Party planen

    • Milchmann88
      Milchmann88
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 497
      Hat wer von euch schon einmal/häufiger ne größere öffentliche Party (O-Party, Ü30, etc..) organisiert??

      Bin gerade dabei eine O-Party zu organisieren und würde mich über nen paar Tipps/Vorschläge von Leuten freun die damit schon Erfahrung haben.

      ~Anfängerfehler
      ~Location, Eintrittspreise
      ~Security
      ~Getränke, Preise
      ~Personal
      ~Motto
      ~DJ, Licht
      ~Sponsoren
      ~Werbung

      und was man sonst noch so beachten muss!
  • 12 Antworten
    • raReOne
      raReOne
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.067
      nicht zu vergessen: werbung/flyer etc
    • Fritzi64
      Fritzi64
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2008 Beiträge: 349
      GEMA!
    • Krefelder
      Krefelder
      Global
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 606
      was ist eine O-Party?
    • Holly20
      Holly20
      Global
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 955
      Original von Krefelder
      was ist eine O-Party?
      Oben ohne Party
    • eLop
      eLop
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 966
      Original von Krefelder
      was ist eine O-Party?
      würd ich auch gern wissen?
      ansonten würd ich damit vorsichtig sein, falls es was größeres werden soll, nen bekannter von mir hat das mal gemacht, nach dem event war er 5k€ im minus.
    • Challenge430
      Challenge430
      Global
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 1.273
      Oberstufenparty ?(
    • Liproqq
      Liproqq
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2008 Beiträge: 1.280
      Bühnenprogramm evtl.
      Animation
    • cetchmoh
      cetchmoh
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 707
      geld in nen professionellen veranstaltungskaufmann oder direkt ne richtige agentur investieren - allein schon um bei den raumpreisen nicht abgerippt zu werden. das würd euch als oberstuflern schnell passieren.

      dinge auf die man noch achten sollte: genaue vertragskonditionen (getränke-provision usw), brandschutzbestimmungen, auflagen der security und vor allem versicherung(!).
    • Pokermakaja
      Pokermakaja
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 1.791
      Stromberg hat mal die Feier vom Vorstand organisiert.
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.349
      Original von Pokermakaja
      Stromberg hat mal die Feier vom Vorstand organisiert.
      war zunächst auch ganz gut gelaufen :D
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      fragt halt wen von den ehemaligen 13ern
    • DaveO
      DaveO
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 1.520
      Original von Milchmann88
      Hat wer von euch schon einmal/häufiger ne größere öffentliche Party (O-Party, Ü30, etc..) organisiert??

      Bin gerade dabei eine O-Party zu organisieren und würde mich über nen paar Tipps/Vorschläge von Leuten freun die damit schon Erfahrung haben.

      ~Anfängerfehler
      ~Location, Eintrittspreise
      ~Security
      ~Getränke, Preise
      ~Personal
      ~Motto
      ~DJ, Licht
      ~Sponsoren
      ~Werbung

      und was man sonst noch so beachten muss!
      Ich hab damals unsere Abipartys organisiert (~2k Gäste). Was dir klar sein muss ist, dass es viel arbeit sein wird. Das viele der Leute die mit vorbereiten und nachbereiten (aufräumen) irgendwie sehr wichtige Termine haben werden und nicht helfen können. Und das du genügend Eigenkapital haben musst, da einiges im Vorraus bezahlt werden muss.

      Bei deiner Aufzählung fehlt noch Genehmigung. Und je nach Location Toiletten.
      Nett ists auch oft, wenn du nen Wurstwagen oder nen Pommeswagen organisierst. Von denen kannste sogar noch n bischen Geld nehmen.

      Aufpassen musst du, dass du es hinkriegst, dass das Jugendamt dich nicht anscheißen kann (u18!). Auch bei der Lautstärke der Mukke gibt es absurd niedrige Grenzwerte.

      Sag den Nachbarn bescheid, nicht das die bereits um 22.01 Uhr die Bullen rufen.

      Pass auf das dein Handy am abend der Party aufgeladen ist.

      Überlege dir, was du mit dem ganzen Bargeld machst. Wir habens direkt zur Bank gebracht. Immer wenn du n paar k € hast wars mir zu unsicher das auf der Party rumliegen zu haben. Wenn du kein Freibier anbietest, dann solltest du auch die Getränkekassen regelmäßig unauffällig lehren (lassen).

      Naja, vieles ist irgendwie selbstverständlich...


      Was ist eine O-PArty?