3k hands an einem tag 400bb down

    • ivegotnoskill
      ivegotnoskill
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 46
      gestern is das passiert...
      3k hands an einem tag 400bb down
      bin zwar noch am anfang meiner pokerkarrierer aber ich seh schon bald das ende auf mich zukommen...

      ich hab mit mienen 50$ gestartet, bin dann in wenigen tagen auf 130$ hoch (alles ast rein) und dann ging es stätig berg ab (2wochen lang)
      gestern war ich dann schließlich wieder biem ausgangspunkt und da hat die talfahrt erst angefangen...
      bin jetzt runter auf 20$

      frage: leak oder nur böser downswing??

      ps: spiele / spielte SSS 0.05/0.10 und ich buste gefühlte 100% mit AA

      was ist euer rat?
  • 15 Antworten
    • veeRtje
      veeRtje
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 203
      was ist euer rat?


      xxx

      Edit by ciRith: Spam muss hier echt nicht sein. Danke
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      Bei mir liefs etwa so:

      1. Monat: Up und Down zwischen $18 und $80
      2. Monat: $100 bonus bekommen
      => Swings zwischen $30 und $170
      3. Monat: zwischen $130 und $220
      4. Monat stetig bergauf bis up to $450
      5. Monat up to $900
      6. up to $1400
      7. up to $2100


      Also lass dir Zeit versuch nicht zuviele Tables zu zocken und konzentriert zu spielen!

      Good Luck! Btw. sobald du $250 hast steig auf NL10 BSS um...
    • Stealthed2
      Stealthed2
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 733
      da du ein selbsternannter anfänger bist würde ich zu 100% auf leaks tippen. klar gehts hoch und runter... aber bei anfängern kann man ruhig von leaks ausgehen. hat man selten unrecht ^^

      pauk nochmal die theorie von anfang an durch und spiel dann 150% nach chart (alle spielen immer mal anders... es ist aber IMMER falsch. auch keine ausnahmen. erstmal das chart spielen bitte !)

      dann probier dich nochmal an den tischen.
      zwinge dich selbst zu einer 2 tägigen pause in der du nur theorie lernst und andere dinge machst - aber nicht pokern !
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von ivegotnoskill
      was ist euer rat?
      Hände posten
      Coachings besuchen
      Videos schauen
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      Original von Stealthed2
      da du ein selbsternannter anfänger bist würde ich zu 100% auf leaks tippen. klar gehts hoch und runter... aber bei anfängern kann man ruhig von leaks ausgehen. hat man selten unrecht ^^

      pauk nochmal die theorie von anfang an durch und spiel dann 150% nach chart (alle spielen immer mal anders... es ist aber IMMER falsch. auch keine ausnahmen. erstmal das chart spielen bitte !)

      dann probier dich nochmal an den tischen.
      zwinge dich selbst zu einer 2 tägigen pause in der du nur theorie lernst und andere dinge machst - aber nicht pokern !
      stark #2

      bis nl25 kannst du quasi 1:1 nach chart spielen. die leute sind einfach so grottig, sodass die dich eh net wahr nehmen
    • PontiusGR
      PontiusGR
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 836
      Original von n00bStYLe


      Good Luck! Btw. sobald du $250 hast steig auf NL10 BSS um...
      Nicht unbedingt, SSS ist doch zu anfang gerade gut, weil man sich Turn- und Riverentscheidungen meist erspart, die mit der BSS deutlich teurer werden.
      ZUdem gehst du öfter zum Showdown, und siehst die Hand des anderen.

      Und bis NL200 läßt sich damit echt easy eine ordentliche BR aufbauen.

      OP: Wenn du dich mit der SSS beschäftigt hast, dann weißt du ja sicherlich auch, wie sie "richtig" gespielt wird.
      Also denk erstmal nicht ans Geld, spiele vielleicht 500 Hände, und gehe sie dann mal durch, um zu schauen, ob du im Eifer des Gefechts nicht doch falsche Entscheidungen getroffen hast...

      GRüße
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      SSS ist super varianzreich wegen der
      kleinen edge, die man nur hat und wenn dann noch leaks dazu kommen sieht es übel aus. Nen Kommilitone ist auch immer zwischen 50$-150$ hin und her geswingt und hats irgendwann gelassen.
      Der hat am Anfang zb. so Sachen gemacht wie AQo gegen ein raise gecollcallt oder halt broke mit AJo aus früher Position.

      Ich würde dir ja anstatt der SSS Fixed Limit empfehlen. Da ist der rake zwar sau hoch, aber ist auch easy zu beaten und man hat nicht sonne swings am Anfang bei Full Ring. Kannst ja immer noch bei 100$ auf No Limit BSS umsteigen.

      Aber egal was du auch immer spielst:
      Artikel lesen
      Coachings besuchen
      Hände posten
      nen kühlen Kopf beim Spielen bewahren
    • Zockermikey9
      Zockermikey9
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 350
      Original von ivegotnoskill

      was ist euer rat?
      a) also 3k hands an einem tag ist für nen anfänger super(zu)viel und wenn's eh (gefühlt) nicht läuft einfach mal ne längere Pause machen.

      b) Trialversion von PT /Elephant installieren, Hände raussuchen, analysieren und im Forum posten.

      VG and good luck
    • toxic
      toxic
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.326
      Ich bin auch zu allererst an deinen 3k Händen am Tag hängen geblieben. Ich weiß ja nicht, was du sonst noch so treibst, aber das erscheint mir schon sehr viel. Wenn du so viel Zeit hast, dann nutze doch wenigstens die Hälfte davon, um dir Handbewertungen durchzulesen oder Videos zu schauen. Das ist am Anfang auch sehr wichtig - neben dem selber-spielen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von BigAndy
      Original von ivegotnoskill
      was ist euer rat?
      Hände posten
      Coachings besuchen
      Videos schauen
      #2

      Auch wenn das eigentlich zum Standardrepertoire eines jeden Pokerspielers gehören sollte: Weiterbildung ist ganz besonders für den Anfänger wichtig.
    • ivegotnoskill
      ivegotnoskill
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 46
      ok, erstmal RIESEN dank an euch alle!
      ich werde euren Tipps mal folge leisten und um ein wenig Aufklärung zu schaffen:
      ich besuche Coachings, lese artikel und poste hände.
      das werde ich jetzt noch aktiver tun.
      und die 3000 hands kamen zustande, da ich krank war und den ganzen tag echt nix anderes zu tun hatte... ( rückblickend keine gute Idee)

      ;-)
      ich werde mich nochmal melden, fals ich wieder ein Plus in meiner BR verzeichnen kann.

      nochmal danke an alle!
      man sieht sich an den tischen
    • Suneater
      Suneater
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 2.273
      Und wenn man dazu noch Krank ist, ist die Konzentration meist auch noch im Eimer ;(
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.791
      400 bb "down" hab ich fast jeden zweiten/dritten tag :heart:

      das sind 4 stacks ... rennst halt 2x mit KK in AA und verlierst 2 coinflips mit AK ... thats all ?( =)

      wenn du solide spielst, gehts nächste session wieder rauf !
    • Stealthed2
      Stealthed2
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 733
      Original von Carty
      400 bb "down" hab ich fast jeden zweiten/dritten tag :heart:

      das sind 4 stacks ... rennst halt 2x mit KK in AA und verlierst 2 coinflips mit AK ... thats all ?( =)

      wenn du solide spielst, gehts nächste session wieder rauf !
      er redet hier von SSS...
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      Original von Stealthed2
      Original von Carty
      400 bb "down" hab ich fast jeden zweiten/dritten tag :heart:

      das sind 4 stacks ... rennst halt 2x mit KK in AA und verlierst 2 coinflips mit AK ... thats all ?( =)

      wenn du solide spielst, gehts nächste session wieder rauf !
      er redet hier von SSS...

      Er wollte nur ein bißchen mit BSS angeben. lol