ungefährlicher Flop gegen ultraloose - aggressive

    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $25,00
      BB:
      $9,48

      0,1/0,25 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.60 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with T:spade: , K:club:
      6 folds, Hero raises to $1,00, BB calls $0,75.

      Flop: ($2,00) 4:heart: , J:heart: , 4:diamond: (2 players)
      Hero checks, BB bets $2,00, Hero raises to $8,00, BB raises to $8,48 (All-In), Hero calls $0,48.

      Turn: ($18,96) 3:club:
      River: ($18,96) Q:club:


      Final Pot: $18,96

      ultraloose und hoher AF, aber nur 19% WTS .. spiele erst seit gestern mit Elephant und hab deswegen noch keine Erfahrung damit .. aber diese 3 Werte hab ich so interpretiert, dass er immer sehr viel bettet / raist und die Gegner meist folden und nicht zum showdown gehen, ist das korrekt so?

      und zur Hand: die Potsizebet auf dem Flop hieß für mich ziemlich sicher, dass er nichts hat bei seinen Tablestatswerten .. auch dass er nur 19% WTS könnte ja heißen, dass er auch selbst Hände aufgeben kann. Aber man weiß es ja auch nicht genau, wieviel von den 81% NICHT WTS er jetzt selbst gefoldet oder die Gegner gefoldet haben..
      wie interpretiert man diesen Wert nun?

      ok hab jetzt ziemlich viele Fragen gestellt, wäre sehr dankbar wenn ich auf alles ne Antwort bekomme!
  • 3 Antworten