Meine Statistik - Einschätzung & Tipps

    • BIhben
      BIhben
      Platin
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 611
      Hallo zusammen,

      lt. meiner Elephant Gesamtstatistik habe ich folgende Werte:

      Gespielte Hände: 2876

      VPIP: 21,3 %
      Handbereich Flop: 20,1 %
      Raise Preflop: 10,6 %
      Open-Raise Late Position: 20,1 %
      Fold-SB to Steal: 76,3 %
      Fold-BB to Steal: 62,2 %
      AF: 2,6 %
      Handbereich Showdown: 6,0 %
      WtSDwsF: 23,2 %
      W$@SD: 44,8 %
      W$wsF: 52,0 %

      Was sagt diese Statistik im Detail aus? Kann mir jemand Tipps geben, welche Werte schlecht bzw. gut sind. Und worauf ich für mein Spiel achten muss? ?(

      Danke im voraus!
  • 6 Antworten
    • XKarli
      XKarli
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 358
      Kommt auf das Limit an und ob du FR oder SH spielst.
      Beim Elephant kannst du unter Rubrik Einsteiger (oben links) deine stats sehen und mit den Standardwerten vergleichen.

      der VPIP: 21,3 % ist für FR zu hoch. Bei SH ok wenn du mit der Winrate hinkommst. Der Raise Preflop: 10,6 % ist im Verhältnis zum VPIP zu niedrig. 15-18% denke ich ist hier ok.

      WtSDwsF: 23,2 % ist ok aber der W$@SD: 44,8 % sollte bei ca. 50-55% liegen.

      Wichtig! Bei allen Stats musst du deine line selbst finden. Generell sollte der PFR ca 2/3 - 3/4 des VPIP sein. Ein raise ist meist besser als ein call. Wenn du nicht sicher bist in der Hand - dann fold.
    • dieExxe
      dieExxe
      Gold
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 281
      Es unterscheidet sich aber schon zwischen FL und NL, oder?
    • stivikivi
      stivikivi
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 7
      xkarli hat sich auf NL bezogen. Ich denke, dass auf FL die Werte höher sind.
    • BIhben
      BIhben
      Platin
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 611
      Original von XKarli
      Kommt auf das Limit an und ob du FR oder SH spielst.
      Beim Elephant kannst du unter Rubrik Einsteiger (oben links) deine stats sehen und mit den Standardwerten vergleichen.

      der VPIP: 21,3 % ist für FR zu hoch. Bei SH ok wenn du mit der Winrate hinkommst. Der Raise Preflop: 10,6 % ist im Verhältnis zum VPIP zu niedrig. 15-18% denke ich ist hier ok.

      WtSDwsF: 23,2 % ist ok aber der W$@SD: 44,8 % sollte bei ca. 50-55% liegen.

      Wichtig! Bei allen Stats musst du deine line selbst finden. Generell sollte der PFR ca 2/3 - 3/4 des VPIP sein. Ein raise ist meist besser als ein call. Wenn du nicht sicher bist in der Hand - dann fold.
      Erstmal vielen Dank! =)

      Also ich spiele FR 0.05/0.10 NL - Nachfolgend habe ich noch 2 Fragen dazu: 1. Warum ist der VPIP zu hoch?
      2. Warum ist der Raise Preflop im Verhältnis zum VPIP zu niedrig?

      Würde das im Klartext heißen, weniger Hände spielen, diese dann aber raisen? Kann ich das so deuten?
    • XKarli
      XKarli
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 358
      Des Verhältnis VPIP - PFR sagt, dass du Hände, die für einen raise zu schwach sind, limpst. Du solltest überlegen, wenn du die Hand spielen möchtest, ob du
      raisest, wenn ja - ok
      - ob du foldest
      und nur in Ausnahmen ob du callst
      - in dieser Reihenfolge.

      Gute Hände raisen - den Rest folden. Dann stimmt das Verhältnis VPIP und PFR automatisch. Auch nachzulesen in der Strategiesektion Preflopspiel TAG

      Würde das im Klartext heißen, weniger Hände spielen, diese dann aber raisen? Kann ich das so deuten? GANZ GENAU
    • BIhben
      BIhben
      Platin
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 611
      Vielen Dank für die kompetente Auskunft! :D