Double / Nothing! Profitabel?

    • greenkid
      greenkid
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 123
      moin,
      ist euch wahrscheinlich auch schon aufgefallen.
      Es gibt jetzt kurzem double or nothing SNG´s bei stars
      hab gerade mal 25 Minuten gespielt und war da war es schon vorbei.
      Kam mir genau so soft vor wie die SATs zum Two hundred Grand.

      zurück zur frage sind die proftitabel spielbar?

      auszahlung ist wie bei SNG´s HU 2:1

      danke für die antworten!!
  • 2 Antworten
    • baaas
      baaas
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2008 Beiträge: 30
      naja, ich schätze deine Buy-Ins jetzt mal nicht allzu hoch, da du hier ja im teil für anfänger postets, also geh ich grundsätzlich davon aus, dass du besser spielst als 2/3 der leute auf deinem limit (meine wenige ehrfahrung sagt das bei mir ca.)

      musst nur bedenken, dass bei den DoN wirklich alle was abhaben wollen, dh. alle spielen da sehr sehr tight ... wenn die blinds also steigen würde ich anders pushen als bei normalen SnGs ...

      also ich spiele ab und zu DoNs auf Europoker, durchaus erfolgreich, habe mich in den ersten tagen ca. verdreifacht damit ... allerdings spielen auf europoker wirklich nur Idioten! ... zumindest in den kleinen Buyins

      Fazit: auf kleinen Limits auf jeden Fall profitabel, bei höheren fehlt mir die Ehrfahrung wobei ein guter Freund von mir, mit dem ich viel zusammen spiele nurnoch DoNs spielt, ohne Bankroll-Managment, sehr loose und der macht auch dick Kohle damit ....
    • Ridick
      Ridick
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 379
      naja die DoN's sind bei weitem nicht mehr so profitabel wie früher. Teilweise sitzen ab 11$ DoN's schon 3-4 Leute mit am Tisch die 4 Tische oder mehr spielen und wissen wie was sie machen (zumindest wars bis vor kurzem bei Mansion so). Profitabel sind sie immer noch aber keine Goldgrube oder so. Das gute ist mMn das sie einfach zu spielen sind.