45 Tage auf pp reichen nicht

    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      die 45 tage die man auf den beginner tischen verbringen darf werden bei mir vorne und hinten nicht reichen....bis gestern dachte ich es ginge weil ich bis 210 hochging, nun aber in 800 händen um fast 80bb gefallen, es ist einfach zum kotzen, ich arbeite mich in einer woche hoch und in ein paar stunden geht alles wieder weg, wie seitdem ich spiele, keine veränderung, nur dreck 50tausend hände lang, unfassbar

      die 45 tage werden nie im leben ausreichen um von den beginnertischen wegzukommen, ich habe mit glück am ende des monats 300, dann werde ich auf die 05/1 tische gehen respektive mt pokern aufhören, gegen dauerpech kann man nicht anspielen
  • 82 Antworten
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      45 Tage können schon ausreichen, um eine entsprechende br anzulegen.
      Wenn du am ende knapp zu wenig hast, kannst du es, denke ich, trotzdem wagen.
      sonst spielst du dich halt in den limits auf ps hoch.

      wenn du aber nach 50k hände wirklich stagnierst, würde ich mir mal gedanken über deine spielweise machen, vielleicht mal ein buch lesen, erfahrene leute nach privatcoaching fragen ect...

      80bb swings sind eigentlich recht normal, wie viel /100 hast du denn insgesamt bei deinen 50k händen?
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      0,05?

      privatcoachings habe ich schon 100 gehabt, nach jedem nen paar kleine fehler ausgebessert und ich spiele sicher nicht so, dass ich wie n anfänger spiele oder minus mache/nicht vorwärts komme

      es kommen einfach keine karten, ich verliere top pair 2 pair und hatte nun in 1000 händen 1 set und 1 flush als höchstes

      nun sinds 100 bb
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      45 Tage sind oder so genug, wenn du dich in so einer kurzen Zeit hochspielen konntest, schaffst du das auch wieder, wie sichs anhört, hat sich das alles ja gerade mal in ein paar Tagen abgespielt, also wieso sollte es nicht auch anders herum gehen?
      Klar bist du was fassungslos, wenns so schlecht läuft, aber ein DS muss kein Grund sein aufzuhören. Ich hab im Moment etwa die gleichen Probleme wie du (wenn auch auf höheren Limits) und einen Downswing von ganz andere Dimension hinter mir. Sowas hat Weyoun auch gerade erst durchgemacht.
      Verzweifle nicht direkt, solche Swings kommen früher oder später immer und das muss nicht zwanghaft mit schlechtem Spiel zusammenhängen.
      Lies dir mal ein wenig zur "Ich-Psychologie" im Forum durch, du bist nicht alleine mit "Dauerpech" und das ist auch keineswegs abnormal.
      So dumm das auch klingen mag: Spiel so gut es geht weiter und denk nicht über dein Pech nach, selbst wenn es nicht abreißen will. Wenn du deine BR verlierst, ist sie halt weg und du kannst auch nichts dagegen tun oder du gewinnst wieder und kannst weiterspielen wie vorher auch (Gedanken, die ich selbst schon hatte, nichts, das ich einfach so daher sage).

      Du schaffst das schon ;) .
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      darf man wirklich nur 45 tag dort verbringen? wieso sagt mir dass den keiner ;( reicht bei mri auch net ^^
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      Ja, 45 Tage im Beginner Bereich. Die reichen aber allemal und die anderen Tische sind auch durchaus gut spielbar, keine Sorge.
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      symbolisch für den heutigen tag:

      ich hatte mich zu beginn heute als ich noch volle br hatte fürn 5 dollar turnier angemeldet

      Party Poker No-Limit Hold'em (NL$0) [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is UTG+1 with A:spade: , A:heart: .
      [color:#666666]2 folds[/color], Hero calls $30.00, MP1 calls $30.00, [color:#666666]4 folds[/color], SB calls $15.00, checks.

      Flop: ($75.00) A:diamond: , 5:diamond: , 9:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, checks, Hero checks, MP1 checks.

      Turn: ($75.00) 3:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $60.00[/color], folds, Hero calls $60.00, MP1 folds.

      River: ($195.00) 7:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $60.00[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $120.00[/color], [color:#CC3333]SB raises to $120.00[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $120.00[/color], SB calls $60.00.

      Final Pot: $675.00.
      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      Hero has As Ah (three of a kind, aces.)
      SB has 4c 2c (a straight, ace to five.)
      SB wins $720.00.
      [/color]

      und hört auf von wegen ich hätt eher betten sollen etc blah, die chance dass son scheiss kommt is 1 zu was weis ich
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Ach komm Kerri ;) ,...

      die 100bb sind SICHERLICH nicht NUR Pech :p...


      Welche Bücher hast du denn schon gelesen?!
      Poker hat auch SEHR viel mit der Arbeit an sich selbst zu tun. Es hat nicht nur mit schlechten Händen un vermeintlichem 50k-Hände Pech zu tun.

      Man beeinflusst sein Spiel unterbewusst oft mehr als man denkt!

      Ansonsten geh halt einfach auf PS zurück :)
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      http://s4.simpleupload.de/f250d2346/Sus25.rar.html

      die hände meiner letzten tage - kann sich ja mal wer anschauen
    • FleischWesen
      FleischWesen
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 732
      Original von Kerri1
      symbolisch für den heutigen tag:

      ich hatte mich zu beginn heute als ich noch volle br hatte fürn 5 dollar turnier angemeldet

      Party Poker No-Limit Hold'em (NL$0) [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is UTG+1 with A:spade: , A:heart: .
      [color:#666666]2 folds[/color], Hero calls $30.00, MP1 calls $30.00, [color:#666666]4 folds[/color], SB calls $15.00, checks.

      Flop: ($75.00) A:diamond: , 5:diamond: , 9:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, checks, Hero checks, MP1 checks.

      Turn: ($75.00) 3:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $60.00[/color], folds, Hero calls $60.00, MP1 folds.

      River: ($195.00) 7:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $60.00[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $120.00[/color], [color:#CC3333]SB raises to $120.00[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $120.00[/color], SB calls $60.00.

      Final Pot: $675.00.
      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      Hero has As Ah (three of a kind, aces.)
      SB has 4c 2c (a straight, ace to five.)
      SB wins $720.00.
      [/color]

      und hört auf von wegen ich hätt eher betten sollen etc blah, die chance dass son scheiss kommt is 1 zu was weis ich
      Wenn du alle deine Hände so grausam spielst solltest du dich wirklich nicht wundern wenn du keinen Gewinn machst.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von FleischWesen
      Wenn du alle deine Hände so grausam spielst solltest du dich wirklich nicht wundern wenn du keinen Gewinn machst.
      Es tut mir Leid da zustimmen zu müssen, aber die Hand ist schon der Hammer.
      Schlechter gehts kaum, da sind 100 BB noch glücklich...:rolleyes:

      Wenn du deine Fehler bei der Hand nicht siehst, musst du UNBDINGT nochmal was Zeit in der Strategie- Sektion verbringen.

      PS: 100 BB Verlust können durchaus mit Pech zusammenhängen (auch wenn das hier nicht gerade der Fall ist).
    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050
      Vornweg: Seh das Posting nicht wieder als persönliche Kritik, sondern als Impuls endlich voran zu kommen.

      In 50.000 Händen nicht von dem Microlimits runterzukommen kann kein Pech sein. Definitiv nicht. Aber wer kein Bock hat sich Stück für Stück zu verbessern, sondern sich von 80BB Downs in 800 Händen einschüchtern lässt und dann hier wieder nen planlosen Thread aufmacht, wird auch kein Winner werden. Glaubs oder glaubs nicht, du spielst 100%ig in vielen Situationen falsch, aber solange du das nicht einsehen willst wird sich auch nichts ändern. Du behauptest seit 0,02/0,04 dass du jede Hand perfekt spielst und du nur unglaubliches Pech hast. Glaub mir, damit liegst du sowas von daneben dass es nicht mehr schön ist. Auch Leute die schon monatelang spielen sind noch weit davon entfernt jede Hand perfekt zu spielen.

      Also fang endlich an hier regelmäßig Hände zu posten, und zwar nicht nur welche wo du am River weggeluckt wirst, sondern Hände die wirklich schwer zu spielen sind. Midpair, Second Pair, Overcards, etc. Ein geflopptes Topset cappen kann jeder, wenn man dann gegen nen Flush verliert ist das Pech, passiert aber nunmal, und zwar täglich zuoft, als dass es es wert wäre sicher immer wieder darüber aufzuregen. Hol dir SSH und MLH falls du es noch nicht hast und lies beide mindestens 2mal. Dann wirst auch du es schaffen ein Winningplayer zu werden, solange du dir nicht weiter selbst im Weg stehst. Statt alle 3 Tage wieder von deinem unfassbaren Pech zu berichten, solltest du die Zeit lieber nutzen um 10 Hände ins Forum zu stellen, ist garantiert sinnvoller. Von heute auf morgen, durch bloses spielen und wenig theroretische Arbeit, wird man nunmal kein guter Pokerspieler, denn wenn es so leicht wäre ein winning player zu werden, gäbe es diese Fischmassen nicht, die die ganze Sache erst lukrativ machen.

      Gruß Krul !
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      lol ja genau ich spiel alle hände so (wieso poste ich solche sachen eigentlich wo wieder jeder denkt, dass ich jede hand so spiele, bin ich scheisse?)

      vergesst es einfach, krul ich hab wll von ed miller schon 2 mal durch und wo sage ich dass ich alle hände perfekt spiele? da bin ich wohl weit von entfernt, ich spiele nur nicht so scheisse als dass ich dadurch automatisch verlieren würde und ich bezweifel mal dass man aus 8 tickets in 1200 händen wirklich was andres machen kann ausser verlust, die 100bb runter waren nunmal pech nun, denn auch wenn man es eventuell von mir denken würde ich cappe keine 23o wenns so scheisse läuft oder sage "ich hab aber kk und muss das gewinnen, ich bleib drin egal wieviel action is und ich nur die kk habe"

      wer mir das nicht glaubt mit dem pech kann mir ja mal zusehen aber solange ihr das nicht getan habt sagt nicht es liegt nicht am pech, das macht mich rasend
    • Cyfron
      Cyfron
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.730
      die hand is ja mal der Abschuss ..

      Raise Pre flop
      Bet FLOP
      Raise Turn


      der rest war gut :rolleyes:
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von Kerri1
      lol ja genau ich spiel alle hände so (wieso poste ich solche sachen eigentlich wo wieder jeder denkt, dass ich jede hand so spiele, bin ich scheisse?)
      vergesst es einfach

      wer mir das nicht glaubt mit dem pech kann mir ja mal zusehen aber solange ihr das nicht getan habt sagt nicht es liegt nicht am pech, das macht mich rasend
      Du selbst hast gesagt, dass die Hand geradezu symbolisch gewesen wäre und witzig, dass du erwähnst, dass die Chance "1 zu was weiß ich.." war, denn genau darum geht es bei einer Bet, die du spätestens am Flop hättest machen sollen: Den Gegner mit einer schlechten Hand die Chance zu nehmen, noch mitzugehen und dich weglucken zu können. Ganz davon abgesehen, dass du selbst wohl nicht die Odds ausrechnen konntest.
      Ich hab übrigens gesagt, dass ich dir >eigentlich< das Pech glaube, weil ichs schon selbst erlebt habe, wie wohl jeder hier.
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      Original von Cyfron
      die hand is ja mal der Abschuss ..

      Raise Pre flop
      Bet FLOP
      Raise Turn


      der rest war gut :rolleyes:
      ach herrje...
    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050
      1200 Hände sind nichts. 50000 Hände sind ne ganze Menge, und die allgemeingültige Meinung ist, das 50000 Hände definitiv genug sind, um aussagekräftige BB/100 Werte zu bekommen, da nach einer solchen Anzahl von Händen das Auftreten von Glück und Pech ausgeglichen sein sollte. Jeder hat JEDEN VERDAMMTEN Tag unzählige Situationen wo er mit starken Händen gegen unmögliche Hände verliert. Na und? Passiert. Und zwar so oft dass man sich irgendwann nicht mehr drüber aufregen sollte. Wer bereit ist das Spiel zu studieren und sich immer weiter zu verbessern, der wird ein Winning Player werden. Hunderte Leute hier im Forum, die mittlerweile vom Poker leben oder zumindest ein mehr als nettes Taschengeld damit verdienen sind der beste Beleg dafür.

      Zu WLH kann ich nichts sagen, hab ich selbst nicht gelesen. Ich kann aber jedem nur empfehlen SSH zu lesen. Dieses Buch erweitert den Horizont eines Pokerspielers ungemeint, man denkt nach dem Buch völlig anders während man spielt. Wer es gelesen hat, weiss was ich meine.
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      50000 Hände? Ich dachte selbst nach 80000 Händen git es noch eine 5 %ige Wahrscheinlichkeit, dass die Spielstärke um mehr als 1 BB / 100 vom gemachten Gewinn abweicht.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      was macht man denn wenn man sagen wir 200$ hat nach den 45 Tagen Beginner Tables ?

      Man soll ja erst ab 300$ 0.5/1 spielen
    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      Ich kann aber jedem nur empfehlen SSH zu lesen. Dieses Buch erweitert den Horizont eines Pokerspielers ungemeint, man denkt nach dem Buch völlig anders während man spielt. Wer es gelesen hat, weiss was ich meine.


      Stimmt, ist wirklich ein extrem gutes Buch. Auch ansonsten 100% aggree mit Dir, Krul.

      @ Kerri: wir hatten das doch eigentlich schon alles auf den Micros von Pokerstars durch. Wenn ich das hier wieder lese, denke ich, dass Du ein sehr hohes Geltungsbedürfnis hast. Wenn Du das am Tisch nicht ablegen kannst, wäre das eine Erklärung für Deine Erfolglosigkeit.
      Und warum zum Geier spielst Du NL-Turniere? Die Zeit solltest Du lieber nutzen, um Deine Bankroll auszubauen und Dein Spiel zu perfektionieren. Außerdem solltest Du dringend Beispielhände posten. Ich habe immer ein Word-Doc offen, wo ich unklare Hände reinkopiere und hinterher ins Forum stelle. Versuchs halt auch mal. Die Denkweise "ich hab eh nur Pech" ist die eines loosing Players. du solltest Dich lieber mal fragen, ob Du eher hättest folden sollen, oder mehr Value aus einer Hand hättest quetschen können. Ehrlich Kerri, dass ist keine Einstellung. Obwohl ich auch keine Erfahrung habe sag ich Dir, dass das so nix wird. Vielleicht wärs echt besser für Dich, wenn Du aufhörst mit Pokern.