul - und das ist auch gut so =)
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von Oekonom
      mal ganz ehrlich, wer hat denn 80 tage an seiner diplomarbeit geschrieben? ;)
      Sudenten sind faul - und das ist auch gut so =)
      lol

      machste am vorabend mit ner kanne kaffe, dann passt das^^
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von jiki
      ->

      Diplomarbeit-Countdown: Abgabe in 80 Tagen

      geschriebene Seiten: 0/50
      Diplomarbeit hat 6 Monate Zeit.

      Daher:
      Faule Tage vorher: 100.

      Macht:
      Faulheit am Anfang, Stress am Ende.
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Original von BigAndy
      Original von jiki
      ->

      Diplomarbeit-Countdown: Abgabe in 80 Tagen

      geschriebene Seiten: 0/50
      Diplomarbeit hat 6 Monate Zeit.

      Daher:
      Faule Tage vorher: 100.

      Macht:
      Faulheit am Anfang, Stress am Ende.
      LOL 6 Monate, wo lebst du denn? 3 Monate!!
    • osirisdd
      osirisdd
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 1.135
      Original von BigAndy
      Original von jiki
      ->

      Diplomarbeit-Countdown: Abgabe in 80 Tagen

      geschriebene Seiten: 0/50
      Diplomarbeit hat 6 Monate Zeit.

      Daher:
      Faule Tage vorher: 100.

      Macht:
      Faulheit am Anfang, Stress am Ende.
      wie geil...bin also nicht der einzige :D

      abgabe in 120 tagen, geschriebene seiten: 12/80

      bin ich ja scheinbar richtig gut dabei ;)