Boni abarbeiten - Effektivität gegen Schnelligkeit

    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      Hi, ich frage mich ob es sinnvoller ist die Boni an Shorthanded Tischen abzuarbeiten und nicht an Full Rings.

      Ich gehe davon aus, dass man an Short Handed Tischen in einem gleichen Zeitraum mehr Hände spielen kann. Jedoch kommt es öfter vor dass Hände nicht raked sind. Außerdem muss man alle 6 Hände erneut die Blinds leisten und bekommt dafür nur 4-5 Raked hands, währenddem man an Full Ring Tischen alle 10 Hände die Blinds leisten muss, und so im schnitt gut 7 Raked Hands bekommt ohne dass man dafür aktiv im Flop sein muss.

      Man kann also denke ich sagen, dass Full Ring Tische etwas effektiver sind.

      Jedoch erscheinen mir die Short Handed Tische schneller. Man sieht es ja auch in der Lobby (immer so 40 Hände mehr pro Stunde).

      Wenn Denkfehler in meiner Logik sind dann klärt mich bitte auf.

      Mein Verstand sagt mir jedenfalls, dass es sinnvoller ist die Boni auf Shorthanded abzuarbeiten, da es eben schneller geht und man in dem Zeitraum der PromoAktion mehr Raked Hands und somit PartyPoints erzielen kann.

      Das ist eigentlich das Selbe wie beim Joggen.

      Wen es net interessiert der hört net hin ;)
      Wenn man unter einem gewissen Belastungspuls läuft, dann hat man zwar ein besseres Energieabbauverhältnis (mehr Fett, als Kohlenhydrate), da man aber nicht so intensiv läuft, ist der absolute Fettverbrennungswert nicht sehr hoch.

      Wenn man hingegen intensiv läuft und über den bestimmten Belastungspuls kommt, verschiebt sich der relative Verbrauch bei der Energiegewinnung etwa zur hälfte (50 % Fett, 50 % Kohlenhydrate).

      Das ist aber egal denn durch die intensive belastung kommt man im Endeffekt auf einen höheren absoluten wert an verbranntem Fett.

      hier eine rechnung:

      einmal läuft man langsam 4 km und einmal schnell, die belastung ist sicher mehr als doppelt so hoch beim schnellen laufen, deshalb:
      4km * 70%(fettverbrennungsanteil) = 2,8
      4km * 2 * 50%(fettverbrennungsanteil) = 4

      so ähnlich könnte man das auch fürs Pokern formulieren glaube ich.


      also was sagt ihr?
  • 31 Antworten
    • qno1337
      qno1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 3.052
      Rechne doch einfach, durchschnittliche Anzahl Hände pro Stunde * Raked hands. Bei beiden Limits die gleiche Anzahls BB/100 vorausgesetzt natürlich.

      (Komplett frei erfundene Zahlen)
      Fullring 60 Hände * 0.7 (70% Raked) = 42 Raked Hands pro Stunde.
      SH 100 * 0.5 = 50

      In dem Beispiel würde sich SH also lohnen.


      Außerdem solltest du dir den Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz mal klarmachen ;)
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      naja .. man kann in dem fall glaub ich beides sagen,

      da ich auch wissen will ob es sich lohnt SH zu spielen im Bezug auf Ausbezahlung durch die PromoAktion, vor dem Hintergrund des höheren Rakeanteil den SH ausmacht.

      is auch schon bischen spät die konzentration lässt nach ..


      edit:

      original von wikipedia:
      * Effektivität ist ein Maß für die Zielerreichung (Wirksamkeit, Output) und
      * Effizienz ist ein Maß für die Wirtschaftlichkeit (Kosten-Nutzen-Relation).


      ich würde es als eine Frage bezüglich der Kostennutzen Relation bezeichnen.

      aber in bezug auf den ThreadTitel könntest du recht haben, und ja ich muss auch sagen dass es sich komisch anhört.

      War etwas unkonzentriert, weil müde... ;)
    • chefkoch1983
      chefkoch1983
      Gold
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 934
      Also seit die Microlimits für jeden "begehbar" sind, swird man Boni wohl am schnellsten auf 0.25/0.50 Fixed abarbeiten können, da hier so gut wie jede Hand raked ist.
      Wenn du dir dann noch die Tische raussuchst, an denen mit die meisten Hände pro Stunde gespielt werden und der Average Pot 2$ oder größer ist, geht das imho ruck zuck.
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      Original von qno1337
      Rechne doch einfach, durchschnittliche Anzahl Hände pro Stunde * Raked hands. Bei beiden Limits die gleiche Anzahls BB/100 vorausgesetzt natürlich.

      (Komplett frei erfundene Zahlen)
      Fullring 60 Hände * 0.7 (70% Raked) = 42 Raked Hands pro Stunde.
      SH 100 * 0.5 = 50

      In dem Beispiel würde sich SH also lohnen.


      Außerdem solltest du dir den Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz mal klarmachen ;)
      aber was mich in dem zusammenhang interessiert ist die wahrheit.

      Sind denn so viele Hands an SH tablen nicht raked?
      Ich weiß du schreibst erfundene Zahlen, aber welche Werte sind da realistisch.

      Steinigt mich, dass ich das net gefunden habe, aber die SuFu hat nix hergegeben.
    • qno1337
      qno1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 3.052
      Bin kein Cashgame Spieler, kann dir da leider nicht weiterhelfen.
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Was würde es dir nutzen, wenn du statt FR, SH spielst, nicht zurecht kommst, und im Endeffekt mehr verlierst als der Bonus hergibt. SH ist sehr swingig. Nur damit du schneller den Bonus clearst.
    • MalagaNt
      MalagaNt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.275
      Spiel halt 0.25/0.5$
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Also ich bin reiner SH Spieler, sowohl FL als auch NL, aber Bonis spiele ich eigentlich lieber mit FR frei.
      Erstens sind Reads bei SH entscheidend (die ich beim bonus-*** selten habe), 2tens kann ich deutlich mehr Tables FR spielen als SH, was die Anzahl der raked hands deutlich nach oben pusht.
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      ßhm, 1000 RH's in 7 Tagen. Da brauch ich nicht nach Effektivität oder sowas rechnen, dass schafft jeder, der nicht gerade 0.05/0.10 spielt. Und es ist völlig egal, wie lange du brauchst, spielen würdest du doch sowieso. Wieso also darüber nachdenken, wie ich den Boni noch ne halbe Stunde schneller clearen kann? Lieber sein gewohntes Spiel spielen, dass ist sicherlich besser!
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      spiel halt da wo deine winrate am höchsten is und fertig... hast doch genug zeit den bonus zu clearen
    • JoeSaph
      JoeSaph
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 294
      Ich würde kein SH für die Boni spielen. SH hat einfach den Nachteil, dass du öfters die Blinds setzen musst. Klar, spielen sich dort die Hände schneller, weil weniger Personen ihre Zeit zum ßberlegen verwenden, aber das wiegt die häufigeren Blinds meiner Meinung nach nicht auf.
      Wenn du nicht sowieso SH spielst, dann lass die Finger davon.
    • OskarS1987
      OskarS1987
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 411
      Also meiner Meinung nach, kann man die Boni am schnellsten auf NL 25$ FR SSS clearen. Man selber kann nicht allzu viel verlieren, gewinnt meistens sogar noch Geld und es sind viele hands raked. Ausserdem kann man SSS relativ lange spielen ohne Konzentrationsschwäche, da man weder reads haben muss, noch lange überlegen.
    • Arndt
      Arndt
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 279
      Original von OskarS1987
      Also meiner Meinung nach, kann man die Boni am schnellsten auf NL 25$ FR SSS clearen. Man selber kann nicht allzu viel verlieren, gewinnt meistens sogar noch Geld und es sind viele hands raked. Ausserdem kann man SSS relativ lange spielen ohne Konzentrationsschwäche, da man weder reads haben muss, noch lange überlegen.


      sagte er und pushte seine 10s after reraise gegen einen mit 12 pfr All in.....
      preflop


      Wunderte sich bis heute warum er soviele All ins verliert.
    • OskarS1987
      OskarS1987
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 411
      Original von Arndt
      Original von OskarS1987
      Also meiner Meinung nach, kann man die Boni am schnellsten auf NL 25$ FR SSS clearen. Man selber kann nicht allzu viel verlieren, gewinnt meistens sogar noch Geld und es sind viele hands raked. Ausserdem kann man SSS relativ lange spielen ohne Konzentrationsschwäche, da man weder reads haben muss, noch lange überlegen.


      sagte er und pushte seine 10s after reraise gegen einen mit 12 pfr All in.....
      preflop


      Wunderte sich bis heute warum er soviele All ins verliert.
      Manchmal muss man verlieren um zu gewinnen :D
    • olotol
      olotol
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      @OskarS1987

      Wer Poker nur "mechanisch" spielt, wird auf der Dauer immer verlieren.
      Es gibt zuviele Variable in diesem "einfachen Spiel" Auch bei SSS
    • OskarS1987
      OskarS1987
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 411
      Original von olotol
      @OskarS1987

      Wer Poker nur "mechanisch" spielt, wird auf der Dauer immer verlieren.
      Es gibt zuviele Variable in diesem "einfachen Spiel" Auch bei SSS
      Mir ist schon klar, dass es so etwas wie Varianz (und auch Swings und so weiter) gibt, keine Sorge ;)

      Nur denke ich mal, dass es in diesem Thread darum geht, einen Bonus abzuarbeiten, wenn man bereits über eine entsprechende BR verfügt, also nicht den Startbonus. Und das einzige, was ich mit meinem Kommentar sagen wollte, war, dass es meiner Meinung nach schneller geht, SSS 25 zu spielen als FL .25/.50 . Da mag mir nicht jeder Recht geben, aber wo wären wir denn, wenn alle die gleiche Meinung hätten?
      Aber vielleicht missverstehe ich euch auch, dann bitte ich um Aufklärung. Ich bin ja gerne bereit, dazu zu lernen, sonst wäre ich wohl kaum auf dieser Seite angemeldet.

      Oskar
    • olotol
      olotol
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Was nützt dir der $100-Bonus, wenn du zur gleichen Zeit dein BR um $110 erleichtert hast?
    • OskarS1987
      OskarS1987
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 411
      Genau das gleiche kann dir aber auch auf .25/.5 fixed passieren, oder streitest du das ab? Ein paar Bad Beats, ein paar Second best hands und schon bist du um einiges ärmer (reicher an Erfahrung zwar, aber ärmer an BR)
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      25/50 ist sooooo soft
      da kann man garnicht verlieren ^^
    • 1
    • 2