razer diamondback

    • riseagainst
      riseagainst
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 330
      moin,
      hab letztens wegen tilt meine gute alte razer diamondback kaputt gemacht:/
      da ich aber keine ersatz maus daheim hatte musste ne neue her, hab mir dann so ne microsoft gekauft die eig recht gut in der hand liegt, aber jetz hab ich ein problem, das mausrad geht so flüssig das stresst wenn ich mitm partysnghelper spiel und bet sizes einstellen muss!
      hat jemand das nachfolger model der razer diamondback und kann mir sagen ob das mausrad bei der auch so stufenweise verstellbar is?
      die hier:



      die alte gibts nur noch gebraucht :/

      help plz :|
  • 9 Antworten
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Hi, hatte vorher die Razer Copperhead. Die hatte aber nach ca. 1 Jahr das bekannte Problem mit dem Kabelbruch.

      Danach habe ich mir die Deathadder geholt und die läuft immer noch bestens. Liegt auch viel besser in der Hand als die Deathadder. Bin sehr zufrieden damit und die gibts jetzt auch günstig zu kaufen.
    • riseagainst
      riseagainst
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 330
      schön das dir die deathadder taugt!

      aber ich brauch keine kauftipps, ich will nur wissen ob das mausrad(lol hätte nie gedacht das es an nem mausrad scheitert!!) auch so stufenweise geht wie bei der alten diamondback!

      und ob der druckpunkt des mausrades auch so leicht geht, hab mir die gekauft:


      und komm damit garnich zurecht.
      klingt schon sehr banal das mich ein mausrad tiltet, aber is so, da ich selber nie damit gerechnet hätte hab ichs davor auch nich ausprobiert :)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.370
      hab schon zum 3ten mal nacheinander die razer diamondback, 1 mal ging sie kaputt und eine wurde auf lan geklaut. könnte gar nicht mehr ohne :)
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      hab die copperhead und find die auch sau geil
      edit: ist stufenweise das mausrad
    • pokerong
      pokerong
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 342
      hab die normale razor die ist auch gut und das mausrad geht recht schwer wahrscheinlich, dass was du mit stufenweise meinst. Hab ich erst vor 2 Monaten oder so gekauft. Ja also das geht stufenweise ;)
    • riseagainst
      riseagainst
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 330
      okay danke, hab se mir grad bestellt

      hätte nie gedacht das mich so eine kleine eigenschaft nur so auf tilt bringt, unfassbar wie ich grad abgegangen bin^^
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      hab sie auch, finde is ne gute maus, allerdings hatte ich erst eine, deren mausrad furchtbare geräuche gemacht hat, hab sie umgetauscht, die neue passt.

      ist schon meine 3te razer allerdings, die erste war noch der vorgänger, die hatte nen wackelkontakt.

      scheinen irgndwie anfällig zu sein die dinger...
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      müsste irgendwo noch ne alte unbenutze haben - damals gekauft, aber form gefiel mir nicht. aber hat sich jetzt wohl erledigt :)
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Die Copperhead geht irgendwie ziemlich schnell kaputt. Form ist auch gewöhnungsbedürftig und nichts für kleine Hände. Würde mir stattdessen mal die Deathadder oder Lachesis anschauen.