freecard / freeshowdown

    • MortonDC
      MortonDC
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 160
      Nabend,

      ich lese öfters im Beispielhändeforum bei den Bewertungen der Hände Sachen wie "raise for freecard" oder "raise for free showdown".

      Ich hab im Moment noch keinen Zugriff auf die Fortgeschrittenensektion und in den Einsteigerartikeln konnte ich darüber nichts finden.

      Vielleicht könnte mir das einer schnell erklären? Hab früher mal die Advancedartikel überflogen aber nicht gründlich durchgearbeitet und weiß deshalb auch nicht wirklich wovon die Rede ist.

      Wenn ich z.b den Turn Raise, wie bekomm ich da nen free Showdown? Kann doch immernoch sein das jemand den River bettet, da muss ich ja noch eine BB zahlen, also nix free ^^
      Oder raise flop für freecard, kann passieren das jemand meinen flopraise callt und den turn bettet, da is auch nix mit free.

      Bestimmt versteh ich das hier etwas falsch, bzw. ich bin mir sicher und da er wahrscheinlich noch eine Weile dauert bis die Partypoints aktualisiert werden frag ich hier mal nach obs mir schnell einer erklären kann ^^
  • 4 Antworten
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Freecardraise = Flopraise, mit der Intention am Turn behind zu checken
      Freeshowdownraise = Turnraise, mit der Intention am River behind zu checken

      Du verstehst das also richtig :) . Diese Moves sind natürlich nur dann sinnvoll, wenn man Position auf den Gegner hat, also last2act ist.
      Sicher kann der Gegner dann immernoch am Turn bzw. River donkbetten, aber 1. ist das eher selten und 2. ist der Freecard/Freeshowdownraise auch nur ein Vorhaben, der nicht zwingend gelingen muss ^^.
    • MortonDC
      MortonDC
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 160
      Ah ok, danke für die Aufklärung.

      Jetz weiß ich in Zukunft wovon da die Rede ist :D
    • Runje
      Runje
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 263
      Das mit dem Freeshowdown leuchtet mir nicht ein, weil wenn ich den showdown möglichst billig sehen will wäre doch ein downcall sicherer oder? Beim Raise am Turn zahle ich 2BB und theoretisch könnte er ja hier reraisen oder am River dann eine Donk-Bet machen, dass würde mich dann mehr kosten als 2 BB wie beim Calldown. Wo ist mein Denkfehler?
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Klar zahlt man beim Downcall das gleiche. Der Freeshowdown hat halt den Vorteil, dass bessere Hände folden könnten :) . Steht aber alles in dem Artikel drin.