Wie Aggressivität aneignen?

    • Archaon2k2
      Archaon2k2
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2005 Beiträge: 856
      Ich habe zwar keine Ahnung ob das hier der richtige Platz ist, aber da es wohl irgendwie um Selbstmanagement geht stelle ich die Frage mal hier rein:

      Ich spiele SnG´s und bin mit meinem Spiel auch ganz zufrieden, habe aber einen großen Leak den ich bisher nicht abstellen konnte: An der Bubble bin ich einfach viel zu passiv und lasse mich von Gegner dominieren.

      Wenn ich von einem Bigstack gepusht werde ist das ja auch in Ordnung, allerdings mache ich auch keinen Druck wenn ich selber der Bigstack bin.

      Ich kenne ICM und die Mathematik, die Foldequity wenn ich pushe, benutze den SnG-Wizzard, kann mich aber nie dazu überwinden Hände wie z.B. 8/4s, 7/3 oder ähnliches zu pushen, obwohl ich weiß das es die richtige Spielweise ist.

      Hat jemand eine Idee wie ich den Leak abstellen bzw.mich dazu überwinden kann schlechte Hände - sofern Equitymäßig positiv -zu pushen?
  • 5 Antworten
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Wenn Du der Big Stack an der Bubble bist, musst Du vor Selbstvertrauen strotzen. Stell Dir vor, dass die Grösse Deines Stacks proportional mit der Länge deines Utensils oder mit der Grösse der Brüste Deiner Freundin korreliert ;-)
      Strebe die Weltherrschaft an - erfreue Dich daran, wie Du die wehrlosen Smallstacks nach Strich und Faden herumschubsen und ownen kannst, wie wenn es Fliegen wären, die in der nächsten Millisekunde durch Deine Fliegenklappe ausgelöscht werden.
      Hasse sie und zeig Ihnen Deinen Zorn im Wissen, dass in dieser Situation Du der Boss bist und sie die Befehlsempfänger sind. Wenn Du studierst, dann stell Dir vor, wie Du der Professor bist, der fiese Prüfungsfragen stellt, die niemand beantworten kann.
      Fühl Dich unverwundbar und unbesiegbar als hättest Du die Software gehackt und freu Dich daran, sie mit Deinem Stack zu unterdrücken. Und den grössten Spass macht es doch, wenn dann einer callt und Du als underdog ihn ausluckst. Schreib ein MUAHAHAHA in den Chat und hoffe, dass Du bald wieder in so eine Situation als Big Stack kommst - oft genug bist Du ja die arme Sau, die herumgepusht wird.
    • toxic
      toxic
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.326
      Original von strider1973
      Wenn Du der Big Stack an der Bubble bist, musst Du vor Selbstvertrauen strotzen. Stell Dir vor, dass die Grösse Deines Stacks proportional mit der Länge deines Utensils oder mit der Grösse der Brüste Deiner Freundin korreliert ;-)
      Strebe die Weltherrschaft an - erfreue Dich daran, wie Du die wehrlosen Smallstacks nach Strich und Faden herumschubsen und ownen kannst, wie wenn es Fliegen wären, die in der nächsten Millisekunde durch Deine Fliegenklappe ausgelöscht werden.
      Hasse sie und zeig Ihnen Deinen Zorn im Wissen, dass in dieser Situation Du der Boss bist und sie die Befehlsempfänger sind. Wenn Du studierst, dann stell Dir vor, wie Du der Professor bist, der fiese Prüfungsfragen stellt, die niemand beantworten kann.
      Fühl Dich unverwundbar und unbesiegbar als hättest Du die Software gehackt und freu Dich daran, sie mit Deinem Stack zu unterdrücken. Und den grössten Spass macht es doch, wenn dann einer callt und Du als underdog ihn ausluckst. Schreib ein MUAHAHAHA in den Chat und hoffe, dass Du bald wieder in so eine Situation als Big Stack kommst - oft genug bist Du ja die arme Sau, die herumgepusht wird.
      mmd

      Sollte in die Auswahl zum "Beitrag des Monats" kommen.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      stell dir einfach vor, du hättest eier ;) .

      was magste denn jetzt hören? +EV? ja! -> push.
    • sgejasi
      sgejasi
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 4.685
      Original von toxic
      Original von strider1973
      Wenn Du der Big Stack an der Bubble bist, musst Du vor Selbstvertrauen strotzen. Stell Dir vor, dass die Grösse Deines Stacks proportional mit der Länge deines Utensils oder mit der Grösse der Brüste Deiner Freundin korreliert ;-)
      Strebe die Weltherrschaft an - erfreue Dich daran, wie Du die wehrlosen Smallstacks nach Strich und Faden herumschubsen und ownen kannst, wie wenn es Fliegen wären, die in der nächsten Millisekunde durch Deine Fliegenklappe ausgelöscht werden.
      Hasse sie und zeig Ihnen Deinen Zorn im Wissen, dass in dieser Situation Du der Boss bist und sie die Befehlsempfänger sind. Wenn Du studierst, dann stell Dir vor, wie Du der Professor bist, der fiese Prüfungsfragen stellt, die niemand beantworten kann.
      Fühl Dich unverwundbar und unbesiegbar als hättest Du die Software gehackt und freu Dich daran, sie mit Deinem Stack zu unterdrücken. Und den grössten Spass macht es doch, wenn dann einer callt und Du als underdog ihn ausluckst. Schreib ein MUAHAHAHA in den Chat und hoffe, dass Du bald wieder in so eine Situation als Big Stack kommst - oft genug bist Du ja die arme Sau, die herumgepusht wird.
      mmd

      Sollte in die Auswahl zum "Beitrag des Monats" kommen.
      #2 ...sehr geil :D
    • rosetau
      rosetau
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 429
      Meine Theorie : Multitabling fördert aggressives Spiel

      Viele durchschnittliche SNG Spieler haben das Problem, an der Bubble zu passiv zu spielen , die Angst frühzeitig auszuscheiden , lähmt mitunter das Spiel.
      Ich habe bei mir folgende Beobachtung gemacht. Beim Multitablen wird man im Endgame oftmals gezwungen innerhalb von Sekunden eine Push/Fold Entscheidung zu treffen, vor allem wenn man keine Timebank zur Verfügung hat. Das fördert das aggressive Spiel (zumindest bei mir) und verdrängt die Angst. Im allgemeinen tut das meinem Spiel sehr gut.
      Mein Vorschlag ist: Gehe beim Multitabling an deine Grenzen, so wirst Du wesentlich aggressiver an die Sache herangehen und auch erfolgreicher Spielen. Voraussetzung ist, man berherrscht ICM.
      So beherrscht Du das Spiel und schubst die anderen rum.