Schwer Ruhe zu bewahren

    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      [/color] link

      Preflop: Hero is MP2 with T:diamond: , T:club: .
      [color:#CC3333]UTG raises[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], [color:#666666]1 folds[/color], CO calls, [color:#666666]3 folds[/color], UTG calls.

      Flop: (11.50 SB) J:diamond: , Q:heart: , 2:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG bets[/color], Hero calls, CO folds.

      Turn: (6.75 BB) Q:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG bets[/color], Hero calls.

      River: (8.75 BB) K:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG bets[/color], Hero folds.

      Final Pot: 9.75 BB.
      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      UTG doesn't show.
      UTG wins 9.25 BB.
      [/color]
      Party Poker 0.50/1.00 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is UTG with K:heart: , Q:heart: .
      [color:#CC3333]Hero raises[/color], UTG+1 calls, [color:#666666]3 folds[/color], CO calls, Button calls, [color:#666666]2 folds[/color].

      Flop: (9.50 SB) 8:spade: , 9:heart: , T:club: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], UTG+1 calls, CO calls, Button calls.

      Turn: (6.75 BB) K:club: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], UTG+1 folds, CO calls, Button calls.

      River: (9.75 BB) 6:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], CO folds, [color:#CC3333]Button raises[/color], Hero calls.

      Final Pot: 13.75 BB.
      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      Button has 7s As (a straight Six to Ten.)
      Hero has Kh Qh (a pair of Kings.)
      Button wins 13.00 BB.
      [/color]

      Diese Hände habe ich aber schon sehr weit gespielt. Normal ist nach dem Flop für mich die Sache gelaufen. Ich verliere zwar nie viel in einem Spiel, aber steter Tropfen hölt den Stein. Und ich fühle mich im Augenblick ziemlich ausgehölt.
      Ich rede hier extra nicht von Downswing, daß ist es nicht. Aber im Augenblick erscheint mir der Faktor Glück zu groß bei diesem Spiel, bzw. ungleich verteilt.
      Ich erwarte jetzt keine Lösungen von Euch, die gibt es glaube ich nicht. Nur einschlagen wie manche das hier gerne tun muß auch nicht sein.
      Ich werde jetzt wohl erstmal ein paar Tage pausieren und wegfahren und dann ein Limit tiefer sehen wie es weiter geht.
      Wollte mich nur mal ausgeheult haben ;(
      Danke fürs Lesen und Eure Zeit.
  • 4 Antworten
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.651
      Also nen 3-Bet mit Pocket Ts hätt ich nich gemacht ;) und dann Calldown und am River Fold? den BB hätteste ja auch noch Investieren können *g*
    • Sunto0706
      Sunto0706
      Global
      Dabei seit: 16.04.2005 Beiträge: 440
      zu 1:
      ...hätte ich preflop genauso gespielt d.h., wenn ich mich dazu entscheide die Hand zu spielen, dann möchte ich möglichst keine weiteren Gegner am Flop (caller hinter mir) haben (Fit or Fold).

      Gegen einen Raise aus MP2 ist TT eine 3-Bet => s.ORC 3.0 (88+)

      Das "Problem" sehe ich nicht preflop, sondern am Flop.

      PA setzt seine Conti-Bet und Du hast noch einen Gegner hinter Dir (Cold-caller).
      Hier hätte ich geraised, um den CO heraus zu kicken.

      Die etwaige 3-Bet vom PA hätte ich noch gecallt und am Turn UI gefoldet.
      Wenn der PA nur flat called, dann am Turn "raise 4 free showdown" bzw.
      b/f vs. c/r.

      2.
      Diese Board-Konstellation findet man häufig hier im Forum und es gibt
      eine Reihe von "heißen" Diskussionen, wie hier der River OOP gespielt
      werden "soll".

      Aus meiner Sicht gibts nur 2 Möglichkeiten:

      - bet/fold oder check/call (bluff induced)

      ...wobei letztere sich als die "bessere" Variante herausgestellt hat.

      Für bet/call müsstest Du Dir >50% sicher sein vorne zu liegen um dies
      (long run) +EV zu spielen - bei Dem drawy-Board sehe ich das jedoch nicht.

      Hier hätte ich check/call gespielt - resultierend aus den Ergebnissen meiner
      PT-DB (andere mögen es anders spielen).

      Literaturempfehlung hierzu:
      "Weighing the Odds" von King Yao / Kapitel 15 "Thinking on River" S.215 ff.
    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      Also wenn wir die Hände schon diskutieren, was ich eigentlich nicht so erwartet hätte, nun gut:

      Ich denke

      zu 1)
      3'bet geht i.O., meine Hand ist so stark und doch so schwach, das ich sie protecten muß. Postflop, war es nur schlecht. 3' bet am Flop evtl. Jedoch fold spätestens am turn.

      zu 2)
      ist schwierig. Die Bet am Flop gegen 3 Gegner ist schon strittig.TopPair bet am Flop wohl OK. Bei raise fold. Am River wäre Check/Call aus meiner Sicht korrekt gewesen.

      Aber wie gesagt irgendwann will man es auch einfach nicht mehr war haben und es schleichen sich leaks ein, die man sonst nicht hat. Darum ging es eher, vielleicht hätte ich andere Beispiele auswählen sollen.

      Diese Hände sind für das was ich ausdrücken wollte, wohl schlecht gewählt.
      Und ich schimpfe hier auch nicht über meine Gegner (schon gar nicht in diesen Beispielen) sondern hadere etwas mit dem Faktor Glück.
      Wie gesagt FSR 10%, das ist schon arg wenig und wenn man dann noch seine Karten i.A. am Flop wegwerfen kann, ist das schon nervig auf Dauer.
    • dmnkplt
      dmnkplt
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 938
      Ich spiel beide Hände wie folgt:

      1) 3-bet Pre-Flop ok. Gegen die donk in zwei Gegner am Flop von UTG sehe ich dich bei dem Board zu selten vorne. Daher müsstest du improven. Geben wir dir mal die vollen 2 T Outs und einen Backdoorstraightdraw. Ich würde mich daher zwischen call Flop, fold Turn ui oder direkt fold flop entscheiden. Hierbei würde ich je nach Eindruck des Gegners und der Situation entscheiden. Da hinter dir noch einer Sitz und du nicht sicher sein kannst das er nicht raisen wird, plädiere ich hier eher für einen fold Flop auch wenn es ein wenig weak erscheint.

      2) Hätte ich auf dem Limit genauso gespielt. Der einzige draw der am river ankommt ist der oesd mit der 7 und daher würde ich den river auch noch betten, ich denke wir stehen häufig genug gegen einen oesd mit J oder einem runtergecallten Zehnerpärchen. Gegen den Raise kannst du bei Pot Odds von 1 zu 12,75 mit einem Top pair 2nd Kicker natürlich nicht folden.

      Wie gesagt meine Meinung daher ohne Gewähr :)