Spanisch am PC lernen

  • 5 Antworten
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Hab mir vor kurzem von "Hueber" "Spanisch Ganz leicht NEU" raufgetan.

      Hat 4 Begleit-CDs und 1 Buch mit 15 Kapiteln und ~240 Seiten (in dem die Dialoge drin sind, sowie kleine Texte zum Lesen, bißchen Hintergrund zu Spanien, und halt Grammatikkapitel und Vokabeltabellen) sowie ein dünnes Lösungsheft.

      Hab erst das erste Kapitel so halb durch, und werde es als alternatives Lernmaterial zu meinem Studium einsetzen (hab heuer mit Übersetzen/Dolmetschen angefangen - Italienisch und Spanisch)

      Kann dir also vermutlich keine objektive Meinung darüber geben, weil ich den Großteil an Spanisch halt in der Uni lernen werde...

      [PS: ist allerdings nicht wirklich eine Computersoftware, sind nur Audio-CDs, ist halt feiner am Computer als immer am CD-Player herumzuschalten^^
    • Brazz
      Brazz
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 637
      für englich gibt es "english town". das prinzip ist dass du in einem channel mit einen nativ-speaker +10-20 schülern bist. die software zeigt bilder oder aufgaben an und du bist halt per voicechat mit dem lehrern verbunden. meine mutter hat so ihr englisch aufpoliert und ich hab mir das 1-2 mal angeschaut. das prinzip fand ich echt gut.

      was ich sagen will - das ganze gibts auch für andere sprachen. musste mal gucken. das ganze kostet zwar was, aber das was ich da gesehen habe hat das mmn gerechtfertigt.
    • Hyperex
      Hyperex
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 1.235
      Ich hab da an Programme von Tell me more gedacht. Hat da jemand schon Bekanntschaft mit gemacht?
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Original von Hyperex
      Ich hab da an Programme von Tell me more gedacht. Hat da jemand schon Bekanntschaft mit gemacht?
      hab ich grad für englisch benutzt. aber irgendwie fand ich es nicht so gut. diese spracherkennung und die richtige aussprache von wörtern und sätzen kann ein pc einfach nicht beurteilen.
      ansonsten ist es vielleicht ein wenig geeignet, um den wortschatz bisschen aufzubessern, aber auch auf schwerster stufe war es alles sehr einfach. hat mich alles andere als überzeugt.

      edit: ich glaub man konnte damit auch online gehn, aber weiß nicht genau, obs da auch so eine lehrer schüler funktion gab. ich glaub aber nicht
    • genfr0sch
      genfr0sch
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 155
      kann auch das empfehlen: http://www.spanisch-lehrbuch.de/