kleines Rätsel nebenbei

    • DekoAce
      DekoAce
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2007 Beiträge: 302
      Bedingung für dieses Rätsel: Es dürfen nur Antoworten gepostet werden von Leuten, die dieses Rätsel noch nicht kennen und nicht nach der Lösung googlen bzw. im Internet nachschauen.


      Drei weise Männer stehen hintereinander in einer Reihe und bekommen jeweils einen Hut aufgesetzt.

      * Sie wissen, dass es drei weiße und zwei schwarze Hüte gibt.
      * Sie wissen nicht, welche Farbe ihr eigener Hut hat.
      * Der letzte in der Reihe sieht die Hüte der beiden vor ihm.
      * Der zweite in der Reihe sieht nur den Hut des ersten.

      Da sie die verbleibenden Hüte ebenfalls nicht sehen, müssen sie von den Hüten, die die anderen tragen, auf ihren eigenen Hut schließen. Miteinander reden dürfen sie auch nicht.

      Nach ca. 5 Minuten ruft der Erste: »Ich habe einen weißen Hut auf.«

      Woher weiß er das?
  • 36 Antworten
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Ich kannte das Rätsel und bin damals eigenständig auf die Lösung gekommen, wusste sie aber nicht mehr, musste es mir also selbst zusammenfriemeln:

      Wenn die beiden vorderen schwarze Hüte anhätten, würde der hintere direkt sagen, dass er einen weißen Hut hat. Also hat mindestens einer von den beiden vorderen einen weißen Hut.
      Das weiß auch der Kerl in der Mitte. Wenn der Typ vor ihm einen schwarzen Hut trägt, kann er also nach ein paar Minuten rufen, er habe einen weißen. Er ruft aber nichts.
      Also kommt der erste Typ drauf, dass er offensichtlich einen weißen Hut tragen muss.


      Thurisaz
    • 7yoda7
      7yoda7
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 267
      Ich kenne das rätsel leider schon...

      Aber wenn dir noch mehr solcher kurzer Rätsel einfallen, bei denen man sich nicht so viele bedingungen merken muss, nur her damit.
    • uzzle
      uzzle
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 237
      Ein weiteres Rätsel:

      Ein Magier hat eine gewisse Anzahl an Kugeln in der Hand. Diese verdoppelt er und gibt einen gewissen Anteil einem ersten Kind. Den Rest verdoppelt er erneut und gibt einen gewissen Anteil einem zweiten Kind. Den Rest verdoppelt er und gibt ALLES einem dritten Kind. Alle Kinder haben gleichviele Kugeln in der Hand.

      Wieviele Kugeln hat der Magier am Anfang in der Hand und wieviele gibt er jeweis den Kindern?


      Da es hierfür unendlich viele Lösungen gibt suche ich die kleinste ganzzahlige (ohne Nachkommastellen) Lösung.

      Viel Spaß
    • mahmud
      mahmud
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 11
      Original von uzzle
      Ein Magier ....
      Da es hierfür unendlich viele Lösungen gibt suche ich die kleinste ganzzahlige (ohne Nachkommastellen) Lösung.
      7 Kugeln, 8 gibt er immer weiter?

      Ich bin einfach zu noob für den Mist mit der farbigen Schrift >_<
    • mahmud
      mahmud
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 11
      Original von mahmud
      Original von uzzle
      Ein Magier ....
      Da es hierfür unendlich viele Lösungen gibt suche ich die kleinste ganzzahlige (ohne Nachkommastellen) Lösung.
      7 Kugeln, 8 gibt er immer weiter?

      e: Ich bin einfach zu noob für den Mist mit der farbigen Schrift >_<
      e2: quote Thurisaz -> lesen -> copy&paste
    • 7yoda7
      7yoda7
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 267
      schönes rätsel, aber bisschen einfach, find ich...


      Hier mal eins von mir:

      4 männer müssen nachts über eine brücke, auf der jedoch imer nur 2 leute gleichzeitig gehen können, da sie sonst einstürzt.
      die männer brauchen zum überqueren auch eine taschenlampe, da die brücke löcher hat. sie haben jedoch nur eine taschenlampe, deren batterien genau 1 stunde lang halten.
      Aufgrund körperlicher gebrechen brauchen die männer zum überqueren verschieden lange:
      Mann A: 5 min
      Mann B: 10 min
      Mann C: 20 min
      Mann D: 25 min

      Wie kommen sie sicher auf die andere seite?
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      AB, A, CD, B, AB
      10+5+25+10+10 = 60
    • mahmud
      mahmud
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 11
      Original von 7yoda7
      schönes rätsel, aber bisschen einfach, find ich...


      Hier mal eins von mir:

      4 männer müssen nachts über eine brücke, auf der jedoch imer nur 2 leute gleichzeitig gehen können, da sie sonst einstürzt.
      die männer brauchen zum überqueren auch eine taschenlampe, da die brücke löcher hat. sie haben jedoch nur eine taschenlampe, deren batterien genau 1 stunde lang halten.
      Aufgrund körperlicher gebrechen brauchen die männer zum überqueren verschieden lange:
      Mann A: 5 min
      Mann B: 10 min
      Mann C: 20 min
      Mann D: 25 min

      Wie kommen sie sicher auf die andere seite?
      hin: 5+10 (10min)
      zurück: 5 (15 min)
      hin: 20+25 (40 min)
      zurück: 10 (50 min)
      hin: 5+10 (60min)

      <- pwned by goldmember
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.515
      Original von DekoAce
      Bedingung für dieses Rätsel: Es dürfen nur Antoworten gepostet werden von Leuten, die dieses Rätsel noch nicht kennen und nicht nach der Lösung googlen bzw. im Internet nachschauen.


      Drei weise Männer stehen hintereinander in einer Reihe und bekommen jeweils einen Hut aufgesetzt.

      * Sie wissen, dass es drei weiße und zwei schwarze Hüte gibt.
      * Sie wissen nicht, welche Farbe ihr eigener Hut hat.
      * Der letzte in der Reihe sieht die Hüte der beiden vor ihm.
      * Der zweite in der Reihe sieht nur den Hut des ersten.

      Da sie die verbleibenden Hüte ebenfalls nicht sehen, müssen sie von den Hüten, die die anderen tragen, auf ihren eigenen Hut schließen. Miteinander reden dürfen sie auch nicht.

      Nach ca. 5 Minuten ruft der Erste: »Ich habe einen weißen Hut auf.«

      Woher weiß er das?

      Der hintere wuesste, dass er einen weissen Hut aufhat, wenn die beiden vor ihm schwarze Huete tragen wuerden. Diese Info hat auch der zweite. Der zweite wuerde bei einem schwarzen Hut vor ihm wissen, dass er einen weissen Hut hat, da bei einem schwarzen Hut auf seinem Kopf der hintere schon was gesagt haette. Der vordere kann demnach daraus schliessen, dass die anderen nicht antworten, dass sein Hut weiss sein muss.


      Das ganze gibt es auch als schwere Version:
      4 Leute bekommen jeweils einen Hut auf mit einer Nummer von 0 bis 3. Die Zahlen duerfen auch doppelt vorkommen, z.B. 0,0,0,2. Bevor sie die Huete aufsetzen duerfen sie sich eine Strategie ueberlegen. Nachdem sie die Huete aufhaben, duerfen sie nicht mehr miteinander kommunizieren. Sie bekommen danach die Huete aufgesetzt. Jeder sieht nur die Huete mit den Nummern der anderen, aber nicht seinen eigenen (logisch, oder?). Nun muessen alle zur gleichen Zeit einen Tipp abgeben, welche Nummer auf ihrem eigenen Hut steht. Wie koennen sie sicherstellen, dass mindestens einer die Zahl auf seinem Hut richtig hat.
    • saftspritze
      saftspritze
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 247
      Original von DekoAce
      Bedingung für dieses Rätsel: Es dürfen nur Antoworten gepostet werden von Leuten, die dieses Rätsel noch nicht kennen und nicht nach der Lösung googlen bzw. im Internet nachschauen.


      Drei weise Männer stehen hintereinander in einer Reihe und bekommen jeweils einen Hut aufgesetzt.

      * Sie wissen, dass es drei weiße und zwei schwarze Hüte gibt.
      * Sie wissen nicht, welche Farbe ihr eigener Hut hat.
      * Der letzte in der Reihe sieht die Hüte der beiden vor ihm.
      * Der zweite in der Reihe sieht nur den Hut des ersten.

      Da sie die verbleibenden Hüte ebenfalls nicht sehen, müssen sie von den Hüten, die die anderen tragen, auf ihren eigenen Hut schließen. Miteinander reden dürfen sie auch nicht.

      Nach ca. 5 Minuten ruft der Erste: »Ich habe einen weißen Hut auf.«

      Woher weiß er das?
      eigtl. is das rätsel unvollständig. denn eine bedingung muss lauten, dass sobald eine person weiß was sie hat, diese die lösung auch laut sagen muss. wenn jmd. auf seine eigene hutfarbe schließen kann, diese aber nicht sagt, ist es für die anderen unmöglich zu lösen.
    • byLon
      byLon
      Global
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 1.962
      es gibt 3 weiße und 2 schwarze?

      was wenn alle einen weißen haben?
    • Natze
      Natze
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.005
      es muss doch nicht jeder seinen hut erraten. nur einer.
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.515
      Original von Natze
      es muss doch nicht jeder seinen hut erraten. nur einer.
      genauer genommen solles sie es nicht raten, sondern logisch herleiten. Wenn die hinteren beiden nur raten, dann hat der vordere auch keine Chance, seinen Hut zu nennen.
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Original von luxxx

      Das ganze gibt es auch als schwere Version:
      4 Leute bekommen jeweils einen Hut auf mit einer Nummer von 0 bis 3. Die Zahlen duerfen auch doppelt vorkommen, z.B. 0,0,0,2. Bevor sie die Huete aufsetzen duerfen sie sich eine Strategie ueberlegen. Nachdem sie die Huete aufhaben, duerfen sie nicht mehr miteinander kommunizieren. Sie bekommen danach die Huete aufgesetzt. Jeder sieht nur die Huete mit den Nummern der anderen, aber nicht seinen eigenen (logisch, oder?). Nun muessen alle zur gleichen Zeit einen Tipp abgeben, welche Nummer auf ihrem eigenen Hut steht. Wie koennen sie sicherstellen, dass mindestens einer die Zahl auf seinem Hut richtig hat.
      Wenn alle gleichzeitig antworten müssen: gar nicht?!
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.342
      Original von uzzle
      Ein weiteres Rätsel:

      Ein Magier hat eine gewisse Anzahl an Kugeln in der Hand. Diese verdoppelt er und gibt einen gewissen Anteil einem ersten Kind. Den Rest verdoppelt er erneut und gibt einen gewissen Anteil einem zweiten Kind. Den Rest verdoppelt er und gibt ALLES einem dritten Kind. Alle Kinder haben gleichviele Kugeln in der Hand.

      Wieviele Kugeln hat der Magier am Anfang in der Hand und wieviele gibt er jeweis den Kindern?


      Da es hierfür unendlich viele Lösungen gibt suche ich die kleinste ganzzahlige (ohne Nachkommastellen) Lösung.

      Viel Spaß
      Versuch einer Lösung:

      Der Magier hat am Anfang 7 Kugeln.
      Jedes der drei Kinder hat zum Schluss 8 Kugeln.
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Original von Tripper83
      Original von luxxx

      Das ganze gibt es auch als schwere Version:
      4 Leute bekommen jeweils einen Hut auf mit einer Nummer von 0 bis 3. Die Zahlen duerfen auch doppelt vorkommen, z.B. 0,0,0,2. Bevor sie die Huete aufsetzen duerfen sie sich eine Strategie ueberlegen. Nachdem sie die Huete aufhaben, duerfen sie nicht mehr miteinander kommunizieren. Sie bekommen danach die Huete aufgesetzt. Jeder sieht nur die Huete mit den Nummern der anderen, aber nicht seinen eigenen (logisch, oder?). Nun muessen alle zur gleichen Zeit einen Tipp abgeben, welche Nummer auf ihrem eigenen Hut steht. Wie koennen sie sicherstellen, dass mindestens einer die Zahl auf seinem Hut richtig hat.
      Wenn alle gleichzeitig antworten müssen: gar nicht?!
      Hab mich noch nicht reingedacht aber so aus dem Bauch raus würd ich auch sagen dass das nicht geht. Gibt aber bestimmt einen coolen Trick auf den man kommen könnte. =)

      Thurisaz
    • uzzle
      uzzle
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 237
      Original von 72o
      Original von uzzle
      Ein weiteres Rätsel:

      Ein Magier hat eine gewisse Anzahl an Kugeln in der Hand. Diese verdoppelt er und gibt einen gewissen Anteil einem ersten Kind. Den Rest verdoppelt er erneut und gibt einen gewissen Anteil einem zweiten Kind. Den Rest verdoppelt er und gibt ALLES einem dritten Kind. Alle Kinder haben gleichviele Kugeln in der Hand.

      Wieviele Kugeln hat der Magier am Anfang in der Hand und wieviele gibt er jeweis den Kindern?


      Da es hierfür unendlich viele Lösungen gibt suche ich die kleinste ganzzahlige (ohne Nachkommastellen) Lösung.

      Viel Spaß
      Versuch einer Lösung:

      Der Magier hat am Anfang 7 Kugeln.
      Jedes der drei Kinder hat zum Schluss 8 Kugeln.

      jo stimmt :)
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von DekoAce
      Bedingung für dieses Rätsel: Es dürfen nur Antoworten gepostet werden von Leuten, die dieses Rätsel noch nicht kennen und nicht nach der Lösung googlen bzw. im Internet nachschauen.


      Drei weise Männer stehen hintereinander in einer Reihe und bekommen jeweils einen Hut aufgesetzt.

      * Sie wissen, dass es drei weiße und zwei schwarze Hüte gibt.
      * Sie wissen nicht, welche Farbe ihr eigener Hut hat.
      * Der letzte in der Reihe sieht die Hüte der beiden vor ihm.
      * Der zweite in der Reihe sieht nur den Hut des ersten.

      Da sie die verbleibenden Hüte ebenfalls nicht sehen, müssen sie von den Hüten, die die anderen tragen, auf ihren eigenen Hut schließen. Miteinander reden dürfen sie auch nicht.

      Nach ca. 5 Minuten ruft der Erste: »Ich habe einen weißen Hut auf.«

      Woher weiß er das?

      Er ist weise?!
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      rätsel stinken :)
    • 1
    • 2